1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAZN @Entertain der Telekom

Dieses Thema im Forum "DAZN" wurde erstellt von Redheat21, 12. August 2017.

  1. urmelmurmel123

    urmelmurmel123 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich bin ja hier noch Laie, aber wie geht das.
    Ich lade mir per Telekom am TV die DAZN App, schließe bei DAZN ein 10€ Abo ab und muss dann jedes Mal die App starten?
    Oder kann ich mir da dann auch DAZN oder Streams auf einzelne Kanäle legen?
    Gibt es bei DAZN mittlerweile auch die Möglichkeit, dass ich per Google Play Gutschein zahle? (bei Apple geht dies, nur bei Android nicht :( )
    ODer wird das evtl. kostenfrei ins Entertain Paket integriert?
     
  2. Gure

    Gure Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    3.156
    Punkte für Erfolge:
    223
    Technisches Equipment:
    Sony Z9D
    Sky Pro Receiver
    Sky HD Box
    VU+ ULTIMO 4k
    ATV4 4k
    FTV 4k
    Chromecast Ultra
    Sky E+S+B+C+HD
    Sky Sports Complete Pack HD
    HD+
    DAZN
    ES Player
    MLB.TV
    NFL GP
    Netflix
    Amazon Prime
    WWE Network
    NHL.TV
    USTVNow

    Es gibt kein DAZN bei der Telekom, bitte nicht das Fragezeichen im Threadtitel übersehen. Das alles beruht auf einem Flyer, den eine Person gesehen haben will, mehr nicht.
     
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    4.349
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    163
    Korrekt. Und wenn es das gäbe, müsstest du immer die App starten, um es zu sehen.
     
  4. headbanger

    headbanger Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    2.665
    Punkte für Erfolge:
    213
    In diesem Thema gibt es keine Bewegung!
    Was ich allerdings nicht verstehe!!!!
    Es wäre für Beide ein Gewinn.Die Telekom hätte dann was Sport angeht wirklich alles über ihre Plattform anzubieten(Außer Eurosport 2 XTRA HD).
    Und DAZN würde seine Reichweite weiter steigern und könnte eventuell auch ein paar IPTV Kanäle starten.
    Aber ich muss ja auch nicht alles verstehen.
     
    arte gefällt das.
  5. VM_83

    VM_83 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2017
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    766
    Punkte für Erfolge:
    113
    Technisches Equipment:
    Playstation 4
    2x Amazon Fire-TV
    SKY Q - Receiver
    iPad 9,7" 2018 WiFi 32GB (MR7F2FD/A)
    iPhone XR (MRY42ZD/A)
    Panasonic TX-L42ETW60
    Apple TV 4k
    Samsung GQ65Q9FN (2018)
    DAZN will aber vermutlich die Leute auf seine Plattform holen, damit sie auch direkt bei DAZN bezahlen. Das Beispiel SKY zeigt ganz gut, dass der Deal mit der Telekom ihnen nicht unbedingt hilft. Auf der einen Seite will man Exklusivität bei den Rechten (siehe Formel 1), auf der anderen Seite sublizenziert man etliche Rechte an andere Anbieter.
     
  6. headbanger

    headbanger Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    2.665
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es bringt Sky schon einige Abonnenten.Ich weiß jetzt nicht wie viele Leute Entertain TV abonniert haben.Aber da würden Sky schon einige potenziellen Kunden verloren gehen.
    Und wenn die App von DAZN auf den Mediareceiver käme(wie Netflix oder Maxdome)wäre man weiter nur DAZN Kunde und würde nur die Plattform der Telekom nutzen wie bei Fire TV und Apple TV auch.
    Was anderes wäre es wenn man sich entschließen würde über die Telekom ein paar IPTV Kanäle zu betreiben.
    Aber das wird leider nicht passieren!
    Wäre aber toll wenn ich daran denke wie bescheiden heute wieder die 1 Hälfte des Turiner Derbys über ATV 4 K lief!
     
  7. VM_83

    VM_83 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2017
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    766
    Punkte für Erfolge:
    113
    Technisches Equipment:
    Playstation 4
    2x Amazon Fire-TV
    SKY Q - Receiver
    iPad 9,7" 2018 WiFi 32GB (MR7F2FD/A)
    iPhone XR (MRY42ZD/A)
    Panasonic TX-L42ETW60
    Apple TV 4k
    Samsung GQ65Q9FN (2018)
    Das ist der Punkt: Sublizenzierst du oder stellst du nur die App zur Verfügung? Letzteres bringt dir natürlich mehr Reichweite, da stimme ich zu.
     
  8. Neno86

    Neno86 Platin Member

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    1.690
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na, der deal zwischen Sky und der Telekom bringt Sky eines: Kundendaten.

    So kann man leute die Sky Sport Kompakt buchen hin und wieder auch mal kontaktieren wie es denn mal mit einem Vollabo bei Sky direkt wäre.

    Es ist eher ein weiterer weg an mögliche kunden heranzukommen anstatt mit dem Sky sport kompakt modell wirklich einnahmen zu generieren.

    Die Telekom akzeptiert diese „Werbung“ auf ihrer plattform ohne probleme da es ihr tolles sportpaket runder macht .... gerade die HBL als zusatz zu den anderen deutschen Profiligen die man anbietet.
     
  9. Premier4All

    Premier4All DigiLiga BR Vorsitzender Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    45.877
    Zustimmungen:
    7.807
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Telekom MR 401
    Amazon Fire TV Cube

    ORF Digital
    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Magenta Sport
    WWE Network
    Kodi TV
    Amazon Prime
    DAZN nun doch bei Telekom Entertain? James Rushton verriet gegenüber dem Branchendienst Golem.de in einem Interview, dass DAZN mit Telekom, Vodafone und den Kabelnetzbetreibern verhandele, um auch über deren Plattformen empfangen werden zu können. Mit der Telekom sei man schon soweit, dass man bis zum Sommer einen eigenen Kanal bei T-Entertain starten zu können. Hier plane man die Zusammenfassungen der Bundesliga als Sublizenz oder der Champions Leage zu übertragen. Die Rechte, um ganze Bundesliga-Spiele live zu streamen, hat Dazn ohnehin nicht. Quelle: Golem
     
    Schnirps gefällt das.
  10. Schnirps

    Schnirps Wasserfall

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    7.598
    Zustimmungen:
    5.660
    Punkte für Erfolge:
    273
    Einen eigenen Kanal um bloß Zusammenfassungen zu zeigen? Wie doll :D