1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dieweltist, 13. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
    Anzeige
    Also, zur Zeit bedrückt mich wieder mal was am Herzen, was ich hier in diesem Forum wieder mal abladen möchte. Nein, ich meine natürlich, was ich in einem anderen Forum loswerden will. Quatsch; kleiner Scherz am Rande.

    Jedenfalls, da fange ich doch gleich mal an mit dem neuen geilen (Straf-) Punktesystem. Gestern überraschte mich wieder mal eine sogenannte "Sinnlos-Privatnachricht" von Moderator @w.klink. Doch, wirklich, das heißt jetzt so. Früher hieß das einfach 'PN' bzw. 'Privatnachricht'. Aber jetzt heißt das glaube ich "Sinnlos-PN" oder so; keine Ahnung.

    Egal; jedenfalls wurde mir mitgeteilt, dass ich einen Strafpunkt für meinen sogenannten "Sinnlospost" mit den in einem meiner Beiträge erwähnten (angeblich) vorhandenen "bezahlten Usern" erhalten hätte, weil ich dadurch einen Regelverstoß begangen hätte. Ja, auch hier hat sich die Bezeichnungsweise etwas verändert, weil das ja bisher immer einfach nur "Post" oder "Posting" hieß; egal, weiter geht’s.

    Nun sind Regelverstöße zwar grundsätzlich nichts besonders Erstrebenswertes, zumindest zeugen solche gelegentliche Übertretungen der Netiquette ggf. vielleicht wenigstens von einer gewissen besonderen Kreativität, des Users; ich weiß es nicht.

    Überhaupt habe ich mich schon manchmal gefragt, warum es in diesem Digi-Talk-Forum kein Bewertungssystem gibt; also dass es für jeden guten Beitrag einen Plus- bzw. Belohnungspunkt gibt. In jedem anderen miesen Forenboard wäre so ein System kein Problem, weil grundsätzlich gute Beiträge in anderen Foren sowieso jeweils seltene Ausnahmefälle sind.

    Aber wir sind hier ja im noblen Forum von Digitalfernsehen.de. Moderatoren wären arbeitsmäßig völlig überfordert, wollten sie jedem User für jeden guten Beitrag jeweils ein Pluspünktelein gutschreiben. Nein, so geht das wirklich nicht.

    Also hatte man sich anscheinend überlegt, die Jacke sprichwörtlich von unten her zuzuknöpfen, anstatt von oben. Also ich beginne ja immer unten; aber davon abgesehen, ist es doch in Wirklichkeit eigentlich völlig egal, wo man damit anfängt. Die Hauptsache ist doch, dass der erste Knopf an der richtigen Stelle zugeknöpft wird.

    Beziehungsweise ich meine eigentlich, dass man zwar eigentlich das Pferd nicht von hinten her aufzäumen soll; das Problem der Verwendung dieses Sprichworts ist nur, dass heutzutage kaum noch jemand weiß, was "Aufzäumen" überhaupt ist; ich übrigens auch nicht. Jedenfalls kann es im besonderen Ausnahmefall doch richtig sein, ein Pferd von hinten aufzuzäumen.

    Bei dieser Ausgangskonstellation müsste es jedem wie Schuppen aus den Haaren fallen; dass, wenn schlechte Beiträge, bzw. versehentliche Regelverstöße, im Digiforum doch die absolute Ausnahme sind; dass es deswegen doch viel einfacher und effektiver wäre, wenn Moderatoren einfach nur diese hässlichen und lästigen Ausrutscher jeweils jedem User als Minus- oder Strafpunkte "gutschreiben" würden.

    Wenn man es sich richtig überlegt, und wenn man davon ausgeht, dass bis jetzt noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, der noch nie (selbstverständlich unbeabsichtigt) irgendeinen Fehler machte, würde bei einer angenommenen durchschnittlichen Quote von bspw. einem sogenannten "Sinnlosposting" je 100 guten Beiträgen, ein User, der bisher bspw. schon drei Strafpunkte erhalten hat, also rein rechnerisch auf ca. 300 gute Beiträge kommen.

