1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box karte zurück schicken

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Floez, 26. Juli 2003.

  1. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    Anzeige
    ich hab zum 30.9. mein premiere abo gekündigt. die d-box darf ich behalten, aber die karte muss ich zurückschicken. wie mach ich das am besten? ganz normal per post? muss ich das porto zahlen? kann premiere die karte auch abholen?
     
  2. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Kannste unfrei zurück schicken, ich habe hier vom Kartentausch der letzten Tage noch zwei Karten hier liegen, der Techniker mit dem ich telefonierte sagte mir, daß Premiere die alten Karten nicht mehr haben möchte da eh in den nächsten Wochen der Tausch der Karten beginnt. Aber zurückschicken kann nicht schaden winken
     
  3. hgn25

    hgn25 Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Lübeck
    Ich wollte meine "alte" Smartcard nach einem Wechsel auch unfrei zurücksenden. Ich habe es 2x versucht. Leider hat Premiere jedes Mal die Annahme eines unfrankierten Briefes verweigert. Der Brief kam mit einem entsprechenden Hinweis der Post zurück. Erst als ich "zähneknirschend" eine 55 Cent-Briefmarke draufklebte, kam der Brief nicht mehr zurück. Danke Premiere ! wüt
     
  4. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    ich bekomm also die nächsten tage noch ne neue karte und kann die alte behalten und muss nur die neue (nagra) zurück schicken?
     
  5. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Keine Ahnung ob die Dich als gekündigten Kunden noch mit einer Nagrakarte bedienen. Ich glaube eher nicht. Aber die alten Karten wollen die nicht mehr zurück, müssen ja auch entsorgt werden!
     
  6. Bluemchen

    Bluemchen Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Flensburg
    Aus dem Grund soll man ja auch egal ob Receiver, Karte oder irgendetwas was Premiere gehört, unfrei als Paket zurück schicken, und ist es auch noch so klein. Dann hättest Du auch einen Beleg, dass Du sie zurückgeschickt hast.
     
  7. walter

    walter Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    nn
    Ich erwarb vor zwei Jahren eine Kaufbox und habe nach einem halben Jahr nicht verlängert. Da ist niemand auf den Gedanken gekommen, von mir die Karte zurück zu fordern. Die habe ich doch mit dem Gerät zusammen käuflich erworben. Und wenn ich die Box für freie Anbieter weiter verwende, benötige ich trotzdem die Karte. Schließlich fordert ja der Startassistent je nach Softwareversion die Eingabe einer PIN. Als ich mich vor zwei Monaten durchgerungen habe, zumindest Start wieder zu bestellen, war man hoch erfreut, dass ich meine alte Karte noch besaß und schaltete diese wieder frei. Im übrigen wird keiner die Karte für einen im September auslaufenden Vertrag zurückfordern -> ab Oktober ist die sowieso zum Premiereempfang unbrauchbar.
    Mache also nicht die Pferde mit kleinlichem Vorrechnen verrückt, wer den das Porto bezahlt.
    Premiere fordert seine Kunden auf, die alte Karte nach dem Tausch zu vernichten. Da ist die Sache eh für dich klar.

    walter
     
  8. Bluemchen

    Bluemchen Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Flensburg
    Die Karte ist und bleibt Eigentum von Premiere! Die hast Du nie gekauft!! Und für frei empfangbare Programme brauchst Du auch keine Karte von Premiere!!!

    Vor einigen Tagen bekam ich eine Neue (alte) Karte, da meine defekt war. Der freundliche Techniker bat mich, die alte Karte unfrei als Paket zurückzuschicken. So steht es auch im dem Schreiben, welches der Karte beilag.

    Da ändert sich auch nichts dran, wenn Du hier den Besserwisser raushängen läßt.
     
  9. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Der Techniker bei mir sagte, es ist egal, der Kartentausch beginnt bald und bei P fragt niemand mehr danach. Und für den Startassistenten benötigst Du bei bestimmten SOftwareversionen sehr wohl eine Karte!
     
  10. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube Du bist hier der Besserwisser oder hast einfach keine Ahnung.

    Die Smartcard ist bei einigen Boxen zum Betrieb derselbigen notwendig - in Abhängigkeit zur SOftware-Revision.

    Bestimmte Funktionen der Box (z. B. Startassistent) können nur bei vorhandener Smartcard benutzt werden. Und wer die Kaufbox erworben hat, hat somit auch Anspruch auf eine 100% Funktionalität des Gerätes. Dies muss Premiere als Verkäufer gewährleisten. Ist die Box ohne Karte demnach nicht oder nur eingeschränkt benutzbar, ist Premiere in der Pflicht.

    Die dBox erwirbt man dabei unabhängig vom Programm.
     

Diese Seite empfehlen