1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Danke - Danke - Danke

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Heinz99, 15. August 2008.

  1. Heinz99

    Heinz99 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,

    ich wollte mich einfach mal mit diesem Thread bei allen bedanken die mir geholfen haben und mich in meiner Entscheidung bestärkt habe. Durch viel mitlesen und "dank" Probleme anderer hab ich mir viele Tipps und Tricks abgschaut. Meine Anlage ist jetzt morgen eine Woche in Betrieb und denke mal sie wird es auch weiterhin tun.

    Also kurzum vielen Dank für alles. :winken::winken::winken:

    Gruß

    Heinz
     
  2. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331
    AW: Danke - Danke - Danke

    Also dann schließe ich mich mal meinem Namensvetter an :winken:

    Als absoluter Laie habe ich es dank diesem Forum geschafft, nicht nur anständiges Material zuzulegen, z.B. Gibertini Schüssel, Alps Quad, nein, es gelang mir auch alles zu installieren und anständigen Empfang über Astra 19,2° zu bekommen.

    Allerdings muss ich zugeben, dass es auch eine ziemliche Fummelei war, bis es schlussendlich funktionierte. Wenn z.B. Dispointer mir 34,2° Elevation angibt und ich fast verzweifle, weil absolut nicht kommt, bis ich die an der Schüssel vorhandene Markierung bis auf ca. 38° verstelle und der Satellitenfinder zu pfeifen beginnt, kommen einem schon Gedanken auf professionelle Hilfe.

    Ich hätte auch nie gedacht, dass allein durch das Festziehen der Schrauben (links oder rechts) der Befestigung der Schüssel am Mast, Veränderungen in Bezug auf Empfangsstärke entstehen können.

    Lustig ist auch, wenn man im Sat-Fachgeschäft Kathrein Satkabel 95db kauft und der Experte erklärt wie man richtig F-Stecker anbringt. Auf den zaghaften Hinweis des Laien, dass man das Schutzgeflecht nicht mehr umschlägt, sondern den Stecker direkt aufschraubt, sind die Reaktionen im Gesichtsausdruck des Experten doch deutlich zu sehen ;)

    Fazit, danke für die super Hilfe :) und wenn's klemmt, komme ich wieder :D
     

Diese Seite empfehlen