1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Amarok, 21. August 2007.

  1. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    im Rahmen einer Sörungsmeldung wollte mir ein ganz Eifriger an der KD – Hotline weismachen, dass mir KD den Service verweigern kann, wenn ich eine nicht zertifizierte Dbox mit Linux betreibe. Hat der Mensch Recht oder wollte der mich provozieren? Ich denke eher Letzeres ist der Fall - bin mir aber nicht sicher. Kennt jemand von Euch die Rechtslage?

    Gruß
    Amarok
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

    Der Service kann Dir auch mit einem nicht zertifizierten Receiver nicht verweigert werden, jedoch kannst Du die D-Box mit Linux nicht als "Beweis" nutzen da eben nicht zertifiziert.
    Wenn der Techniker feststellt das es nur an Deinem Gerät liegt hast Du den schwarzen Peter in der Hand und darfst die Aufwandsentschädigung zahlen.

    Mach doch einfach die BN 2.01 auf die Box, schon ist die Box wieder zertifiziert. Du kannst ja behaupten das Du Dir extra eine andere Box besogt hast. ;)

    Gruß Gorcon
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.569
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

    Gilt die Zertifizierung nur für die verschlüsselten Kanäle?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

    Jaein.
    Wenn die Box nicht dem DVB Standard entspricht (zB. QAM 256 Sender nicht richtig empfangen kann) dann kann man vom Kabelanbieter nicht verlangen das der etwas machen soll das die Box das auch kann.

    Daher würde ich mir das Leben nicht selbst schwer machen wenn der Kabeltechniker kommt und eine Linux Box vorfindet.

    Wenn der einen schlechten Tag hat kann Dieser behaupten es liegt an der Box (bzw. an der Software).
    Daher am einfachsten die BN Soft aufspielen oder einen anderen (zertifizierten) Receiver sich ausleihen. Wenn dieser auch nicht richtig läuft, dann muss der Service etwas tun, vorher können sie es auf die Box schieben.

    Für die ÖR kann Dir aber niemand "verbieten" die Linux Box zu benutzen.

    Gruß Gorcon
     
  5. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

    Würde ich gerne machen nur dieses Mal geht es um eine Dbox2 die ich einer Bekannten geschenkt habe, einschließlich Karte von KD zum Freischalten der Privaten Programme. Und diese Bekannte wohnt 500 km entfernt von mir…

    Derzeit kann meine Bekannte nur einen Teil der Privaten störungsfrei empfangen und zwar die zur RTL Gruppe gehörenden. Von PRO7 und allen Programmen die dazu gehören empfängt sie momentan nur Standbilder und einen gestörten Ton. Vor drei Wochen war noch alles OK.

    Ist das ein Sympton, welches man an der Dbox2 (Sagem) festmachen kann oder eher weniger?

    Gruß
    Amarok
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

    Nein, damit gibts bei der Sagem keine Probleme, da die Sender nur in QAM 64 übertragen werden. (oder hat sich das in letzter Zeit geändert?)

    Gruß Gorcon
     
  7. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

    davon ist mir nichts bekannt. Wenn ja, würde das die ganze Geschichte in einem anderen Licht erscheinen lassen. Denn gerade diese Box hat das gefürchtete QUAM Problem.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

    Mit den neuen Treibern ist das aber auch etwas entschärft worden.

    Gruß Gorcon
     
  9. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Darf Kabel Deutschland wegen Dbox2 mit Linux den Technischen Service verweigern?

    Da muss mir etwas entgangen sein: welche neuen Teiber meinst Du?

    Gruß
    Amarok
     
  10. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel

Diese Seite empfehlen