1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Das Boot"-Kameramann kämpft um Gewinnbeteiligung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.205
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Kameramann des Erfolgsfilms "Das Boot" klagt auf nachträgliche Gewinnbeteiligung. Jost Vacano pocht auf das Urheberrecht und verlangt eine Anpassung der damaligen Verträge in Form einer Umsatzbeteiligung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Das Boot"-Kameramann kämpft um Gewinnbeteiligung

    Tja, Herr Vacano, warum haben sie nicht gleich einen ordentlichen Vertrag gemacht? Sowas kennen wir doch. Ich möchte nur mal an das Gerangel um den TATORT-Vorspann erwähnen.
    Mahlzeit
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen