1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dachmontage einer Drehanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Saugi_255, 23. Februar 2006.

  1. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    Anzeige
    Hallo,

    da wir nächste Woche Ferien haben, hab ich mir überlegt, das ich aufs Dach klettere und meine 1m Schüssel + Motor dort an die alte Antenne hinzumachen. Also normal wollte es ja mein Vater machen, der ist aber jetzt krank. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man sich da festhalten kann auf dem Dach (es ist kein Flachdach). Oder wie habt ihr es gemacht??


    Gruß
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Dachmontage einer Drehanlage

    Hast du keine möglichkeit dich mit einem Seil richtig am Dach zu sichern??
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Dachmontage einer Drehanlage

    Wenn nötig, ein paar Ziegel abdecken, damit man an den Latten ein etwas besseren Stand hat. Und dann sich am Mast halt sichern. Möglichst einen Helfer haben, der dann Material und Werkzeug immer reicht, damit man net permanent rumkraxeln muss.
     
  4. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Dachmontage einer Drehanlage

    Hmmmm, also ein Hacken oder ähnliches ist auf dem Dach nicht vorhanden.... höchstens, ich binde mich dann auch an der alten Antenne fest, wo ich die Schüssel hinmache.... Ist euch schonmal etwas auf dem Dach passiert??


    Gruß
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Dachmontage einer Drehanlage

    Ja, so einiges:
    - beinahe auf Vogelsch... ausgerutscht
    - Erstickungsanfall am Schornstein bekommen
    - Laufsteg durchgelatscht
    - Maulschlüssel in die Dachrinne gerutscht
    - mit der Jacke im Dachfenster hängengeblieben
    usw. ;) :D
    Soll heißen: Sei vorsichtig, mach' das besser nicht alleine, suche Dir Jemanden, der Dir dabei hilft (wie Blackwolf schon geschrieben hat)
    Gutes Gelingen! :winken:
     
  6. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Dachmontage einer Drehanlage

    Hallo,

    ersteinmal danke für eure Tipps. Jetzt noch ne frage undzwar wohne ich ja am 10. Längengrad und am 48.5. Breitengrad. Laut Anleitung des Motors muss ich ja den Motor auf 42° Elevation einstellen. Soll ich das dann genau so machen?? Oder sind die Angaben in der Anleitung ungenau??


    Gruß
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Dachmontage einer Drehanlage

    Ich würde erst einmal nach Anleitung vorgehen.
    Ändern bzw nachjustieren wirst Du sowie so noch müssen.
    Schiefer Mast oder ähnliche Kleinigkeiten.
    Nimm Dir auf jeden Fall einen Zweiten Mann oder Frau mit zu.
    Den obengblieben ist noch keiner.
    Runter gekommen sind sie alle. Bloß wie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2006

Diese Seite empfehlen