1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBox 1 oder 2; welche ist besser?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Worldwide, 15. Juni 2004.

  1. Worldwide

    Worldwide Guest

    Anzeige
    Welche DBox sollte ich mir kaufen? Die DBox 2 oder ist die DBox 1 weiterhin besser? Habe mal gelesen, dass der Tuner bei der 1er noch besser sein soll.Stimmt das? Was braucht man für die Boxen um die Aternativsoftware aufzuspielen an zusätzlichen Equipment?Wie teuer ist das? Kennt ihr gute (preiswerte) Bezugsquellen für die 1er bzw. 2er? Gibt es auch noch Prepaid-Angebote für Sat-Boxen?(habe in Prospekten immer nur noch welche für Kabelboxen gesehen).
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    Die Dbox1 Sat hat einen ordentlichen Tuner, das ist richtig. Auch heute noch top.

    Habe Dbox1 Kabel und habe mir nun eine Dbox2 SAT mit Prepaid für 99 EUR bei Premiere geholt. Seitdem tendiere ich eindeutig zur 2er (aber nur mit Linux!!!)

    Sowohl für DB1 als auch DB2 gibt es alternative Software.

    Bei der Dbox1 ist dies die DVB2000, wird jedoch leider offiziell nicht mehr weiterentwickelt. Zum Einspielen benötigst du ein BDM-Modul für ca. 29 EUR. Ist um einiges schneller und - meiner Meinung nach - besser zu bedienen als die Betanova.


    Bei der Dbox2 kannst du die originale Betanova - was ich auch stark empfehlen würde - durch Linux ersetzen. Benötigt wird hierfür eine Netzwerkkarte und ein Nullmodemkabel. Linux wird von den vielen Devs ständig weiterentwickelt und bietet attraktive Bedienobeflächen. Neutrino ist z.B. sehr komfortabel.

    Das Einspielen des neuen Betriebssystems ist bei beiden Boxen recht einfach und man kann - wenn es einem doch nicht gefällt - in beiden Fällen auch wieder zurück.


    Mein Fazit: Falls es die 99 EUR-Prepaid-Aktion mit DB2 noch gibt: Nichts wie ran.

    Die Dbox2 mit Linux ist in meinen Augen trotz ihres Alters noch durchaus mit heutigen, aktuellen Digitalreceivern vergleichbar und bietet ungeahnte Möglichkeiten (MP3, Movieplayer,.....). Dies liegt vielleicht daran, dass sie schon damals verdammt gut ausgestattet war (Opt. Ausgang, Ethernet, etc.) und teilweise Features bietet, die heutige Receiver noch nicht haben. Ich finde es z.B. einfach genial, über TuxVision an meinem PC über die Dbox TV zu schauen, spare ich mir die DVB-S-Karte. Oder Streamen und als DVD brennen, oder, oder....Wird imho nur noch von der Dream getopt.

    Achso, ja: Premiere geht sowohl mit DVB2000 als auch mit Linux.

    Gruß vom überzeugten Dboxler,

    Wolfgang
     
  3. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    Danke Wolfgang. Habe gerade auf der premiere Homepage geguckt, Prepaid Angebot gibt es noch und seit kurzem und scheinbar auch noch für längere Zeit wieder mit Sat Box (in einem Werbebild steht: jetzt auch für Sat).
    Frage: -Wie teuer ist eine Netzwerkkarte und ein Nullmodemkabel?
    -Hat man mit der Dbox 2 irgendwelche Probleme beim Empfang von PMC(Hotbird; 11,747H; 27,500)? Bei meine TvBox verschwindet dort nach kurzer Zeit(wenige Minuten auf dem Sender) die Farbe. Kannst Du das bitte mal testen.

    Was meinen die Freaks (Michael, Roli, ...)? Ist die 1er oder 2er besser?
     
  4. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    Ich selber habe eine d-box 1, einen Nachteil hat das alte Teil: die Anpassung 16/9 Sendung an ein 4/3 TV ist einfach nur dürftig. Immer öfter wird aber in 16/9 gesendet.
    Wer einen 16/9 TV in der Bude stehen hat, für den hat sich das Problem erledigt.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    Die D-Box1 hat doch eine 16:9 Umschaltung wie jeder andere Receiver auch.
    Das Problem liegt eher an Deinem TV wenn dieser das nicht unterstützt.
    Wenn du bei einem anderen Receiver die 4:3 Letterbox Option nutzt ist dies zwar vom Bild etwas besser als bei der D-Box1 aber lange nicht so Optimal wie eine Umschaltung per TV.
    Der Apparat muss dämnach schon mehr als 10Jahre alt sein denn damals wurden die Geräte schon damit ausgerüstet.
    Gruß Gorcon
     
  6. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    Mir ist der Empfang von PMC wirklich wichtig; also kann mir bitte jemand sagen, ob der Empfang mit der D-Box 1 und 2 möglich ist, ohne dass nach wenigen Minuten die Farbe verschwindet.
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    Hallo,

    war gestern mit einem Fußballgroßereignis beschäftigt :)

    Kann aber meine Schüssel heute abend mal gerne auf Hotbird drehen und dann PCM schauen.

    Netzwerkkarten haben die meisten neuen Rechner schon dabei, ansonsten für 9,99 EUR beim PC-Discounter. Ein Nullmodemkabel kostet ca. 5 EUR.

    Geb' dann hier Bescheid.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    hat das dann vergoldete Stecker?:D Ich bezahle dafür nie mehr als 1€
    Klick
    Gruß Gorcon
     
  9. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    Ich habe einen Laptop. Ein Ethernet-Anschluss (d.h. die Netzwerkkarte?) ist da. Habe gerade gelesen, dass man auch noch ein Crossover Kabel benötigt, aber das ist ja auch recht billig. Ich habe ein RS232 Kabel, das ist kein Null-Modem-Kabel, oder?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox 1 oder 2; welche ist besser?

    Ein Nullmodemkabel ist "gekreutzt". (genauso wie beim Crossoverkabel)
    Wenn Du DSL hast empfielt es sich die Box ins Netzwerk einzubinden dann sparst Du Dir das umstöpseln. Mit einem Router der ein Switch eingebaut hat geht das am effektivsten.
    Dann muss es aber ein normales Patchkabel sein.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen