1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBox1 AC3 streamen???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von GrandSurf, 2. Januar 2003.

  1. GrandSurf

    GrandSurf Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Habe nun ein wenig Erfahrungen mit dem SCSI streamen von der DVB2000 Beta 6 gemacht, nachdem ich vorher nur Pleiten erlebt habe beim streamen von ner DBox 2 mit Linux. Wenn ich unter dem DVBRecorder einen Geschwindigkeitstest mache, komme ich ca. auf 3500 kb/s - wie sieht das denn bei Euch aus? Nun habe ich ein wenig auf PW mit AC3 Ton gestreamt - geht soweit mit dem DVB Recorder sehr gut. Nur, wenn ich eine DVD mit Maestro erstelle und in meinem Cyberhome abspiele, wird auf meinem Sony 5.1 Receiver ständig der Ton neu als DD Ton erkannt, was dann immer wieder zu einem Umschaltgeräusch führt -> ist echt störend (blaue DD LED an/aus...). Nun habe ich mal mit Streamreader probiert, ob es vielleicht doch am Cyberhome liegt, aber hier wurde der Ton ohne Probleme als AC3 vom Receiver erkannt und läuft auch durch - ABER - er ist unsynchron zum - Bild!!! Wer kann mir hier vielleicht helfen, diese Probleme zu beheben? Muss ich vielleicht im DVBRecorder etwas anders einstellen? Wie bekomme ich mit Streamreader den Ton (AC3) synchron gestreamt? (Ich streame in DVBRecorder und Streamreader immer ohne muxen als einzelne Ton/Video Files). Welche anderen Tolls könnte ich zum synchronisieren von Bild und Ton verwenden? Thx...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Ich benutze auch den DVBRecorder aber Authore die DVD mit IFoEdit habe bisher ca. 15 Filme in DD 5.1 auf DVD gebrannt. Ein ständiges Umschalten konnte ich nie feststellen.
    Gruß Gorcon
     
  3. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    Straeme mal gemuxt,dann ist es im DVB-Recorder syncron. Beim Streamreader weiss ich es nicht, da der bei mir noch nie richtig lief. Wie mein Vorredner schon anmerkte, geht es mit IfoEdit hervorragend.
     
  4. GrandSurf

    GrandSurf Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Germany
    So, habe gestern Abend noch mal gemuxt mit dem DVB Recorder und auch mit dem Streamreader gestreamt. Dann mit TMPEG demuxt und den *.ac3 und den *.m2v File mit Maestro zu einer DVD gemastert und das Image mit DJ gebrannt. Ein mal mit Erfolg und dann wieder total unsynchron. Was mir aber aufgefallen ist, das Video und Tondatei gleich lang sind! Daher fiel mir das gute alte Problem der DVB ein, das AC3 Sound nach dem umschalten manchmal nicht synchron läuft. Kann es nicht auch damit zusammen hängen, das Bild und Ton schon von der Box unsynchron kommen? Gab es da nicht was, um an der Box Ton und Bild synchron zu bekommen?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das die Video und AudioDatei gleich groß ist kann eigentlich nicht sein. Bsp. Die Mumie kehrt zurück. Audio (AC-3)416586240 und Video 3356407496
    Die Videodatei ist also mehr als 8x so groß wie die Audiodatei.
    Gruß Gorcon
     
  6. GrandSurf

    GrandSurf Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Germany
    Meinte ja auch nicht gleich "groß" sondern gleich "lang" von der Zeit her ;-)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Achso. sch&uuml
    Dann versuchs doch mal mit Ifoedit statt Maestro.
    Du kannst übrigens bei Ifoedit den Tonversatz einstellen. winken
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen