1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D1 BOX / Türkische Kanäle

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von morgan, 19. September 2005.

  1. morgan

    morgan Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo ,

    vielleicht kann mir jemand in der folgenden Frage helfen.
    Ich habe mir eine Nokia D1 Box gekauft und dazu eine Iesy-Karte für diverse Türkische Kanäle. Leider ist es mir nicht gelungen auch die o.g. Sender zu empfangen. Nach einem Sendersuchlauf werden ca. 105 Kanäle gefunden, darunter auch etwa 7 türkische Kanäle, aber man bekommt lediglich die Kanäle ZDF,ZDF doku, ARD etc. zu sehen. Mit der Vermutung es könnte etwas mit der Karte sein, habe ich die Karte zurückgeschickt. Die Karte wäre aber bereits freigeschaltet und beim Vertreiber der Karte wären alle türkischen Kanäle mit einer D1 Box zu sehen.

    Nun meine Frage? Kann eine Konfigurations oder Setup Fehler noch vorliegen. Das Betriebssystem wurde auch abgegelichen und wäre dafür geeignet. (Version 2.00.0 beta 8). Kann mir jemand dazu behilflich sein?
    Danke !!
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D1 BOX / Türkische Kanäle

    Die Karte, die Du bekommen hast. Hat die den Aufdruck K01 oder I01 ? Oder evtl. K02 oder I02 ?

    Unabhängig davon, ob sie entschlüsselt werden oder nicht - wurden denn alle türkischen Programme gefunden ? Sollten es also auch nur 7 sein ?

    Gehe mal ins Menu
    Hauptmenu (Taste Menü bzw. Blau) / Setup (8) / CAM Menu (3) / CAM Info (4)
    Poste mal, was dort steht. Zumindest die ersten 3 Zeilen und die letzten 4 Zeilen...
     
  3. morgan

    morgan Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: D1 BOX / Türkische Kanäle

    Hallo,

    Danke für die Antwort. Auf der Karte befindet sich der Aufdruck K1, somit also geeignet für D1 Box. Richtig, unter den vielen anderen werden auch 7 Türkische Kanäle gefunden die leider , wie gesagt, kein Bild und Ton haben, just black. Die anderen Informationen werde ich Dir erst morgen früh zukommen lassen.

    Danke !
     
  4. morgan

    morgan Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: D1 BOX / Türkische Kanäle

    Hallo,


    hier die gewünschten Informationen von Dir

    BV2.02D BETA TV
    (prot(CA)type C)
    508443282000
    5085A200000002
    50052380011722
    03 01 03 83
    Ser:02612331526
    EMM/ECM:1500 1643 (Die letzten vier Ziffern haben sich nach einem "Erase" auf 172B verändert)

    Danke
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D1 BOX / Türkische Kanäle

    Ich sehe da mehrere Möglichkeiten, warum es nicht klappt:

    1. die Freischaltung ist nicht auf der Karte angekommen
    2. das BlueCAM (aus Deinen Angeben geht hervor, dass so eines verbaut ist) ist mit dem Kartentyp K02 (evtl. I02) verheiratet
    3. BlueCAM und/oder Kartenleser sind defekt

    Die Freischaltung soll laut Vertreiber ja da sein. Allerdings habe ich noch nie gehört, dass ein Vertreiber eine Kundenkarte selbst in einer Box testet.
    Bist Du sicher, dass es so war und Du dieselbe Karte auch zurückbekommen hast?
    Und das nicht nur wie sonst üblich der Kundenbetreuer in der EDV nachgeguckt hat, ob eine Freischaltung rausgeschickt wurde ?

    Stimmen eigentlich die ersten 10 Ziffern der im CAM Info Menü unter Ser. angezeigt Nr. mit den ersten 10 Ziffern der auf der Karte aufgedruckten Nr. überein ?

    Weißt Du mit was für einer Karte der Vorbesitzer der Box die Box genutzt hat ?
    Du hast nämlich ein BlueCAM, welches sich mit einer K02 (evtl. auch I02) Karte nutzen lässt. Danach laufen dann aber keine *01 Karten mehr. Hat der Vorbesitzer eine K02 (evtl. auch I02) Karte genutzt, wäre das gar nicht mal tragisch. Dann bräuchtest Du eine K02 anstatt eine K02 Karte.

    Leider läßt sich mit DVB2000 nicht feststellen, ob die Karte nicht freigeschaltet ist oder das CAM nur nicht mit der Karte zusammenarbeiten kann.