    Das heißt also, dass es sich im Digiforum richtig lohnt, weiterhin fleißig viele weitere gute Beiträge zu schreiben, um dann schließlich und endlich die ersehnte Strafpunktezahl zu bekommen, wo man dann mit einer angenehmen, erholsamen und kreativitätsfördernden Schreibpause belohnt wird.

    Selbstverständlich als richtig radikale Sperrung, weil zum einen User dieses Forums i.d.R. solche Workaholiker sind, dass sie i.d.R. schon fast schreibsüchtig geworden sind; sodass eine zeitweise Sperrung wohl die wirkungsvollste und somit heilsamste Methode wäre, jemand seiner wirklich verdienten Schreibpause zuzuführen.

    Auch könnte keiner so einem erfolgreichen und fleißigen User Faulheit oder so was in der Richtung unterstellen, weil er schon seit einiger Zeit keinen einzigen Beitrag geschrieben hat. Nein, jeder sieht doch das Wort 'gesperrt' neben jedem seiner Beiträge prangen, was so einen User natürlich als hervorragenden "Sinnlospöstchenschreiber" auszeichnet.

    Nun könnten User auf die raffinierte Idee kommen, ihren Strafpunktestand auf nicht ganz faire Weise zu erhöhen, indem diese mit absichtlich schlechten Beiträgen ein wenig nachhelfen, um schneller in den Genuss so einer echten ehrenvollen Sperrung zu gelangen.

    Aber ich bin fest davon überzeugt, dass es im Digiforum (hoffentlich) bestimmt keinen einzigen User gibt, dem das auch nur in den Sinn käme, da ein wenig nachzuhelfen. Nein, viel mehr würde es sich doch lohnen, anstatt zu kleckern richtig zu klotzen.

    Das geht aber eigentlich auch nicht, denn Moderatoren sind ja bekanntlich nicht dumm; und denen würde es, wie jedem anderen User auch, auffallen, dass da was nicht stimmt, wenn ein User nur noch ausnahmslos unannehmbar schlechte Beiträge schreiben würde. Die begehrten Strafpunkte würden dann ausbleiben, weil Moderatoren das dann natürlich durchschauen würden; scharfsinnig, wie sie es immer sind.

    Und auf diese Weise ließe sich erklären, dass es im Digiforum einen doch nicht unerheblich großen Anteil von Usern gibt, die laufend nur absoluten Blödsinn schreiben; aber trotzdem nie einen Strafpunkt abkassieren können; selbst schuld.

    Aber jetzt wieder ganz im Ernst ist ein fairer User natürlich trotzdem bemüht, nach besten Kräften nur gute, möglichst sinnvolle Beiträge zu schreiben; und geht sogar so weit, dass, falls es so scheint, dass er unverdient einen Strafpunkt bekommen hat; dass er dann sogar so ehrlich ist, den jeweils zuständigen Moderator auf eine etwaige vermeintlich ungerechtfertigte Strafpunktevergabe hinzuweisen.

    In diesem Sinn habe ich mich gefragt, ob ich den Strafpunkt für nachfolgenden Absatz wirklich verdient habe, und habe mich deswegen dazu entschlossen, hier eine Gegendarstellung zu meinen eigenen Text zu veröffentlichen:
    Weil in diesem Absatz meines Erachtens in Wirklichkeit Welten von Erkenntnissen verborgen sind; muss ich jetzt ausnahmsweise argumentativ mal ganz weit ausholen, wie man das sonst nicht in diesem Umfang von mir gewöhnt ist.

    Dass, wer im Regen steht, dass der dadurch immer nass wird; ist für denjenigen, der noch richtig logisch denken kann natürlich Unsinn, weil Regentropfen geometrisch bzw. mathematisch nicht in gleichen zeitlichen Abständen auf die Erde fallen.

