1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von harde3, 19. Oktober 2005.

  1. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Habe an meiner Kabel-dbox 1 mit Funktionskarte nur 4 von 7 Strichen im Pegel im 1.OG aber dbox 1 mit DVB2000 im EG voll. Habe nun mal meine im EG eingesteckt, trotzdem nur 4 Striche dort. Kann also nicht am Empfang/Signal liegen. Im höchsten Frequenzbereich hier im Kabel (S 39) findet meine Box die restlichen Sender nicht (10 Sender). :( :confused:
    Danke für Eure Hilfe im voraus. :)

    Grüße
    harde3
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Von was für Strichen sprichst Du denn ?

    Wenn Du im Display das Kästchen rechts neben dem Programmnamen meinst.
    Bei DVB2000 ist es im Normalfall 5 Pünktchen breit und 7 Pünktchen hoch (alle Pünktchen in dem Displaysegment leuchten).
    Bei der Originalsoftware ist es im Normalfall 5 Pünktchen breit und 4 Pünktchen hoch (die oberen 5x3 Pünktchen des Displaysegmentes leuchten also nicht). Mehr wird's während der Programmanzeige nicht.
     
  3. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Dann habe ich ja normal vollen Empfang mit der Originalsoftware (4 Striche).
    Aber meine dbox 1 findet die letzten 10 Sender nicht (Sonderkanal 39), habs auch schon mit meiner im EG und im Nebenraum probiert, findet sie auch nicht.
    Die dbox 1 mit DVB2000 findet alle einwandfrei. Muß also an der meiner dbox 1 (mit Funktionskarte) liegen.
    Aber was kann das sein ?
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Sind bei Dir auf S39 denn offiziell eingespeiste Kanäle ?

    Bei mir (KabelDeutschland) sind auf 450MHz & 458MHz auf Programme, die DVB2000 findet. Allerdings handelt es sich dabei meist um Testkennungen oder um gespiegelte Frequenzen (auf 450MHz ist derzeit bei uns dasselbe wie auf 402MHz).
    Die Originalsoftware findet diese entweder gar nicht oder fügt sie (aufgrund der Redundanz) nicht in die Kanalliste ein. Vermutlich sind die Einträge in der SDT/PAT nicht vollständig. Macht ja auch Sinn, wenn es lediglich Testkennungen und Ausstrahlungen sind...
     
  5. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Ja, auf dem Sonderkanal befinden sich France 2 & 3, HRT, ORF 1 & 2, SF 1 & 2, Tele 5, Terra Nova und XXP. Meine Eltern (DVB2000) kriegen die Sender rein, wurden gleich gefunden beim ersten automatischen Suchlauf, nur meine dbox 1 mit Funktionskarte findet die Sender nie, sonst alle anderen auch. Der Kanal S 36 hat er noch, der nächste is laut Kabel BW Liste S 39 und die findet er nicht.
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Also erstmal ist nach http://www.kabelbw-helpdesk.de/ und meinem Kenntnisstand sowohl in nicht ausgebauten als auch optimierten und ausgebauten Gebieten bei Kabel-BW nach S36 nicht nur S39 sondern auch S37 & S38 belegt (allerdings mit verschlüsselten Programmen). Die würden also auch fehlen. Hast Du denn mal die DBox1 mit DVB2000 Deiner Eltern mal bei Dir angeschlossen? Laufen die fraglichen Programme dann an Deinem Anschluss (um Empfangsprobleme auzuschließen). Hast Du auch mal mit Deiner Box mit Funktionskarte manuell gesucht ? Also mit Frequenz 450,00 MHz, Symbolrate 6.900 und Modulation 64 für S39 und mit denselben Daten nur mit den Frequenzen 442,00MHz und 434MHz für S38 & S37 ?
     
  7. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Ja, S38 hat Sender von Kabel Digital HOME und S 37 premiere-Sender, aber die findet er alle im Verzeichnis, fehlt also nur S 39.
    Die Box meiner Eltern hab ich oben noch nicht angeschlossen, aber meine hab ich mal unten ausprobiert und in nem anderen Zimmer, immer das gleiche Problem.
    Manuell wollt ich auch schon suchen, aber weiß die genauen Frequenzen nicht. Wo kann man die finden ? Kann ich da Deine angegebenen Frequenzen nehmen ?
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Sag' mal hast Du Dir den Link überhaupt angeguckt ?

    Das sind die Programme samt Frequenzen alle aufgeführt.
    Übrigens sind S38 und S37 KD Home Programme. Premiere geht nur bis S31.

    Die Frequenzen für die Sonderkanäle sind überall gleich.
    Somit kannst Du sie nehmen. Nur die Paramter, wie auf den Frequenzen eingespeist sind, müssen nicht überall gleich sein. Ich hab' aber extra die passenden für KabelBW rausgesucht und auch alles so aufgeschrieben, wie es im Menü manuelle Kanalsuche eingegeben werden muss (also mit Nachkommastellen usw.).
     
  9. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Natürlich, der Link, ich Depp, hatte ich ganz vergessen.
    In der manuellen Suche hats jetzt geklappt, da hat er die restlichen 10 Sender gefunden. Danke schonmal! Aber die kommen sehr gestört rein, Streifen drin und pixelig, Tonaussetzer. Hab auch Antennenkabel geprüft ob es richtig drinsteckt, alles in Ordnung.
    Die dbox wird wahrscheinlich die Sender nicht gefunden haben, weil sie schwach sind. Unten im EG kommen sie allerdings 1a rein.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox 1 kein voller Pegelausschlag trotz voller Signalstärke

    Du hattest doch gesagt Du hattest auch unten gesucht, wo sie bei der DBox1 mit DVB2000 Deiner Eltern problemlos kommen. Also kann es doch nicht am Empfang gelegen haben. Sonst hätten sie ja dort einwandfrei gefunden werden müssen. Ich vermute eher, dass liegt an der Art & Weise wie die DBox1 mit Originalsoftware automatisch sucht.

    Die Probleme die Du beschreibst deuten jedenfalls auf Signalbeeinträchtigung hin. Schließe doch die Box mal testweise nochmal bei Deinen Eltern an und gucke, ob die Programme dann einwandfrei kommen, um auszuschließen, dass die Beeinträchtigung in der Box passiert.

    Ansonsten muss man sich mal den Signalweg inklusive aller Antennenkabel, Verstärker vornehmen (beschädigte Kabel (geknickt, gequetscht, porös, angeknabbert (Haustiere), lockere oder ausgeleierte Stecker), Verstärker nur bis ca. 450 MHz anstatt bis ca. 850 MHz, etc.) .
     

Diese Seite empfehlen