1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Daniel V

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Teletubbie, 6. Oktober 2009.

  1. Teletubbie

    Teletubbie Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Michelles Mörder: Daniel V. muss für neuneinhalb Jahre ins Gefängnis - Aus aller Welt - FOCUS Online

    dieses vergehen wird so immer ungesühnt bleiben,die strafe ist ein witz.
    was haltet ihr von so eiem urteil?
    Sollte man solche typen nicht für immer wegsperren?
    Genauso wie dieser 14jährige mit dem gullideckel obwohl ich daniel v noch ne spur härter finde.
    Solche "menschen " darf man doch nie mehr auf die menschheit loslassen!
    Fühle mich ehrlich gesagt total beängstigt durch solche urteile.
    In was für einem land leben wir eigentlich?
    Ich bin sowas von erschüttert :(
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Daniel V

    Der Täter ist eine ständige Gefahr und dürfte meines Erachtens nicht mehr auf die Allgemeinheit losgelassen werden. Bei guter Führung ist er in 4-5 Jahren wieder frei und kann sich sein nächstes Opfer suchen.

    Wäre ich der Vater des getöteten Kindes, würde ich ihn beim verlassen der Strafanstalt in die ewigen Jagdgründe schicken!
     
  3. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Daniel V

    Ist in diesem Fall schon ein Gerichtsurteil ergangen?
    Nach meinem Kenntnisstand haben weder der Verdächtige (!) noch das Opfer - aus jeweils unterschiedlichen Gründen - eine Aussage gemacht. Bisher stützen sich die Anschuldigungen ausschließlich auf Indizien und Überlegungen von Fallanalytikern.
    Es bleibt abzuwarten, was bei den Verhören der beiden herauskommt.

    Wenn es tatsächlich der 14jährige gewesen ist, dann ist das schon sehr, sehr besorgniserregend. Ich habe für einen solchen Fall auch keine Lösung parat, aber nun daher ängstlich durch die Welt zu laufen, ist mir zuwider.
     
  4. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Daniel V

    Naja, bei solchen Taten gibt es noch die Sicherheitsverwahrung [1], welche auch häufig angewandt wird.

    [1] https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Sicherungsverwahrung
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Daniel V

    Hä?
    Wurde von einem ordentlichen Gericht gesprochen.
    Eher einweisen.
    Unsere Gesellschaft sollte über so etwas wie "Rache" erhaben sein.
    Wenn weitere Gefahr von diesem Menschen ausgeht, wird das Gericht eine Sicherungsverwahrung anordnen.
    Ich fühle mich eher "total beängstigt", dass Vergewaltiger wie Polanski noch breite Unterstützung finden.
    In einer parlamentarischen Demokratie, in der es glücklicherweise keinen Plebeszid auf Bundesebene gibt.

    Gag
     
  6. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Daniel V

    Solche "Menschen" sind unnützer Abfall und man sollte sie beseitigen. Bei einer eindeutigen Beweislage sollte meiner Ansicht nach die Todesstrafe vollstreckt werden. Weswegen sollte sich die Gesellschaft mit diesem Abfall noch beschäftigen.
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Daniel V

    Weil das eskalieren kann. Ein zu rasch, aufgrund von Ermittlungfehlern oder schlicht eingefädeltes Todesurteil kann nicht mehr Rückgängig gemacht werden. Eine 100% eindeutige Beweislage gibts fast nie.
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Daniel V

    Weil das eskalieren kann. Ein zu rasch, aufgrund von Ermittlungfehlern oder schlicht eingefädeltes Todesurteil kann nicht mehr Rückgängig gemacht werden. Eine 100% eindeutige Beweislage gibts fast nie.

    Mir wird eher übel wenn Typen wie Du mit reiner Demagogie und/oder im Zustand Emotionaler Aufgewühltheit Urteile fällen wollen. Das ist, wenn man es mal ins kleine und alltägliche überführen will, wie ein wütender Autofahrer der bei Fehlverhalten eines anderen es diesem "mal so richtig zeigen" oder "mit gleicher Münze heimzahlen" will. Er wird selbst zur grössten Gefahr.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.319
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Daniel V

    Ja genau ab in die Gaskammer mit denen.
    Und die anderen Geisteskranken gleich mit.
    A.H. lässt grüßen.
     
  10. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Daniel V

    ...und natürlich zwangssterilisieren, damit sie nicht noch aus Versehen Nachwuchs bekommen können. :eek::rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen