1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAZN in Not: Streamingdienst will TV-Gelder einbehalten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. April 2020.

  1. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    1.257
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Einfach mal Daumen hoch für diesen Kommentar.
    Bester Kommentar zu diesem Thema und an sich allen möglichen anderen in diesen Zeiten, vielen Dank!


    Einfach mal Daumen runter für den Blödsinn der Woche.
    Postet du so was auch in alle anderen Threads zu Themen, die DICH nicht interessieren?
    Allein der Unsinn mit "...ARD..." teilt sich irgendwelche Rechte zeigt, dass du das Programm von Dazn überhaupt nicht kennst und nicht verstehst, dass etwa die ARD sich nie und nimmer auch nur Teile der Rechte von Dazn holen würden auch für weit weniger Geld. Einfach mal einen Post sparen zu Themen, die einen nicht interessieren und die Welt ist entspannter.
     
  2. cesar77

    cesar77 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    1.877
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ach komm es gibt soviel Beispiele wo Milliarder ihr Projekte über Bord geworfen haben weil sie kein Geld gebracht haben oder die Investoren selber großen Wirtschaftlichen Schaden genommen haben .
    Dazn wird auch nicht nur durch Blavatnik finanziert dazu ist schon zu viel Geld investiert worden das hätte sich auch ein Blavatnik nicht alleine leisten können es sei den er gibt wirklich sein ganzes Vermögen auf aber dann steht er nicht mehr in der Forbes und das würde wahrscheinlich an sein Ego kratzen ;)
    Solche Leute wollen mehr Geld verdienen und nicht nur Geld ausgeben .
    Da werden ganz sicher noch andere Investoren mit mischen und keiner weiß wie stark die Krise deren Geldbeutel gerade strapaziert .


    Zumindest in Deutschland fangen die Manschaften jetzt alle an zu Trainieren .
    Für die Bundesliga ist der Mai garnicht so unwahrscheinlich .
     
  3. Premier4All

    Premier4All DigiLiga BR Vorsitzender Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    45.900
    Zustimmungen:
    7.826
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Telekom MR 401
    Amazon Fire TV Cube

    ORF Digital
    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Magenta Sport
    WWE Network
    Kodi TV
    Amazon Prime
    ARD? :ROFLMAO:
     
    hexa2002 gefällt das.
  4. StefanX

    StefanX Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2014
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    73
    DAZN brechen halt auch viele Abonennten weg dank Monatlicher Kündigung.

    Wer nichts bzw. kaum was einnimmt, kann auch nichts ausgeben.
    Auch die Investoren hinter DAZN haben sicherlich grade auch andere Sorgen, als weiterhin ihr Geld in Live Sport zu versenken, den es grade nicht mehr gibt.
    Vor allem weiß auch keiner wie lange es nun keinen Live Sport mehr geben wird.

    In wie weit das Interesse der Fans dann noch da ist, im Angesicht von Geisterspielen wird man sehen wenn es soweit ist. Ich hatte Gladbach - Köln gesehen. Da ich eh ein SKY Abo habe war es ok, sicherlich würde ich aber nicht extra zahlen um ein Geisterspiel zu sehen.
    Laufen zukünftig alle Spiele so emotionslos ab, noch dazu für jeden Fußballkenner deutlich sichtbar das die Spieler verständlicherweise auch nicht 100% gegeben haben, kann ich auf sowas auch gerne ganz verzichten.


    Bin mal gespannt wie DAZN die Krise übersteht bis es wieder mal "richtigen" Fußball, also mit Fans gibt, und das wird sicherlich nicht mehr dieses Jahr sein.
     

  5. Wir wissen es NRW10
     
    azureus gefällt das.
  6. chris1969

    chris1969 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    5.943
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sagen wir mal, die CL an Sky, die Bundesliga an Amazon und den Rest kann die Telekom haben. Der ES Player läuft bei Amazon, die EL später bei RTL.
     
  7. multiple_p

    multiple_p Silber Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wenn's so viele Beispiele gibt, dann nenn' mal welche. Oder wenigstens eins.
     
    brid gefällt das.
  8. chris1969

    chris1969 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    5.943
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    163
    So siehts aus.
     
  9. brid

    brid Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Oktober 2019
    Beiträge:
    7.146
    Zustimmungen:
    4.746
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wusst ichs doch, einen C hatte ich auf meiner Ignore-Lise vergessen:)
     
    Mythbuster und azureus gefällt das.
  10. cesar77

    cesar77 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    1.877
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kennst du z.b. den Verein Anzhi Makhachkala der wurde auch von einem Oligarchen gekauft und dadurch Topstars verpflichtet .
    So haben sie es bis in die EL geschaft aber dann verlor der Oligarch an der Börse viel Geld und schon wurde der Verein verkauft.
    Die Wirtschafts bzw Bankenkrise vor paar Jahren hat auch viele Milliardäre bis in die Pleite getrieben ,eine ähnliche wenn nicht sogar schlimmere situation haben wir jetzt auch .
    Auch ein Blavatnik hat nicht unendlich Geld und wir haben eine situation die auch diesmal wieder viele superreiche schaden wird ob Blavatnik dabei ist weis ich nicht aber niemand ist davor befreit .