1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dauer vom demuxen

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Speedy, 3. Dezember 2007.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.786
    Ort:
    Mechiko
    Anzeige
    Mal ne Frage in die Runde :)

    Warum dauert eigentlich demuxen so lange ?
    Würde ich eine 1 GB von HD1 auf HD2 kopieren, dauert das nur paar 30 Sekunden

    Aber 1 GB demuxen von HD1 auf HD2 dauert ewig.
    Habs mal umgerechnet 1 GB rund 4 Minuten
    Das wären 4 MB pro Sekunde.
    Die IDE Platten würden 30 MB pro Sekunde schaffen.

    Ich denke der Prozessor ist zu lahm.
    Athlon XP 2000+ (1,6 GHz)

    Wie lange dauert das demuxen bei euch.
    Am besten Größe der Datei und die Dauer aufschreiben.
    Dann rechne ich es um.
    Dann sehe ich, wie viel Zeit ich mit einem neuen Rechner sparen würde.
    Der sollte ja eigentlich noch dieses Jahr kommen, steht zumindest auf dem Wunschzettel :D

    Bringt ein Dual oder sogar Quad Core hier eigentlich Vorteile ?
     
  2. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.410
    AW: Dauer vom demuxen

    Ich nicht. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen dass die Festplatten der limitierende Faktor sind. Die CPU wird dabei nur ein paar Prozent ausgelastet. Muxen und demuxen erfordert sehr(!) viele Festplattenzugriffe. Die Zugriffszeit der Festplatten aber ist begrenzt, die Geschwindigkeit kann in diesem Fall nur durch schnellere Zugriffszeiten erhöht werden.

    Wenn es nur um muxen und demuxen geht würde ich RAM-Disk empfehlen; möglichst ein paar GB an RAM.
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.786
    Ort:
    Mechiko
    AW: Dauer vom demuxen

    Interesant, meinst du mehr Ram würde was helfen ?
    Oder meinst du mit RAM Disk was anderes ?
    Im Moment sind beim demuxen 350 von 511 MB Arbeitsspeicher belegt.

    Die CPU ist auch nur zu 50% ausgelastet.
    Mal schauen, wenn mein eSata Kontroler endlich da ist, vielleicht geht es ja dann über die Sata HD schneller ;)
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.410
    AW: Dauer vom demuxen

    Ohne zusätzliche Software, nein.

    Eine RAM-Disk ist ein virtuelles Laufwerk welches im RAM, also im Arbeitsspeicher, angelegt wird.

    Das Betriebsystem scheint hier bereits zu cachen. Der Nutzen ist allerdings begrenzt.

    ----------

    Es wundert mich eigentlich dass noch kein Programmierer auf die Idee gekommen ist einen Muxer / Demuxer mit eigener Cache-Routine zu entwickeln. Das Programm könnte x MB lesen, diesen Stream-Abschnitt im Speicher muxen/demuxen und wieder auf die Platte zurück schreiben und das so lange wiederholen bis der komplette Stream abgearbeitet wäre.
    Müsste so eigentlich schneller gehen. Oder sollte es so ein Programm schon geben und mir ist das noch nicht bekannt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2007
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.786
    Ort:
    Mechiko
    AW: Dauer vom demuxen

    Alles klar, das mit dem Ramdisk hab ich verstanden.

    Ich denke aber nicht das es einen Vorteil bringt.
    Zuerst müsste ich ja das File in diese Ram-Disk kopieren.
    Dann darüber demuxen.

    Werde es aber wenn ich Zeit hab, mal mit einer kleinen Datei testen.
    Mal schauen, ob das was bringt.
     
  6. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Dauer vom demuxen

    Warum läßt du die Arbeit nicht über Nacht laufen?
    Ich sammle immer mehrere Streams und werfe dann über Nacht einen Batch an.

    Code:
    for %%a in (*.rec *.mpg *.m2p *.vob *.ts *.pva) do java -jar c:\Pfad-zu-ProjectX-Verzeichnis\projectx.jar -ini c:\ProjectX\x.ini -out d:\Pfad-zu-Ziel-Verzeichnis "%%a"
    pause
    
    Abspeichern in z.B. "Demux.bat", in das Verzeichnis mit den Streams kopieren und mit Doppelklick aufrufen. Du mußt natürlich noch die Verzeichnisse anpassen.

    Eine RAM-Disk wird nix bringen. Diese RAM-Disk (vom Arbeitsspeicher abgeknappst) ist zwar verdammt schnell im Vergleich zu normalen Festplatten. Der CPU fehlt dann aber dieser Arbeitsspeicher und es wird gecached. Dadurch wieder intensive Zugriffe auf die Festplatten -> Du bremst dich selbst aus. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2007
  7. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Dauer vom demuxen

    Naja, unter Java ist es etwas kompliziert virtual file mapping zu nutzen. ;) Normales Caching übernimmt Windows selber, da muß man sich nicht unbedingt drum kümmern.
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.786
    Ort:
    Mechiko
    AW: Dauer vom demuxen

    Naja, bei den Strompreisen ist das wohl nicht so toll oder ;)
    Ich glaube auch nicht, das ich soviel Material habe, das es sich lohnen würde.
    Sonnst demuxt er 1 Stunde, und dann macht er 7 Stunden nix.
    Irgendwie nicht so toll oder, aber trotzdem danke für den Hinweis.
    Das mit dem Batch kann ich ja auch tagsüber machen ;)
     
  9. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Dauer vom demuxen

    Ehm, dann lasse den Rechner nach dem Demuxen einfach in den Ruhezustand fahren oder ganz Shutdown. Wo ist das Problem?
    Wenn es voll automatisiert ablaufen soll kannst du den Batch auch per Task-Scheduler starten, wärend der Nachtstrom aktiv ist. ;)
    ersetze im Batch z.B. "exit" mit "shutdown -s -f -t 30" ;)

    Und natürlich kannst du den Batch auch tagsüber benutzen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2007
  10. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.410
    AW: Dauer vom demuxen

    Reden wir hier eigentlich explizit über ProjectX oder über Muxen / Demuxen allgemein?

    Was Windows selber aber nicht besonders gut erledigt in diesem Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen