1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenrate der Sender?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von AnnaLog, 11. Oktober 2004.

  1. AnnaLog

    AnnaLog Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Region Bremen
    Anzeige
    Gibt es Receiver die die Datenrate eines Senders anzeigen können, z.B. in Mbit/s? Oder kann man die für ein Empfangsgebiet aus einer Tabelle ablesen - sofern sie konstant bleibt, was, glaube ich, bei DVB nicht immer gegeben ist?

    A.L.
     
  2. jsffm

    jsffm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Frankfurt/M
    Technisches Equipment:
    VDR
    AW: Datenrate der Sender?

    vdr mit plugin femon kann das anzeigen
     
  3. AntenneOnly

    AntenneOnly Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    RheinMain
    AW: Datenrate der Sender?

    Klar gibt es solche, z.B. Digicorder T1, der zeigt auch die Auflösung an, dann siehste, wenn das Programm/Sender noch nicht mal PAL-Auflösung erreicht, aber Hauptsache digital muß es sein...:rolleyes: :eek:

    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2004
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Datenrate der Sender?

    Na und? Ein sauberes, klares niedriger aufgelöstes Bild sieht selbst auf einem 100cm Fernseher noch besser aus als ein verrauschtes, hochaufgelöstes Analogbild, erst bei Einsatz eines Beamers wird es zu unscharf, aber dafür ist DVB-T ja auch nicht gemacht, es geht um die Grundversorgung.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Datenrate der Sender?

    Hi,

    schau Dir mal die Digenius-Geräte an, die haben einen Menüpunkt, in dem Min/Max/Durchschnitt angezeigt wird.

    Klaus
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Datenrate der Sender?

    TechniSat Digicorder T1 zeigt alle Datenraten an.

    Die des Kanals (also den wo die 4 Sender drauf sind), die des Videodatenstroms des ausgewählten Senders und die des Audiodatenstroms.

    Die Videoauflösung wird angezeigt und die Audiotonverfahren werden angezeigt.

    Weiterhin werden diverse ID's angezeigt.
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: Datenrate der Sender?

    Das sehe ich anders. Mir ist ein leicht verrauschtes Analogbild, an das wir uns seit wir denken können gewöhnt haben, lieber als ein scharfes aber verpixeltes Bild. Das liegt wohl daran, dass sich die analoge Unschärfe im ganzen Bild verteilt, während Pixel doch aufgrund ihrer viereckigen Form deutlich zu sehen sind und störend wirken.
     
  8. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: Datenrate der Sender?

    Der Technisat kann die Datenrate anzeigen.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Datenrate der Sender?

    Ich hatte vorher über Kabel leider kein leicht verrauschtes Bild, sondern ein relativ deutlich verrauschtes Bild, bei der hälfte der Sender mit leichten diagonalen Streifen im Hintergrund. Der Kabelanbieter hat an der Antennendose in der Wohnung gemessen und verkündet das müsse so sein und ist völlig in Ordnung, liegt innerhalb der Toleranz.
    Hier stellt das manchmal pixelige DVB-T Bild eine deutliche Verbesserung dar.
    Ich nutze das Fernsehen ohnehin nur als Informationsquelle, Nachrichten, Dokus usw... Spielfilme schaue ich grundsätzlich nur über DVD.
     

Diese Seite empfehlen