1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von cherusker, 31. Juli 2004.

  1. cherusker

    cherusker Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Horn-Bad Meinberg
    Anzeige
    Die NFL ist nach 16 Jahren bei Pontel zurück. (www.pontel.com) Jedes Spiel wird dort entweder auf Video oder DVD einige Tage nach dem Spieltag zu erhalten sein. Damit ist dann endlich Schluß mit der z. T. bescheidenen Spielauswahl auf Premiere. Wenn die Spielansetzungen nicht gefallen, schaut man einfach bei den Zwischenergebnissen weg und kann am Montag das Spiel seiner Wahl ordern. Auch das ewige Problem mit dem Sunday Night Spiel ist damit vom Tisch. Zugegeben, ganz billig ist der Spaß nicht, aber ich vermute, der Preis pro Spiel wird bei 13,50 € liegen (hoffe ich zumindest). Das kann man noch so gerade aufbringen. Ein echtes Sunday Ticket kostet in den USA auch 200 $ und man schnippst doch nur rum.

    Beste Grüsse an alle Fans des Football, der geilsten Sportart, die es auf diesem Planeten gibt. :winken:[​IMG] :winken:
     
  2. Rob Van Dam

    Rob Van Dam Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Newtopia
    AW: Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

    Ich hoffe das Premiere diese Saison so viele Spiele wie möglich von "meinen" Dallas Cowboys bringt. Aber Pontel ist für mich nicht eine wirkliche Alternative die restlichen Spiele zu sehen. Ich weiche dann immer auf www.nfl.com aus und schaue mir den Livebericht mit allen Spielzügen an.

    13,50 Euro würde ich nur für wirkliche Knallerspiele ausgeben. Bringen die den Superbowl eigentlich auch auf DVD raus?
     
  3. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.408
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

    auch eine wiffe idee, hat dort schon mal jemand bestellt?, wenn ja wie lange dauert es denn bis die/das DVD7VHS in DE/AT ankommt, und wie ist die qualität?

    sind die commercials rausgeschnitten, oder sind das einfach die aufnahmen von den networks mit logo ads/commercials?

    ciao ciao
     
  4. cherusker

    cherusker Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Horn-Bad Meinberg
    AW: Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

    Habe dort vor 21 Jahren meine ersten NFL-Spiele bestellt. Damals waren die Spiele editiert, d. h. meistens ohne Werbung. Ab 88 waren die Rechte dann weg. Pontel stieg auf College Football um. Habe dann nur noch sporadisch geordert.

    Oft war die Originalwerbung mit dabei.

    Sind die Aufnahmen der Networks.

    Man kann dort Anrufen und nach dem Knaller der Woche fragen.

    Im College veröffentlicht Pontel meistens am Sonntagnachmittag die Liste mit den Spielen und wählt die beiden Spiele der Woche aus.

    Lieferung in der Vergangenheit meist am Ende der Woche (Do-Sa)

    Der Vorteil: Man sieht die Spiele, die man sehen will. Der Nachteil: Der Preis. Aber damals in der guten alten Zeit als Student hatte man auch keine Kohle, ein Spiel kostete 30 DM Leihgebühr, und das Tape mußte wieder zurück. Aber man kann sich die Kosten auch teilen. Letztlich hat mich der Spaß damals pro Spiel 7,50 DM gekostet. Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen, die zwischen 83-87 fast alle Knaller-Spiele gesehen hat. Das war nicht mal in Amiland möglich.

    Was freue ich mich auf das erste Spiel der Skins gegen Tampa.
     
  5. cherusker

    cherusker Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Horn-Bad Meinberg
    AW: Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

    Habe heute versucht bei Pontel näheres über deren NFL-Angebot zu erfahren. Pech gehabt - Urlaub bis zum 12. August.

    Aber um mal kurz die neuen Möglichkeiten für den echten Football-Fan aufzuzeigen:

    Starten wir am Dienstag, den 7. Sep. College Miami-Florida State auf NASN - ein alter Klassiker

    Samstag, 11. Sep. Auburn-Mississippi State und Colorado-Washington State (NASN)

    Dazwischen irgendwo Canadian Football

    Kommen wir nun zum Sonntag, den 12. Sep. Welche Frühspiele (also 19 Uhr)könnten
    interessant werden?
    Tennessee-Indianapolis: Hier geht es schon um die erste Duftmarke in der Division
    Atlanta-St. Louis: Ist Michael Vick, der aufregenste QB seit Montana, Elway & Marino, wieder in alter Form und kann St. Louis die Form der Vorjahre halten?
    Giants-Redskins: Uralte Rivalität. Hier können bereits Weichen für die Playoffs gestellt werden.