    Auch sind die (räumlichen) Abstände zwischen diesen rein zufälliger Natur, sodass jeder einzelne Treffer eines Tropfens in Wirklichkeit ein Zufallstreffer ist und man sich deswegen abstrakt vorstellen kann, dass jemand sogar stundenlang im strömenden Regen steht und trotzdem nicht nass wird, weil er rein zufällig nicht ein einziges mal getroffen wird.

    So ist das mit dem Vorhandensein von bezahlten Pöstchenschreibern in einem Forum im Prinzip genauso. Jedem mathematisch klar und korrekt denkenden Menschen müsste also bewusst sein, dass man mit Sicherheit vom Vorhandensein dieser Fraktion von Usern in einem Forum grundsätzlich gar nicht ausgehen kann, weil das ja genauso zufallsabhängig ist.

    Was ggf. überhaupt in diesem Forum vorhandene bezahlte Beitragsschreiber betrifft, muss man ja sogar sagen, dass diese vielleicht eher noch die Wahrheit schreiben, als irgendein stinknormaler stets krampfhaft bemühter Einzelkämpfer. Wenn hinter einem User bspw. ein ganzer Konzern steht, kann man davon ausgehen, dass inhaltlich hinter solchen Posts ggf. sogar die geballte Weisheit von bestbezahltesten hochrangigen hervorragend ausgebildeten bzw. gut geschulten Vertretern so einer Industriebranche steht.

    Unter solchen Umständen sollte man grundsätzlich doch froh sein, wenn in die leider allzu oft stattfindenden niedergeistigen krampfhaften Diskussionskämpfe so ein bezahlter User mit seinen fachlich und intellektuell perfekt ausgestatteten argumentativen Fähigkeiten hin und wieder mal mit einem deftigen Beitrag so richtig dazwischenhaut, dass das ganze Digitalforumsboard davon in seinen Grundfesten erzittert.

    Zum Glück stehen aber nicht hinter absolut jedem bezahlten Beitragsschreiber sprachlich und fachlich so gut ausgebildete Intellektuelle; denn was wäre in Forum, ohne solche Beiträge, wo hin und wieder User schlicht und einfach nur ihre jeweilige Meinung niederschreiben; auch wenn solche einfachen Inhalte in den Augen von solchen intellektuellen Wissensmonstern noch so banal oder gar lächerlich erscheinen sollten.

    Des weiteren gibt es ja auch noch Menschen, die aufgrund einer körperlichen und/oder geistigen Behinderung nicht in der Lage sind, selbst in einem Forum ihre bescheiden anmutenden Beiträge zu posten und deswegen eine andere Person damit beauftragen, in und mit ihrem jeweils gewünschten Nick-Namen in einem Forum deren Beiträge zu veröffentlichen, und ggf. diese Dienstleistung auch entsprechend bezahlen.

    Fortsetzung siehe Beitrag darunter!
     
  2. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
    Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards - Teil 2

    Es wäre also völlig vermessen, beim sprachlichen Ausdruck "bezahlte User" grundsätzlich gleich an was grundsätzlich schlechtes zu denken; bzw. an Beiträge, die aus irgendwelchen hinterhältigen profitgierigen Kreisen stammen können.

    Ich glaube sogar das Gegenteil; nämlich dass Leute, die so niederträchtig sind, dass sie sich in Foren mit ihrem Spam breit machen wollen, um mit ihren verschrobenen Beiträgen ausschließlich das egoistische Ziel verfolgen, den Gewinn ihres Unternehmens möglichst zu maximieren, es sich in der Regel nicht nehmen lassen, ihre falschen unehrlichen Beiträge direkt selbst zu verfassen und zu posten.

    Ich habe mir in diesem Sinn auch Gedanken gemacht über den Thread mit des kürzlich verstorbenen amerikanischen "Superstars" Anna Nicole Smith. Dieses Thema ladet geradezu dazu ein, auf mehr oder weniger originelle Weise zu versuchen, sich in diesem Forum Strafpunkte zu ergattern, indem man einfach seine ausgesprochen mitleidvollen Beileidsbekundung an die Hinterbliebenen, mit entsprechenden mehr oder weniger verdeckten spitzfindigen Bemerkungen dekoriert.

