1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Darum ist der ARD-Videotext über DVB-T derzeit so langsam und stockend!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von robbyugo, 11. März 2005.

  1. robbyugo

    robbyugo Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    216
    Anzeige
    Hier ist die Begründung des WDR, warum der ARD-Text(Videotext) derzeit über DVB-T nur langsam und stockend ist:

    Sehr geehrter DVB-T-Zuschauer,

    Ihre Beobachtung ist richtig.

    Wir bekommen den Videotext vom ARD-Sternpunkt in Frankfurt z.Z. nur mit verminderter Zeilenzahl, so dass die VT- Inhalte dadurch langsamer dargestellt werden.

    Ursache dafür ist ein analoger Reserveleitungsweg, dessen Kapazität für eine schnellere Darstellung des Videotextes nicht ausreicht. Diese Anbindung ist wegen der Umbaumaßnahmen notwendig und nur vorübergehend in Betrieb.

    Mit der Inbetriebnahme des neuen ARD-weiten HypNet- Netzes (eine digitale Signalanbindung der einzelnen Landesrundfunkanstalten) in diesem Monat, wird es das Problem dann nicht mehr geben.

    Soweit diese Info, die ich heute auf Anfrage vom WDR dazu bekam.
     
  2. thommy15

    thommy15 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    57
    AW: Darum ist der ARD-Videotext über DVB-T derzeit so langsam und stockend!

    @robbugo:
    Danke für diese Info, die leider im ARD-Text nicht zu lesen ist.
    Jetzt weiß man, daß es nicht an DVB-T-Receiver und deren Software liegt, sondern an dem ARD-Videotext selbst,über DVB-T!
    Das erspart so manche Anfragen.
    Du hast somit mit Deiner Anfrage und der WDR mit seiner Antwort und Reaktion dazu beigetragen, diese Angelegenheit klären zu können.
    Besten Dank dafür.
    Das Forum hier ist diesbezüglich sehr informativ,vorteilhaft und aktuell.
    Lob und Dank an Alle!
    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2005
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Darum ist der ARD-Videotext über DVB-T derzeit so langsam und stockend!

    THX,
    ich habs nicht einmal bemerkt,da ich VT nur über meinen DVB-T-Receiver schaue,da der einen 800er-Seitenspeicher hat,und mein TV nicht.
     

Diese Seite empfehlen