1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Ende für Browser-Version von Sky Go

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Oktober 2018.

  1. Lalelu12

    Lalelu12 Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Ich verstehe nicht ganz, wie Sky Q App die Lösung sein soll? Laut Website läuft das "nur" auf dedizierten TVs und Apple TV. Kann also meines Erachtens die bisherige browserbasierte Version nicht ersetzen, oder mache ich da einen Denkfehler? Merci.
     
  2. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.490
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163

    nein das ist kein Fake... Extra Geräte kosten auch extra Geld... bei Ticket gibt es kostenlos 2

    Es gibt Callcenter MA, die unbedingt immer die Vorab Info´s aus der Wissensdatenbank verbreiten müssen^^

    Das mit der Destop App die jetzt aktiv ist war ist auch schon 3 Monate im Umlauf auf Facebook und Twitter


    Das ist bei Entertain Tv genau so... aber die Telekom hat das spitz gekriegt und die Call center Leute seit dem vor vollendete Tatsachen gestellt und die Info´s ers am Vortag heraus gegeben^^

    Als MA hier vorab Info´s bereit zustellen, ist hier im Forum immer mit Vorsicht zu genießen, weil es hier Leute gibt die dann völlig abdrehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2018
  3. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.388
    Zustimmungen:
    9.835
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Von den registrierten Geräten haben die eine eindeutige ID (wie auch immer die erstellt wird), aber die sagt nichts darüber aus, ob es sich um einen normalen PC oder um ein Laptop handelt - und nur darum ging es ja.
     
  4. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    Darum ging’s ja nicht. Ich finde auch doof, dass es im Browser nicht mehr gehen soll. Es ging mir nur darum, dass es doch möglich ist mit der App auf einem Notebook Sky Go über HDMI auf dem TV zu sehen und nicht wie jamiro meint nur auf einem “Tower PC”
     
  5. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    Der TV den Du mittels HDMI an Deinen was auch immer Rechner anschließt, ist aus Sicht der APP ein Monitor. Und mehr als ein Monitor an dem Rechner auf dem die APP läuft soll nicht funktionieren. Ich hab an meinem PC zwei Monitore dran. Sollte ich also die APP an diesem nutzen wollen, bekomme ich (nach Aussage hier im Netz) ein Problem SKY wiederzugeben.
    (Wobei mir das inzwischen auch egal ist. Ich mache solchen Humbug nicht mit. Es funktioniert so einfach auf jeder denkbaren Hardware und Plattform wie Netflix, AV, oder wie sie alle heißen die Anbieter. Oder aber, man will mich nicht.)
     
  6. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    "Von den registrierten Geräten haben die eine eindeutige ID"
    Völlig richtig.
    Und genau das muss man ja nicht wollen.
     
  7. alex1

    alex1 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ernsthaft, das ist kaum les- und verstehbar.
    Abgesehen davon: "Infos" immer ohne Deppenapostroph.
     
  8. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    2.259
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Infos aus dem Post bezüglich dem UK stimmen jedenfalls nicht. Im UK lassen sich bei Sky Go zwei Geräte registrieren (und auch zwei gleichzeitig nutzen). Die Möglichkeit, zusätzliche Geräte einzeln hinzuzubuchen, gibt es nicht. Es gibt nur die Möglichkeit, auf Sky Go Extra upzugraden. Dann sind vier Geräte inkludiert, wovon weiterhin nur zwei gleichzeitig genutzt werden können. Wer Sky Q hat, bekommt Sky Go Extra ohne Aufpreis (die Nutzung der Sky Q App zählt aber afaik als registriertes Gerät bei Sky Q). Ein Pairing mit dem Receiver findet soweit ich weiß auch nicht statt, man meldet sich einfach an. @Tom123 kann sicher mehr dazu sagen.

    Aber unabhängig davon: Wenn es so kommt wie in dem Post erwähnt, ist es jedenfalls allein wegen der Kosten keine Anpassung an das UK-Modell, sondern ein eigenes. Auch in Italien ist es bei Sky Go und Sky Go Plus übrigens so, dass man 2 bzw. 4 registrierte Geräte hat.

    Bei Now TV sind es auch aktuell noch (wie aktuell bei Sky Ticket) vier Geräte, die sich gleichzeitig registrieren lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2018
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    18.698
    Zustimmungen:
    2.893
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    Wenn man im gleichen (heimischen) Wi-Fi Netz ist, verbindet sich die App mit der SkyQ Hauptbox. Das Signal kommt dann von der Sky Q Box, man kann seine Aufnahmen sehen etc etc.

    Wenn es keine Wi-Fi verbindung gibt, dann verhaelt sich die App im Prinzip wie Sky Go.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2018
    Wambologe gefällt das.
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    18.698
    Zustimmungen:
    2.893
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    Als Nachtrag: das betrifft natuerlich die Sky Q App.
     

Diese Seite empfehlen