    Z.B. könnte es schon einen Strafpunkt "wert" sein, dass man so ganz nebenbei im Text einen winzig kleinen Hinweis auf ihren wunderschönen Silikon-Busen unterbringt, mit dem sie es schaffte, zum absoluten Superstar aufzusteigen. Nicht ganz erfolglos wären auch Hinweise über ihre ehemaligen Auftritte als Playmate im nicht ganz unumstrittenen vielleicht in manchen Bevölkerungskreisen doch etwas berüchtigten 'Playboy'.

    Wenn man gewissenhaft im Internet nach weiteren diversen Feinheiten ihres Lebens recherchiert, findet man bestimmt noch eine Masse an Einzelheiten ihres vergangenen Lebens, die, wenn sie noch leben würde, geeignet wären, ihren guten Ruf völlig zu ruinieren. Aber was soll’s? Amerika ist weit weg und sie selbst, doch nicht mehr unter uns.

    Sondern Gott hat ihre Seele in ein himmlisches Bereich empor gehoben, das bestimmt noch viel prächtiger ausgestattet ist, als der prallste Kunstbusen, oder die schmalste Michael-Jackson-Nase, der bzw. die je unter den Händen eines Schönheitschirurgen meisterlich erschaffen wurde.

    Als "absolute Meisterleistung" könnte ich mir vorstellen, dass im inzwischen leider geschlossenen Thread über das überraschende Ableben dieser ehemals bezaubernden, in der Blüte ihres Lebens stehenden Schönheit, eine Bemerkung strafpunktemäßig vielleicht sogar den absoluten Volltreffer landen könnte, indem man im sonst feinfühlig und völlig pietätvollen Beitrag noch nebenbei und möglichst nicht grob auffallend vulgäre Ausdrücke wie "geldgierige Tussi" mit "ausgesprochenem Sinn für Skandale" oder so was, unterbringen würde.

    Selbstverständlich wäre so ein Beitrag völlig unerträglich und verabscheuenswürdig, so abfällig über eine erst kürzlich Verstorbene zu schreiben. Wenn aber doch jemand persönlich die entsprechende Begabung hätte und auch charakterlich mit entsprechenden fiesen "Befähigungen" ausgestattet wäre, wenigstens ansatzweise in dieser Richtung, selbstverständlich mit aller entsprechenden stilvollen Raffinesse, inhaltlich seinen Beitrag in dieser Richtung auszugestalten; kann ich mir sogar vorstellen, dass das den absoluten Haupttreffer in diesem Forum bringen könnte, nämlich gar keinen Strafpunkt mehr, sondern stattdessen sofort eine zeitlich unbegrenzte, also dauerhafte Sperrung.

    In diesem Sinn wünsche ich allen Usern dieses Talk-Forum noch viele erfolgreiche "Sinnlosbeiträge" mit hoffentlich vielen Strafpunkten auf den Benutzerkonten ! ! !
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.636
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

    edit
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2007
  4. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.325
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

    Er hat schon wieder seine Pillen nicht genommen :rolleyes:
     
  5. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    AW: Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

    Oh man , ich glaub mir wird schlecht :eek:
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

    oh mann...diese kopfschmerzen...
     
  7. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

    Ich habe nur die ersten 5-6 Absätze gelesen, weil mir einfach die Zeit fehlt, alles zu lesen.
    Aber wenn ich so viel Zeit hätte, wie der Thread-Ersteller...:confused:
    ...was könnte man in der Zeit alles schaffen!?
     
  8. Hausherr

    Hausherr Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    526
    AW: Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

    Aber alle gehen auf seinen Unsinn ein und antworten.
     
  9. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

    Vielleicht schafft er auch 1200 Anschläge pro Minute. Da würde sich der Zeitaufwand in Grenzen halten.

    Donn
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Das neue Verwarnsystem dieses Forenboards

    Das liegt in der Natur der Dinge. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen