1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAZN Channel via Amazon: DAZN VEREINBART GLOBALE VERTRIEBSPARTNERSCHAFT MIT PRIME VIDEO

Dieses Thema im Forum "DAZN" wurde erstellt von BerlinHBK, 19. Januar 2023.

  1. BerlinHBK

    BerlinHBK Lexikon

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    22.144
    Zustimmungen:
    15.479
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    -Panasonic TX-55LZW2004 (55 Zoll, 4K Ultra-HD OLED-TV)/
    -Panasonic LCD TX-37LZD85F (37 Zoll, 100 Hz und Full HD)/
    -SKY Q - Receiver (Humax, VE -Modell) mit 1 TB Festplatte/
    -Receiver Vantage HD 7100c/
    -Vantage VT-1000c/
    -Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    -Playstation 5/
    -Apple TV 4K (32 GB)/
    -iPhone 15/
    -Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)/
    Anzeige
    Analog zur PM & der Übersicht halber dient dies hier als separater Thread:
    Link zum DAZN Channel: amazon.de/daznde
    [​IMG]

    DAZN VEREINBART GLOBALE VERTRIEBSPARTNERSCHAFT MIT PRIME VIDEO
    DAZN vereinbart mit Prime Video eine weltweite Zusammenarbeit für den Vertrieb des Sport-Streaming-Dienstes auf Prime Video Channels

    Der Channel startet heute in Deutschland und Spanien und die weitere internationale Verfügbarkeit wird im Jahre 2023 fortgesetzt

    DAZN VEREINBART GLOBALE VERTRIEBSPARTNERSCHAFT MIT PRIME VIDEO - DAZN
     
  2. kleeburger

    kleeburger Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    3.122
    Punkte für Erfolge:
    213
    aus meiner Sicht eher kein Zeichen der Stärke von DAZN
    man hat anders als viele andere Amazon Channels bereits eine funktionierende Plattform inkl. Bezahlfunktion
    jetzt muss man etwa 15-20% dauerhaft Provision an Amazon zahlen und noch schlimmer man hat keine direkte Kundenbeziehung um weiteres Cross Selling zu betreiben
    vor allem hat man nicht die Zahlungsdaten des Kunden, die weitere Geschäfte stark erleichtern

    in vielen Ländern macht es Sinn, aber nicht in ihren Kernmärkten

    meine Meinung
     
    joys_R_us, Force und Dirkules gefällt das.
  3. DigitalRoboCop

    DigitalRoboCop Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    752
    Punkte für Erfolge:
    103
    DAZN erhöht damit schlicht die eigene Präsenz und wird damit sichtbarer. Nun ist DAZN quasi auf allen relevanten Plattformen verfügbar. Sky, Magenta, Waipu TV und Amazon. Dadurch wird es zu häufigeren "Spontanbuchungen" kommen. In vielen Fällen wird dann am Ende doch ein dauerhaftes Abo draus. Wenn dann die "neue CL" erstmal fast das ganze Jahr spielt und zusätzliche BuLi-Inhalte geboten werden, dann werden die Abonnenten schon kommen. Statt Sky und DAZN haben wir bestimmt bald Amazon und DAZN. Aber es ist dann eben immer DAZN da.
     
  4. Jedi-Joker

    Jedi-Joker Platin Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    373
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also wenn die Live-Übertragungen von Champions League und Bundesliga über den Channel dort inbegriffen sind, dann weiß ich schon was ich ab ca. August buchen werde. Zumal die Bezahlung bei den Channels von Amazon deutlich angenehmer sind als beim Anbieter selbst.
     
  5. DigitalRoboCop

    DigitalRoboCop Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    752
    Punkte für Erfolge:
    103
    Auch für Amazon ein Gewinn. Buchbar nur für Prime-Mitglieder. Damit kann Amazon bald ins Marketing einsteigen: "Die ganze Champions League bei Amazon."
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    63.935
    Zustimmungen:
    25.214
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wir hoffen Ostern auf "3 Monate a 0,99 Euro" :D
     
  7. Damn True

    Damn True Lexikon

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    20.549
    Zustimmungen:
    15.659
    Punkte für Erfolge:
    273
    Also den Eurosportplayer gab es damals für 99 Cent für ein ganzes Jahr. Das ist der Vergleichspreis :D
     
    grunz und Berliner gefällt das.
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    63.935
    Zustimmungen:
    25.214
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ok, die Messlatte liegt hoch (nach unten gesehen) :cool:
     
  9. chris1969

    chris1969 Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    7.004
    Zustimmungen:
    2.417
    Punkte für Erfolge:
    163
    9,99€ pro Monat geht auch. ;)
     
  10. yoeyman

    yoeyman Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    wie war gestern das Bild über prime aus Leipzig? FullHD und 50fps???
     
    matzlov und Dirkules gefällt das.