1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das vermächtnis der Tempelritter

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von cookie11, 7. November 2004.

  1. cookie11

    cookie11 Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    Hat vielleicht jemand Lust auf ne Tauschaktion mit mir?? Hätte gerne den Film 8mm
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.217
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    Hi!

    Ich freu mich auf "Das Vermächtnis der Tempelritter" (National Treasure). Fand den Trailer SEHR interessant...

    Greets
    Zodac
     
  3. cookie11

    cookie11 Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    Diane Krüger spielt übrigens auch bei dem Film mit, die Frau ist über nacht (Troja) zum Star geworden.
     
  4. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    ja und hast du auch mal ein paar wortbeiträge zur diane krügers schauspielerischer leistung gelesen. sie zählt definitiv zu den schlechtesten "schauspielern" unserer zeit...
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.217
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    Hi!

    Ich hab den Film heute gesehn und fand ihn eigentlich ganz gut.
    Natürlich darf man den Film nicht ernst nehmen aber wer 130 min lang gut unterhalten werden will und auf Bruckheimer-Action à la The Rock, Bad Boys und Gone in 60 Seconds steht - gewürzt mit einer Brise Indiana Jones - ist mit "National Treasure" (wie "Das Vermächtnis der Tempelritter" im Original heißt) SEHR gut beraten.

    Greets
    Zodac
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    Moin,

    also ich hab ihn am Freitag auch gesehen. Allerbestes Popcorn-Kino. Die Action-Menge ist stark reduziert, es wird ein wenig mehr Wert auf dieses Puzzlespiel gelegt, nach dem Cage und seine Freunde eben dem Schatz auf der Spur sind. Cage's Rolle ist wohl am ehesten mit der in "The Rock" zu vergleichen -- der liebevolle und intelligente Looser, der seine Problem mit dem Köpfchen statt mit den Fäusten regelt. Sein Gegenspieler, Sean Bean, ist da nicht ganz so zimperlich. Zwar bedient der Film mal wieder alle möglichen Klischees, aber ich fand ihn wirklich gut.

    Fazit: Indiana Jones ist im 21. Jahrhundert angekommen :)

    Nebenbei: Ich fand Diane Heidkrüger in dem Film übrigens gar nicht so schlecht. Ich hab sie in den anderen Filmen nicht gesehen und war eher überrascht über die harsche Kritik.

    Gag
     
  7. Y3T1

    Y3T1 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    jo war nen guter Actionfilm , mit allem was dazu gehört: Actionmusik, unlogischen Szenen (ja, er findet natürlich sofort den Schriftzug des Schiffes, der nur unter 10cm Schnee liegt, obwohl das Schiff da seit 200 Jahren liegt) und super Sprüche ("Eins habe ich vom Angeln gelernt....").

    Für Actionfans 8/10 für die anderen wahrscheinlich weniger.

    Hat die Diane Krüger eigentlich sich selbst synchronisiert, ich fand die Synchro am Anfang nen bissl komisch?
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    Naja... Er hat nicht den "Schriftzug" gefunden, sondern mit dem Metalldetektor die Schiffsglocke! ;)
    Aber dass das seit 200 Jahren verschollene Schiff nur 10 cm unter dem Schnee lag, fand ich auch etwas lächerlich. Genauso, wie das 200 Jahre alte Schießpulver nicht feucht geworden ist, genauso wie die 200 Jahre alten, in Kellergewölben vor sich dahinschimmelne Fackeln auch sofort gebrannt haben.
    Hey, wenn ich 'ne Fackel in meine Garage lege, dann kann ich die schon nach einem Jahr wegschmeißen, weil sie völlig durchfeuchtet ist.

    Naja, und die Sprüche... Schau Dir mal wieder "Stirb langsam" an. Da läuft Dir echt der Ar... aus... "Halt aus, Partner, ich lasse Dich nicht im Stich..." :D
    Den Spruch mit dem Angeln fand ich in diesem Zusammenhang übrigens gar nicht so doof... Wo er Recht hat... ;)

    Aber dass es sich bei diesem Film um einen "Actionfilm" handelt, möchte ich nicht sagen. Die Actrionszenen waren sehr reduziert -- zumindest im Vergleich zu anderen Filmen, die uns heutzutage eigentlich nur noch mit halbstündigen Action- und Special-Effects-Szenen langweilen...

    Das mit der Stimme von Diane Krüger ist mir auch aufgefallen. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich sowohl von ihrer Person, als auch von ihrer Stimme sehr angetan war... :love:

    Gag
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.217
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    Hey,

    freut mich zu sehen, dass ich mit meiner Meinung nicht allein dastehe.

    Das mit dem Schiff ist mir auch aufgefallen. Kam bisel unglaubwürdig 'rüber. Auch dass der Schatz mitten in NY-City liegt fand ich doch sehr amüsant. Vor allem als dann plötzlich alles wackelt und einer fragt: "Was war das?" und dann die Antwort: "Die U-Bahn." :D

    Von Diane Krüger war ich auch angetan. Kannte die davor gar nicht. Muss mir mal wohl doch noch die DVD von Troja ausleihen.

    Den Angler-Spruch fand ich cool.
    Und mehr Action hätte auch nicht sein müssen. Die Puzzles fand ich auch sehr interessant. Nur dass Ben und Abigail wirklich JEDES Detail der US-Geschichte kennen und jedes der Rätsel in Windeseile lösen, fand ich dann doch etwas übertrieben. Wenigstens in ein paar alten Büchern stöbern hätte man ihn lassen können.

    Whatever ... die DVD werd' ich mir zulegen.
    Der Soundträck ist wie bei Bruckheimer-Filmen die Regel - ebenfalls empfehlenswert.

    Greets
    Zodac
     
  10. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Das vermächtnis der Tempelritter

    @zodac

    habe den Film am Wochenende gesehen und war überrascht. Die Werbung hat bei mir einen falschen Eindruck hinterlassen.
    Dachte es gibt sowas wie Quatermain und Indiana Jones.
    Wurde aber positiv überrascht.
    Ist wirklich bestes Popcorn-Unterhaltungs-Kino.
    Das manchmal die Logik auf der Strecke bleibt (Schiffglocke, Rätsel lösen in 20 sek. usw) gleicht die Prise Humor doch wieder aus.
     

Diese Seite empfehlen