1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenübertragung Festplatte PC - Notebook

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von wilmington, 23. Juli 2006.

  1. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    Anzeige
    Gibt es eine Möglichkeit, die Daten einer PC Festplatte auf ein Notebook zu bringen (auslesen), ohne daß der PC eingeschaltet werden kann, um ein Netzwek herzustellen? Gibt es Kabel oder sonstige Adapter?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Datenübertragung Festplatte PC - Notebook

    Es gibt externe Gehäuse, da kann man das dann anschließen und einbinden.
    Für 2,5" gibt es das ohne externes Netzteil und bei einer 3,5" ist ein externes Netzteil dabei.
     
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Datenübertragung Festplatte PC - Notebook

    Weiß jetzt nicht ob ich die Frage richtig verstanden habe, ist sehr diffus formuliert...

    Es gibt USB-Kabel, damit kann man beide Rechner verbinden. Dazu gibt es einen Treiber + Programm ähnlich WS-FTP. Programm muß auf beiden Rechner laufen und dann kann geschaufelt werden. Allerdings gibt es mit sehr vielen und sehr großen Dateien immer wieder Probleme, so das der Vorgang am Besten in Etappen ausgeführt wird - und gelegentlich auch wiederholt werden muß...

    Kostet ca. 20 €.

    Ohne das der PC läuft (so vermute ich fast die Frage) geht es natürlich nicht.
     
  4. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Datenübertragung Festplatte PC - Notebook

    Danke für die Antworten, wobei die 2. Möglichkeit entfällt, da wie gesagt der PC nicht betrieben werden kann.

    1. Möglichkeit: interne Festplatte (genormt) in ein externes Gehäuse und dann mit dem Stromkreis des Notebooks betreiben bzw. mit eigenem, jedoch ohne PC?
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Datenübertragung Festplatte PC - Notebook

    PC aus > Daten auf Notebook
    Das geht nicht mit USB Kabel aus PC raus, dazu muß man die HDD herausnehmen. WEchseldatenträger in einem selbigen Gehäuse im PC, das ginge einfach, oder wenn so etwas häufiger vorkommt, die Daten gleich auf eine externe HDD schreiben.
     
  6. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Datenübertragung Festplatte PC - Notebook

    Die interne PC Festplatte kann ausgebaut werden, aber was dann? Wie mit Strom versorgen, ohne PC, und wie mit Notebook verbinden? Geht das überhaupt?
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Datenübertragung Festplatte PC - Notebook

    Ich habe hier ein kleines Gehäuse für eine 2,5" Festplatte, das ganze ist nicht viel größer als ne Zigarettenschachtel, drinnen werlkelt eine 20 GB HDD und das ist prädestiniert für solche Sachen.
     
  10. satfan-

    satfan- Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    66957 Trulben
    Technisches Equipment:
    Satanlage
    AW: Datenübertragung Festplatte PC - Notebook

    Was ist den mit dem Pc oder besser dem tower ?
    Was ist da kaput ?
    Es gibt doch so Prüfferfahren wo man testen kann was am Pc los ist.
    Da kommt mann doch bestimt auch auf die Festplatte.
    Das Netzteil liefert der festplatte noch Stom vieleicht ?
    Dann must ja nur das datenkabel der festplatte irgendwie an den laptop.
    Warscheinlich über diese laptop schnitstelle da gibt es sicher Adapter.
    Leider hab ich keinen lapi .
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2006

Diese Seite empfehlen