1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBox startet jeden Tag automatisch!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Redfield, 23. Oktober 2007.

  1. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    Anzeige
    Hallo, ein Bekannter von mir hat sich bei Ebay eine DBox 2 mit Linux Neutrino gekauft. Die Box funktioniert einwandfrei. Nur hat er jetzt, nachdem er wohl ein bißchen an den Einstellungen "rumgespielt" hat, ein kleines Problem. Jeden morgen wenn er ins Wohnzimmer kommt, ist die Dbox eingeschaltet und ein bestimmtes Programm (ich glaube eine Serie :confused: ) läuft. Er sagt, dass er nicht mehr weiß, welche Einstellung er gemacht hat.
    Kann man bei Linux Neutrino einstellen, dass eine Sendung immer wieder automatisch startet (täglich, wöchentlich u.s.w.) und wenn ja, wie stellt man es wieder ab?
    Ich kann meinem Bekannten leider nicht helfen, da ich kein Linux habe und nicht weiß, wie seine Software aufgebaut ist und kurz mal vorbeischauen ist nicht - von Berlin nach Brandenburg ist es ohne Auto leider kein Katzensprung!
    Aber vielleicht hat einer von euch einen hilfreichen Tipp.:)
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    Blaue Taste drücken - Timerliste auswählen (oft Gelbe Taste):

    Dann siehst du die versehentlich einprogrammierte Aufnahmezeiten. Die einfach löschen und Änderungen speichern.
     
  3. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    Hoppla, die Antwort kam aber schnell. :eek:
    Werde meinem Bekannten heute Abend deinen Tipp weitergeben - und berichten ob er erfolgreich war!
    Vielen Dank! :)
     
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    Hallo minzim, ich soll dir einen Gruß und ein Dankeschön von meinem Bekannten bestellen. Dein Tipp war goldrichtig! :)

    Mein Bekannter ist voll des Lobes über seine Linux Software. Er sagt, dass Umschalten geht sehr schnell und der EPG ist viel übersichtlicher, als der von Premiere.
    Zurzeit habe ich nur die Premiere Bundesliga abonniert. Aber ich würde schon gerne zwischen den Bundesligaspielen schneller hin und her schalten können.
    Deshalb meine Frage: würde sich Linux, obwohl ich nur die Buli abonniert habe, lohnen und was würde denn so ein "Umbau" kosten? :rolleyes:
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.599
    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    natürlich. Die Vorteile hast du ja auch beim Free-to-Air betrieb.

    Unter Linux kannst du die Bildregie aktiveren und kannst dann einfach über die Zifferntasten Umschalten.
    Allerdings nur auf den erstenm 10 Opionen. Ansonsten natürlich weiterhin links und rechts..
    Welche Dbox hast du denn?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    Das lohnt sich sogar wenn Du nur die FTA Sender schaust.
    Am besten man macht es selbst, dann kostet es nur ein wenig Zeit sich die Beschreibungen dafür durchzulesen und falls nicht vorhanden ein Nullmodemkabel und ein Netzwerkkabel.

    Gruß Gorcon
     
  7. doku

    doku Guest

    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    Hi Redfield.

    Bin zwar nicht minzim, antworte aber trotzdem. ;) Ein Umbau auf Linux/Neutrino lohnt sich auf jeden Fall. Den Umbau kannst Du auch selber machen, das ist eigentlich kein Problem. Hier im Forum kannst Du alles nachlesen und wenn Du noch Fragen hast, werden die hier sicher auch beantwortet.

    Hier kannst Du schon mal anfangen zu lesen/lernen. http://wiki.tuxbox.org/Hauptseite
     
  8. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    Super! Vielen Dank für Eure Meinungen. :)
    Dies macht mir die Entscheidung entschieden leichter - obwohl ich ein Laie auf dem Gebiet der Technik bin. Danke @Doku für den Link!

    Eine Frage hätte ich aber noch: angenommen, ich spiele mir Linux auf meine DBox2. Was passiert wenn ich ein Problem mit Premiere Bundesliga habe und den Support anrufe, können die dann sehen, dass ich Linux installiert habe und den Support verweigern? :rolleyes:
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.599
    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    Du solltest es ihnen nicht auf die Nase bibden. Freitschaltungen kann man sich ja auch zur Not online schicken lassen, und aussserdem gibt es eine camd2 mit Fehlermeldungen der Karte wie unter der jetzigen BN Software.
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: DBox startet jeden Tag automatisch!

    Fehlermeldungen der Original BN 2.01:

    Code:
    [I]Hinweis1[/I]
    Es ist ein Problem aufgetreten.
    Bitte gehen Sie mit der "d-box"-Taste in das Hauptmenü und
    starten Sie den Start-Assistenten aus dem Menü "Intern".
    
    [I]Hinweis2[/I]
    Dieser Kanal kann zurzeit nicht empfangen werden.
    Bitte überprüfen Sie Ihren Antennenanschluss.
    
    [I]Hinweis3[/I]
    Bitte schieben Sie Ihre Smartcard in Pfeilrichtung
    und mit der goldenen Kontaktfläche nach unten zeigend in den
    Schlitz "KARTE 1".
    
    [I]Hinweis4[/I]
    Es ist ein Problem mit Ihrer\n Kanalliste
    aufgetreten. Bitte machen Sie eine neue Kanalsuche.
    
    [I]Hinweis5[/I]
    Dieser Kanal ist nicht zu entschlüsseln, da
    Sie nicht über die notwendige Berechtigung verfügen.
    
    [I]Hinweis6[/I]
    Dieser Kanal ist zurzeit nicht verfügbar.
    Sie können die aktuellen Sendezeiten aus der Programmvorschau
    Ihres Anbieters entnehmen.
    
    [I]Hinweis7[/I]
    Diese Sendung kann mit der eingesteckten
    Smartcard nicht entschlüsselt werden.
    
    Hinweis8
    Es befindet sich nicht die richtige Karte in
    Ihrem Digital-Receiver. Bitte schieben Sie Ihre Smartcard in
    Pfeilrichtung und mit der goldenen Kontaktfläche nach unten
    zeigend in den Schlitz "KARTE 1".
    
    [I]Hinweis9[/I]
    Die Freischaltung Ihrer Smartcard für diesen
    Kanal ist abgelaufen.
    
    [I]Hinweis10[/I]
    Ihre Smartcard ist für die Sendung nicht freigeschaltet.
    
    [I]Hinweis11[/I]
    Ihre Smartcard wird gerade geprüft.
    Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
    
    [I]Hinweis12[/I]
    Ihre Smartcard ist für die gewünschte Startzeit
    nicht freigeschaltet.
    
    Hinweis13
    Auf diesem Kanal wird derzeit kein Bild gesendet.
    
    [I]Hinweis15[/I]
    Ihre Smartcard ist nicht mehr gültig.
    Bitte wenden Sie sich an den Herausgeber der Smartcard.
    

    Im Normalfall ist es eigentlich immer Hinweis10, die anderen Hinweise deuten eher auf ein Empfangs- bzw. Hardwareproblem hin.
     

Diese Seite empfehlen