1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenrate wirklich so schlecht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Bino05, 19. Februar 2006.

  1. Bino05

    Bino05 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo

    Da jetzt die Privaten auch im Digitalen Kabelnetz sind hab ich meine dbox2 wieder aktiviert und auch gleich freischalten lassen für die Digital free Kanäle.

    Der Hauptgrund war eigendlich eine bessere Bildqualität gegenüber DVB-T, nur nachdem ich gestern mal verglichen habe bin ich der Meinung das zumindest die Privaten wie Sat1, Pro7 etc nicht besser in der Bildqualität sind als über DVB-T.
    Meine dbox2 zeigt mir eine Datenrate von 1,25Mbit/s an was ja nicht gerade ausreichend ist.
    Wieviel hat eigendlich DVB-T, konnte darüber unterschiedliche aussagen finden, gesagt wurde z.b 2-3Mbit/s was ja deutlich mehr ist als meine Angezeigten Werte der dbox2, oder stimmt diese Anzeige evtl. nicht.
    Wenn das so sein sollte bin ich doch ziehmlich enttäuscht von digitalen Zeitalter des Kabelnetzes.

    PS: So ein komischer Sender wie 1-2-3.TV hat laut dbox2 eine Datenrate von 1,875MBit/s, HALLO
    Oder bin ich evtl Epfangsgeschwächt
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2006
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    So niedrig ist die Datenrate nun nicht. Ausserdem zeigt die D-Box Dir die Datenrate nicht wirklich an (Der Wert in der technischen Info hat keinen Bezug auf die tatsächliche Datenrate), nur per DVB-Snop könntest Du die Datenrate überprüfen (genau ist das aber nicht da hier die Nullbyte Packete nicht berücksichtigt werden) oder indem Du etwas streamst und dann die Datenrate auswertest.

    Die Datenrate der Privaten hat aber in etwa DVB-T Nivou.

    Gruß Gorcon
     
  3. Bino05

    Bino05 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    Danke für die Info

    Hab mal gestreamt und komm bei den privaten so auf 2-3Mbit/s, schade ich dachte ich hab eine verbesserung gegengüber DVB-T.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    Naja die senden zum Teil aber mit unterschiedlichen Raten!

    SO z.B. hatte ich bei RTL Television mittl. Datenraten von 4 Mbit gemessen, bei Super RTL mittl. Raten von 3-3,1 Mbit. Ganz unten sind dann Sender wie RTL2 z.B. mit 2,3 Mbit im Schnitt.

    Also wenn alle KDG Free-TV Sender auf Niveau von RTL Television senden würden wäre ich ja halbwegs zufrieden. Nur 2-2,3 Mbit sind einfach eine Frechheit.
     
  5. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    ZB. bei RTL Gruppe und Pro7 liegt die Datenrate bei Österreichs TV Programmen bei ca. 3,8-4,4Mbit/s fest über Astra19,2°.Bei Deutschen schwankt sie dynamisch von 1- max4,4Mbit/s .Die Deutsche Bildqualität scheint nun Kabeloptimiert und schlechter, der Sattransponder auf Astra fast dadurch auch mehr TVProgramme, oft wird deswegen der ganze Transponder so ins Kabel übernommen! Viele Details im Schwarz,Farbabstufungen in Rottönen und Bewegungsschärfe gehen öfters bei dynamischer Kompression mehr verloren wenn sie nach unter zu weit abfallen kann.3,6-10Mbits/s wären vernünfige Werte bei Film,und bei Kamera Live interlaced 7-15Mbit/s. Bei Premieres,Pro7, RTLs geht es oft schon bei 1,2Mbit/s loß je nach Bildinhalt!Die konstant 4Mbit/s sind auch nicht das gelbe vom Ei bei Aktion,aber bei Details in dunklen Szenen,Gesichtsfarbenabstufungen und geringen Bewegungsunschärfen hilfts oft deutlich! Man könnte fast glauben die für den Deutschen Markt verbreiteten TVProgramme wurden von Austria Programmen nochmalig Mpg komprimiert? Man sieht alle schwächen dieses Systems so noch deutlicher!Gleiches ist heute auch mit HDTV über H264 oft der Fall ,benötigt wurden urspünglich mal 4Transponder für ein HD HDmac Programm,heute sind 4 auf einem!Es scheint aber nun mit der neuen BlueRay Spezi 72Mbit/s Hoffnung für richtiges HD zu geben denn DVBHD begnügt sich nur mit einem Bruchteil dessen,öfters sendet sogar die ARD mehr! Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2006
  6. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.486
    Ort:
    Berlin
    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    solid,du weißt doch selber , daß es noch einen Verein gibt , der sogar dieses topt.:D :D :D
    Das Plus-Paket sendet tw. sogar mit 1,1 Mbit/s inkl. ner Auflösung 480*576.

    Die Artefakte, Farbverfälschungen und Blockbildungen laß ich jetzt mal außen vor.
    gruß spaceman
     
  7. Bino05

    Bino05 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    Wie kann man so eine schlechte Bitrate einspeisen, wofür man auch noch bezahlen muss. Ist ja echt ne frechheit, ich frage mich wer sich so einen mist ausgedacht hat bei KDG. Und dann auch noch groß die Werbetrommel drehen.

    Bin aufjedenfall mehr als entäuscht, ich dachte ich geh einen schritt in die Zukunft. LCD TV anschaffung fällt nun auch erstmal flach, vieleicht sollte ich doch lieber auf SAT umsteigen.
     
  8. MrMasterJPsy

    MrMasterJPsy Guest

    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    Tja, für mich wird der Umzug inkl. Wechsel auf Kabel Digital immer unbequemer und unzufriedenstellender.

    Der Empfang von digitalem "Free TV" *lol* ist teuer & umständlicher als bei DVB-S und die Bitraten sind verglichen mit DVB-S stellenweise für LCDs und zum streamen einfach nur noch ungeeignet...


    ...ich trauere meiner Schüssel schon hinterher. :(


    Cya JPsy
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    Zum Thema Bildqualität darf ich den Geschäftsführer der Kabel Deutschland GmbH Dr. Manuel Cubero aus der aktuellen TV.Digital zitieren:

    Da sage ich nur: Brille-Fielman! :D


    Darf man die 500 Sender als Drohung auffassen? :D

    Nun ich hab ja nicht die Sender mit einer AC3 Tonspur gezählt aber ich fürchte es sind weitaus weniger Sender ohne AC3 vorhanden. Ausserdem lagt die Pro7 AC3 Tonspur derart das der Ton schon nicht mehr Lippensynchron ist. :D
     
  10. joehot

    joehot Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    70
    Technisches Equipment:
    neotionbox 1000 ( ohne s )
    AW: Datenrate wirklich so schlecht

    hallo !
    ich hoffe das die datenrate nicht zu hoch geht , da man sonst wieder nicht 2 90 min filme auf eine dvd bekommt !
    das ist mir wichtiger als eine perfekte bildqualität .
    mfg
    jörg
     

Diese Seite empfehlen