1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAB Plus: Das Netz wächst weiter - Vollabdeckung in Sichtweite

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das DAB-Plus-Netz in Deutschland wächst weiter. Für 2013 plant der Betreiber des bundesweiten Multiplex auf Kanal 5c die Inbetriebnahme von sieben neuen Sendestandorten. Die Abdeckung auf den Autobahnen soll damit bereits auf 73 Prozent ansteigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: DAB Plus: Das Netz wächst weiter - Vollabdeckung in Sichtweite

    Hurra :) - vermutlich wirds bis 2017 dauern, aber ich finds trotzdem SUPER als Salzburger "mitnaschen" zu können.

    Deutschland: gib dem österreichischen Medienentwicklungsstaat eine Chance :winken: - danke
     
  3. Ralfi_Hoehn

    Ralfi_Hoehn Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DAB Plus: Das Netz wächst weiter - Vollabdeckung in Sichtweite

    Naja, "Vollabdeckung" wird ich nicht sagen. Da fehlen schon noch ein paar wichtige Sender, z. B. Ochsenkopf/Fichtelgebirge zwecks Versorgung A9 (immerhin nach Berlin!). Frag mich sowieso, wie MB das 2015 dann aufeinmal alles schaffen will (oder wurde der Ausstieg schon eingeplant?).
     
  4. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: DAB Plus: Das Netz wächst weiter - Vollabdeckung in Sichtweite

    Wegen der A9 könnten da Inselsberg und Chemnitz schon einiges richten (obwohl die beiden wohl eher die A4 bedienen sollen), die Lücke im Frankenwald bleibt aber sicherlich.
    Riesigere Lücken in der Flächendeckung sehe ich aber im Norden (MeckPom) und Osten (Süd-, Ost- und Nord-Brandenburg).
     

Diese Seite empfehlen