    Mit der Originalsoftware ginge das. Da gäbe es entsprechende Meldungen. Wenn Du ein serielles Nullmodemkabel hast, könnte man testweise mal die Originalsoftware aufspielen.

    Jedenfalls würde ich bevor Du eine K02 Karte orderst, erstmal versuchen rauszubekommen, ob die Karte wirklich die Freischaltung erhalten hat. Das könntest Du machen, wenn z.B. ein Freund ebenfalls mit einer DBox1 Premiere oder iesy-Programme über eine K01 Karte abonniert hat. Dann könntest Du Deine Karte mal bei ihm ausprobieren.

    Um zu gucken, ob der Kartenleser defekt ist mache mal folgendes. Schalte an der DBox1 auf ein freies Programm (z.B. EinsFestival) und ziehe mal die Karte und stecke sie neu ein. Erscheint dann eine Meldung oder ruckt nach einigen Momenten wenigstens das Bild kurz, ist der Kartenleser und vermutlich auch das CAM ok (was aber nichts über verheiratet/unverheiratet aussagt). Wenn in der CAM Info die ersten 10 Ziffern der im CAM Info Menü unter Ser. angezeigt Nr. mit den ersten 10 Ziffern der auf der Karte aufgedruckten Nr. überein stimmen, dann deutet erstmal auch nix auf ein defektes CAM hin (verheiratet kann es trotzdem sein).
     
  6. morgan

    morgan Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: D1 BOX / Türkische Kanäle

    Hallo,

    Die Freischaltung soll laut Vertreiber ja da sein. Allerdings habe ich noch nie gehört, dass ein Vertreiber eine Kundenkarte selbst in einer Box testet.
    Bist Du sicher, dass es so war und Du dieselbe Karte auch zurückbekommen hast?
    Und das nicht nur wie sonst üblich der Kundenbetreuer in der EDV nachgeguckt hat, ob eine Freischaltung rausgeschickt wurde ?

    Ich habe die Karte zurückgesendet und die gesendete Karte wieder erhalten.Laut Angabe von iesy und dem Mitarbeiter, der sich übrigens sehr vertrauensvoll anhörte, hätten sie die Karte vor Ort in einem D1 Box geschsteckt und die türkischen Kanäle alle empfangen bzw. sehen können.

    Stimmen eigentlich die ersten 10 Ziffern der im CAM Info Menü unter Ser. angezeigt Nr. mit den ersten 10 Ziffern der auf der Karte aufgedruckten Nr. überein ?

    Ja, die ersten zehn ZIffern stimmen überein.

    Weißt Du mit was für einer Karte der Vorbesitzer der Box die Box genutzt hat ?

    Nein, ich habe diesen D-Box in E-Bay ersteigert.Optisch sieht es auch in einem sehr guten Zustand zu sein.Was ist ein BlueCam oder Cam?

    Mit der Originalsoftware ginge das. Da gäbe es entsprechende Meldungen. Wenn Du ein serielles Nullmodemkabel hast, könnte man testweise mal die Originalsoftware aufspielen.

    Nullmodemkabel wäre vorhanden und unter umständen würde ich es auch machen.Ich will mir aber jetzt nicht sehr viel Zeit damit verbringen um es zum laufen zu bringen.Wenn es nun keine Konfigurationsfehler oder ähnliches ist, habe ich mir schon überlegt eine neue HUMAX zu kaufen.

    Jedenfalls würde ich bevor Du eine K02 Karte orderst, erstmal versuchen rauszubekommen, ob die Karte wirklich die Freischaltung erhalten hat. Das könntest Du machen, wenn z.B. ein Freund ebenfalls mit einer DBox1 Premiere oder iesy-Programme über eine K01 Karte abonniert hat. Dann könntest Du Deine Karte mal bei ihm ausprobieren.

    Das werde ich ausprobieren
    Um zu gucken, ob der Kartenleser defekt ist mache mal folgendes. Schalte an der DBox1 auf ein freies Programm (z.B. EinsFestival) und ziehe mal die Karte und stecke sie neu ein. Erscheint dann eine Meldung oder ruckt nach einigen Momenten wenigstens das Bild kurz, ist der Kartenleser und vermutlich auch das CAM ok (was aber nichts über verheiratet/unverheiratet aussagt). Wenn in der CAM Info die ersten 10 Ziffern der im CAM Info Menü unter Ser. angezeigt Nr. mit den ersten 10 Ziffern der auf der Karte aufgedruckten Nr. überein stimmen, dann deutet erstmal auch nix auf ein defektes CAM hin (verheiratet kann es trotzdem sein).