    Abhängig davon, welches dieser Spiele die NFL über den Atlantik schickt, wenn sie denn alle Sinne beieinander hat, kann man in aller Ruhe am Montag bei Pontel anrufen, ein paar Infos einholen und sich dann entscheiden, ob man zusätzlich ordert oder nicht. Wer eine drehbare Antenne hat, kann sogar versuchen über Feeds auf 15 Grad West ein anderes Spiel reinzuholen. Footballherz, was willst du mehr. Perfekte Wochen stehen bevor. Sollte das einem dann immer noch nicht reichen, kann man ja zur Abwechslung bei den Rundkugelschubsern am Samstagnachmittag u/o bei den Keulenschwingern vorbeischauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2004
  6. woodstock69

    woodstock69 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    221
    AW: Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

    Als Pontel-Kunde der ersten Stunde erinnere ich mich auch noch sehr genau an den Streß, wenn man die Kassetten wieder zurückschicken musste. :)

    Trotzdem, eine Alternative ist das für mich heute nicht mehr, denn nichts ist langweiliger als ein Spiel zu sehen, dessen Ergebnis man bereits kennt. Halte ich daher nur dann für wirklich tauglich, wenn man "archivieren" möchte oder die NFL statt seines Lieblingsteams den Europäern zum 1000x die "spannende" Offense der Miami Doll-Fins andingt. ;)

    Daher wäre mir ein echtes NFL Sunday Ticket bedeutend lieber. Leider wird das vor 2005 wohl nichts werden (Sky hat das für dieses Jahr aufgrund anderer Prioritäten/Resourcen-Mangel erstmal abgesagt).

    Wirklich "neu" sind die erwähnten Möglichkeiten übrigens nicht, denn das gab es (bis auf die NFL Preseason) bereits schon zuvor. Es bleibt abzuwarten, was ESPN Orbit dieses Jahr zu bieten hat. Die lassen sich mit ihren Ankündigungen ja immer etwas Zeit, aber da die NFL Preseason auch "schon" angekündigt wurde, darf man davon ausgehen, daß ESPN Orbit dieses Jahr ebenfalls wieder NFL und College zeigt. Der Schedule von ESPN Orbit brachte im letzten Jahr jedenfalls das eine oder andere Spiel, das bei NASN/Sky/Premiere nicht zu sehen gab. Bei Channel 5 dürfte nach Ende der MLB Season dann auch wieder das Late Game am Sonntag zu sehen sein.

    Die Feed-Geschichte ist übrigens wirklich interessant und kann man nur wärmstens empfehlen. Allerdings ist auf der Homepage des Stammsenders noch nichts in Sachen NFL angekündigt.

    Vielleicht bleibt ja der ESPN US-Feed auf 43°W noch ein wenig offen :D
     
  7. MikeH

    MikeH Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    2.364
    Ort:
    Auf einer Insel im Nordatlantik
    AW: Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

    Ich benutze Pontel für College Football der mir ja sonst hier in Deutschland vorenthalten bleibt (wenn man vom doch relativ umständlichen NASN-Abo über Zwischenhändler absieht welches natürlich für Kabelabhängige wie mich auch gar nicht in Frage kommt) aber die 3 NFL Spiele die Premiere pro Spieltag zeigt sind für mich ausreichend, sicherlich werde ich dort die Spiele meiner Lions nicht oft zu sehen bekommen aber gut ohne Extra-Aufwand würde ich die vermutlich in grossen Teilen der USA auch nicht zu sehen bekommen.

    Das Problem mit Pontel ist halt das man die Videos doch erst so am Freitag in der Hand hält (zumindest in meiner Erfahrung) und es ist doch recht schwierig von Sonntag bis Freitag das Ergebnis zu vermeiden. Insofern kann das kein wirklicher Ersatz für Live-Football sein. Beim College Football ist das für mich auch nicht wichtig, ich verfolge die Spiele eh über Radio (via Internet). Ich kaufe bei Pontel die Spiele die ich vom Resultat und Spielverlauf einfach für sehenswert halte, wenn z.B. mein Team einen Rivalen plattgemacht hat oder es einfach ein äusserst attraktives Spiel war oder ein Spieler den ich gerne beobachten möchte ein grosses Spiel gemacht hat. Für solche Zwecke ist Pontel sicherlich fast ideal aber als Live TV-Ersatz würd ich sagen ist Pontel doch recht untauglich.
     
  8. cherusker

    cherusker Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Horn-Bad Meinberg
    AW: Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

    Wir haben damals natürlich alles versucht, um die Ergebnisse der ausgesuchten Spiele nicht zu hören. Meistens gelang es. Ich sehe Pontel heute auch nur noch als Ergänzung, wenn die Spielauswahl der NFL (s. die erwähnten "boring Dolphins") mal wieder zu wünschen übrig läßt. Dann bleibt noch das eigene Lieblingsteam, zumindest am Anfang der Saison, wenn die Hoffnung noch vorhanden ist.

    Ein weiterer Faktor für mich ist die Zeit. Da ich beruflich viel um die Ohren habe, dann noch Familie, Garten & selbst Sport treiben , bleibt meist nur ein Termin am späten Abend zum sehen.
     
  9. cherusker

    cherusker Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Horn-Bad Meinberg
    AW: Das quasi "NFL Sunday Ticket" ab September

    Die Preise von Pontel sind raus:

    1 Spiel 15 €

    4 Spiele 54 € (13,5 pro Match)

    16 Spiele 199 € (12,43 p. Sp.)

    Muß jeder selber wissen, ob es die Sache Wert ist. Für mich schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2004

Diese Seite empfehlen