1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Projekt - Hausanlage installation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tomek1609, 23. März 2007.

  1. Tomek1609

    Tomek1609 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Man ist das hier eine Super Seite. Bin Neu hier, habe gestern ganze Nacht die Beiträge gelesen, leider nicht das passende gefunden.

    Vorab: Ich kenne mich ein wenig mit dem Thema aus.

    Erstmal ein Bild dazu:

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2c40-1-jpg.html

    Folgendes Vorhaben hab ich:

    Es ist ein Haus mit 3 Etagen. Die Roten Satelitten-Kabel sind bereits in der Wand installiert und jeder Etage zugeführt. Wie man sieht sind es 8 Teilnehmer und ich will Astra und Eutelsat empfangen (Also zwei LNB´s). Alle sollen gleichzeitig Fernsehen können unabhängig voneinander. Da käme doch ein Multischalter ganz gut (Bild:Blauer Kasten auf dem Speicher), jedoch hab ich das Problem dass ich keine Kabel mehr ziehen kann (Bild: s.Rote Linien), so hab ich das problem in der ersten und zweiten Etage.

    Kann man aus einer Leitung 4 machen? Ich hab schon was über eine Kaskade (Bild: Blauer Kasten 1.Etage) gehört aber wie schließe ich das ganze an?

    Könnte mir bitte einer helfen. Bin etwas ratlos. Muß man die Kaskade vor dem Multischalter oder kann man ihn so wie ich das eingezeichnet habe?

    Ich bedanke mich schonmal im voraus bei Euch!

    Super Seite hier! :D

    Vielen Dank!

    Gruss Tomek
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2007
  2. Tomek1609

    Tomek1609 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Das Projekt - Hausanlage installation

    Ach, ich hab noch was vergessen welche LNB´s brauche ich für dieses vorhaben? Sollte Premiere und HD-Ready sein? Obwohl wchtig für HD ist nur der Receiver und Fernsehr oder?

    Danke!
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2007
  4. Tomek1609

    Tomek1609 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Das Projekt - Hausanlage installation

    Vielen Dank für die schnelle Antwort, nur leider ist mein Problem nicht gelöst. Die Kabel kann ich leider nicht austauschen. Die Kabel sind schon fest in der Wand drin.

    Den LNB werde ich wahscheinlich kaufen, also zwei davon (Astra+Eutelsat).

    Hat jemand noch ne Idee?:confused:

    Gruss
     
  5. tollhans

    tollhans Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    240
    AW: Das Projekt - Hausanlage installation

    Aus 1 Leitung 4 machen geht mit neuen Receivern und sogenannten Unicable-LNBs. Aber bisher kenne ich das nur mit LNBs, an denen 4 User hängen (sozusagen auch Quads, aber mit nur 1 Leitung)

    'Tschuldigung, wenn bei dem Wort Unicable jetzt einige User ins Koma gefallen sind.:rolleyes:
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Das Projekt - Hausanlage installation

    na ja, fast! aber da ich an meinem pc einen tragegriff habe,habe ich mich daran festgehalten bis der anfall vorüber war.:D :winken:
     
  7. Tomek1609

    Tomek1609 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Das Projekt - Hausanlage installation

    Hat jemand noch eine Idee oder ne lösung für mein Problem? :confused:
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Das Projekt - Hausanlage installation

    welches problem hast du noch? es wurde doch schon alles beantwortet!:eek:
     
  9. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: Das Projekt - Hausanlage installation

    Neben der Unicable Lösung gibt es noch spezielle Geräte, die einen 'Mix' aus den Satellitensignalen erstellen, den man dann über ein Kabel 'von Gerät zu Gerät durchschleifen' kann.

    Da geht dann aber nur Astra, und davon nicht alle Sender.

    Wenn Du also wirklich keine weiteren Kabel verlegen kannst, wär das evtl. noch eine Alternative, kannst ja mal schauen, ob Dir die verfügbaren Sender reichen würden:

    Einkabellösung GP31-ED Programmliste www.s-a-t.tv
    Einkabellösung H104 Programmliste www.digi-fernsehen.de

    Liegt übrigens alles so ab 140€ aufwärts.

    Falls Du mehr wissen willst, Suchfunktion/Google und GP31 oder H104 suchen.

    Ansonsten hilft es nichts, Du wirst für jeden Receiver ein Kabel zum Multischalter ziehen müssen um Astra + Hotbird + alle Kanäle zu haben!
     
  10. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Das Projekt - Hausanlage installation

    Wenn Du das ordentlich machen willst,mußt Du neue Kabel in ausreichendere Menge neu verlegen.Wenn neue Fenster eingebaut werden müßten,würde es ja auch gemacht.

    Evtl. kann man ja eienen totgelegten Schornsteinzug als Kabelschacht verwenden.

    Gruss Fuddel
     

Diese Seite empfehlen