1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-Box mit DVB2000, macht was sie will... !?!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Stephan611, 30. Oktober 2001.

  1. Stephan611

    Stephan611 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mainz
    Anzeige
    Hi,
    ich habe meiner D-Box1 mal was gutes gewollt und gab ihr mal eine Portion DVB2000 und die neusten Settings. Nun danach schalte ich sie ein und siehe da sie funzt. Doch nicht lange ich habe auf einen anderen Sender umgeschaltet und zack schaltet sie sich aus und direkt wieder ein kommt bis x5 da springt sie auf den Kanal um ( soll sie ) doch da stürzt sie wieder ab und so weiter...
    das kann Stunden gehen. Ziehe ich doch das Antennenkabel raus, läuft sie Super!! nur Ohne Bild. So Kabel wieder rein und bums sie sagt wieder gute nacht. SO ich natürlich die Box beim Kumpel ausprobiert da läuft sie also ist meine Antennenanlage platt?? Nein, ich habe neue Kabel neue LNB´s und Diseqs eingebaut ( 2 x Quatro LNB incl Switsch und 3x Diseq ) Nix zu machen danach stürzt sie immernoch ab. So nun habe ich an der anderen leitung einer von den dreien meinen Humax dran. Habe durch zufall bemerkt wenn ich diesen an habe läuft auch die D-Box und schalte ich Humi aus stürzt die auch ab. Nun habe ich mal beide angelassen, da lief sie auch eine zeit nur stürzt sie trozdem ab.
    Nun weiß ich nicht mehr weiter kennt jemand dieses Problem, wenn ja was könnte das sein und wie werde ich dieses los.
    Die Box ist die,Nokia MM9500 S mit einer Antennenleistung von 350mA (steht drauf )

    Hoffe auf eure hilfe,

    grüße Stephan

    :(
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Die Abstürze erfolgen auf jeden Fall durch eine Überlastung am Antenneneingang.

    Erhöhe mal im Menü 9-5-8 die LNB-Spannung um 0,5 Volt ;)

    Gruß
    Angel
     
  3. Stephan611

    Stephan611 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mainz
    Ich habe wie Du meintest die Spannung auf 0.5V gesetzt doch das interesiert die nicht. Geht trotzdem nicht. :(
    Sobald ich den Humax einschalte läuft sie ja aber nur eine zeit denke mal bis Thermoschalter dicht macht oder so.
    Ich weiß nicht mehr weiter... :confused:
    Ich lasse derzeit die D-Box laufen, ob sie wenigstens anbleibt so lange ich will, wenn der Humax an ist und die Spannung liefert für die Antenne. Es muß doch irgendwas geben das die auch alleine läuft ( angsthase )
    Falls es da irgendwelche Hilfe tips noch gibt, ICH BIN GANZ OHR!!! :eek:

    [ 31. Oktober 2001: Beitrag editiert von: Stephan611 ]
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Vermutlich möchtest du deine Empfangsanlage nicht ersetzen (9/4 Multiswitch mit ext. Stromversorgung), also bleibt dir nur die Modifikation der Box :rolleyes:
    Als erstes sollte die Box so aufgestellt werden, dass möglichst viel Luft zirkulieren kann. Als letztes würde ich den Top202Y (siehe Netzteil IS01) durch einen Top203Y ersetzen.


    Gruß
    Angel

    [ 31. Oktober 2001: Beitrag editiert von: Angel ]
     
  5. daimon

    daimon Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Saarland
    Hi
    Habe genau das gleiche bei meiner dbox1 ,was bei mir funktioniert hat war,das ich einen sender bei dem meine box abstürtzt,einfach auf einen anderen platz verschoben habe.Hört sich zwar doof an ,aber bei mir gehts!
     
  6. Stephan611

    Stephan611 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mainz
    Ich hatte die Box auch schon aus dem TV schrank rausgeholt, und sie neben den TV aufgestellt. da steht sie seit tagen. so nun läuft sie seit heute morgen bis vor kurzem und fängt wieder an zu spinnen, mist ding...
    Obwohl der Humax auch an ist... hmmmmm?
    Wenn du mir eine günstige Variante bieten kannst, da ich mir erst letzte woche diesbezüglich, neue LNB´s gekauft habe, die Quadro incl. Switch wollte ich jetzt nicht noch so viel Kohle ausgeben. Da was kostet denn der 9/4 400.-DM bestimmt. und 2 Quadro´s auch noch mal 250 sind wir bei 600-650.-DM meine Frau killt mich. Würde sagen wir riskieren mal den Umbau...
    Also ich schraube mal das Gerät zum 100000 mal auf und schau mal rein...

    P.S. DAIMON, danke für diesen Tip, doch das ist bei jedem Kanal egal ob settings via Internet oder Kanalsuche, auch wenn null Settings drinnen sind stürzt er schon beim suchen ab.

    BOX ist zerlegt, Kupfer Kühlkörper beseitigt und nun werde ich erst noch mal das neue Bauteil besorgen, hoffe das ich dieses beim Conrad bekomme sonst muß ich in die innen Stadt fahren zum Schmitt...

    Brauch ich da noch etwas oder denkst Du das das der Übeltäter ist`?

    [ 31. Oktober 2001: Beitrag editiert von: Stephan611 ]
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Den TOP203YAI kannst du bei RS-Components beziehen.
    Die RS-Bestellmummer lautet 811-260.
    Bei Conrad wirst du dieses Bauteil vermutlich nicht finden ;)

    Gruß
    Angel
     
  8. Stephan611

    Stephan611 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mainz
    Danke Dir, werde mich bei Dir melden und dir die Lage erzählen wenn ich alles habe und eingebaut ist. Ob es daran lag oder nicht
    Dank dir schon mal im voraus

    grüße

    Stephan
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi Stephan,
    defekt ist dein TOP202 nicht, er geht aber durch die größere Belastung am Antenneneingang in die Strombegrenzung.
    Der TOP203 verträgt ca. 20% mehr Strom gegenüber dem TOP202 und hat auch einen kleineren RDS(ON) ;)

    Vergesse nicht den Netzstecker zu ziehen, am TOP202 liegen fast 700 Volt an :eek:

    Gruß
    Angel

    PS. Schau dir auch gleich mal den Elko CS02 an. Wenn dieser Elko "taub" ist, könnte er auch die Ursache sein.

    [ 31. Oktober 2001: Beitrag editiert von: Angel ]
     
  10. Stephan611

    Stephan611 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mainz
    Ich werde CS02 auch gleich ersetzen, da ich ja sowieso das Gerät schon zerlegt habe dann mach ich das gleich mit. Wenn dir was einfallen sollte was mir noch weiterhelfen würde wäre ich dir dankbar. Ach ja welche Bestell-Nr. hat CS02 eigendlich dann bestelle ich den auch gleich dort. Ich habe mal bei Reichelt rein geschaut und da endet der 47iger bei 350V :-((


    mfg

    Stephan
     

Diese Seite empfehlen