1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox1 mit dvb2000 problem !

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von horst+felix, 18. November 2007.

  1. horst+felix

    horst+felix Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hallo im forum ,
    seit einige tagen habe ich eine dbox1 .
    software der box dvb 2000.
    zusätzlich habe ich ein monoblock angebaut , wo ich zur zeit
    leider nur astra empfangen kann !(schielende linke LNB)
    mein problem ist , wenn ich in den astra FTA sendern umschalte
    ist miteinmal kein bild mehr da !:confused:
    ziehe ich den antennenstecker ab ,stecke ich ihn dann wieder drauf ist das bild wieder da !:eek:
    was ist da los , mal abgesehen das ich hotb. nicht reinbekomme ?
    gruß Horst
     
  2. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: dbox1 mit dvb2000 problem !

    Das sieht nach einer Fehlkonfiguration der DiSEqC Ansteuerung für den Monoblock aus. Je nach Monoblock Hersteller sind die unterschiedlich ausgelegt.

    Du musst in den DiSEqC Menüs der d1box die DiSEqC Befehle gemäß deines Monoblock Handbuches einstellen.
     
  3. horst+felix

    horst+felix Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2
    AW: dbox1 mit dvb2000 problem !

    hallo , vielen dank für deine antwort !
    den DiSEqC habe ich richtig eingestellt ! nach der beschreibung muß
    er bei astra dis. 2 und hotb. dis. 1 haben !
    dennoch ist das gleiche problem !
    Gruß Horst
     
  4. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: dbox1 mit dvb2000 problem !

    Okay.
    1.
    Wenn der LNB keinen Saft hatte kommt auf einem Astra Kanal ein Bild herein. D.h. der Monoblock schaltet nach einem Reset auf Astra.

    Ich gehe mal davon aus, dass die LNB Frequenzen richtig eingestellt sind.
    Menu 8,1 sollte für LNB1 und 2 folgende Angaben haben:
    LOF 1: 9750
    LOF 2: 10600
    SWT: 11700

    Im Menu 8,2,1 wird der DiSEqC Betrieb in der D1box dadurch eingestellt, dass im Menu Punkt 1 "diseqc 1..4" steht. Für den Betrieb mit Monoblock bei LNB 1 und LNB 2 (Menu 8,2,2 bzw. 8,2,4: 14/18V Polar einstellen.

    Im Expert-DiSEqC Menu einstellen:
    9,9,7: 22KHz: Band
    9,9,9: Burstmode on

    Mit OK solltest du testen können, ob der Monoblock umschaltet.

    Nun musst du wahrscheinlich alle Kanalisten prüfen:
    Vermutlich ist in den Kanalisten die DiSEqC Zuordnung fehlerhaft eingestellt. Den Sender einstellen und dann im Menu Tuner (Menu 6) den DiSEqC Kanal (LNB) auswählen, also 1 oder 2.
    Damit diese Änderung dauerhaft erhalten bleibt muss die Sendereinstellung abgespeichert werden, Menu 7,B,3 und es sollte ein Replace Channel gemeldet werden, erst danach den nächsten Kanal auswählen.
     

Diese Seite empfehlen