    Beim entnehmen der Karte aus dem D-Box passiert nichts.Beim reinstecken verschwindet das Bild, es erscheint die Meldung "smartcard changed" und anschliessend ist das Bild wieder da.Ist das ein Hinweis dafür das der Kartenleser eventuell doch in Ordnung ist??

    Danke für Deine Unterstützung














     
  7. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: D1 BOX / Türkische Kanäle

    Morgen bitte nicht auf diesen Button [​IMG] drücken, wenn Du eine schnelle Antwort haben willst ;). Dadurch landen die Beiträge nicht bei Thrakhath, sondern bei den Moderatoren im jeweiligen Forum.
    Dieser Button dient einzig und allein für Hinweise bei z.b illegalen Themen oder "Ärger".

    mfg
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D1 BOX / Türkische Kanäle

    Also Kartenleser & CAM scheinen sich eigentlich vernünftig zu verhalten.
    Von daher würde ich darauf tippen, dass in der Box schonmal eine K02 (bzw. evtl. I02) Karte drin war (egal wie kurz) und sich das CAM verheiratet hat.

    Das CAM ist ein Modul, welches für die Entschlüsselung selbst zuständig ist. Es gibt Boxen, bei denen dieses Verschlüsselungmodul fest in die Hardware integriert - also nicht herausnehmbar ist (also eigentlich gar kein "Modul" mehr). Bei der DBox1 handelt es sich um ein steckbares Modul, welches sich links neben dem Kartenleser befindet. Man kann es erkennen, wenn man nicht nur die Frontblende aufklappt, sondern auch die transparente Abdeckung darunter noch abnimmt. Die meisten Boxen, die keine integrierte Verschlüsselungsleketronik haben, verwenden sogenannte CI-Module, bei denen der Kartenleser im Modul integriert ist. Die DBox1 verwendet spezielle CAM's, die vom Kartenleser getrennt sind. Zusätzlich gibt es von diesen speziellen DBox1 CAM's noch verschiedene Ausführungen. U.a. auch BlueCAMs, die zunächst alle *01 Karten lesen können, nachdem man jedoch eine *02 Karte eingesteckt hat nur noch *02 Karten lesen können. Und welche *02 Karten ist dann noch abhängig von der Software des BlueCAMs.

    Aber das musst Du jetzt alles gar nicht wissen. Du hast jedenfalls ein BlueCAM, welches im verheirateten Zustand (also nachdem mal eine *02 Karte eingesteckt wurde) nur noch K02 (bzw. evtl. I02) aber keine *01 Karten mehr lesen würde. Ich vermute halt, dass dies das Problem bei Dir ist, da Du Dir ja relativ sicher bist, dass Deine K01 Karte bereits freigeschaltet ist und weil parallel dazu CAM & Kartenleser ordentlich zu funktionieren scheinen (Box reagiert auf das Ziehen der Karte & die Kartennr. wird im CAM Info Menü richtig angezeigt).

    Du könntest jetzt die Originalsoftware aufspielen. Das wäre nicht weiter schwer. Gewinnen könnte man dadurch ein weiteres Indiz dafür, dass das Modul verheiratet ist oder nur die Freischaltung nicht da ist.
    Die Karte wie im letzten Post beschrieben bei einem Freund mit passenden Vorraussetzungen (s.o.) auszuprobieren brächte die Gewißheit, ob die Karte wirklich die Freischaltung erhalten hat.
    Du könntest auch den Verkäufer nochmal anmailen und nachfragen, ob mal eine K02 Karte in der Box war. Wenn dieser das bestätigen würde, hättest Du Gewißheit und könntest Deine K01 Karte in eine K02 Karte tauschen lassen. Die K02 müßte dann funktionieren.

    Du könntest auch einfach auf Verdacht Deine K01 Karte in eine K02 Karte tauschen lassen. Funktioniert die aber nicht, weil das Problem doch woanders liegt, dann müsstest Du, wenn Du die Box wieder bei ebay versteigern willst, fairerweise angeben, dass die Box nur noch mit K02 (bzw. I02) Karten läuft.
     

Diese Seite empfehlen