1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box II wieder zu kaufen!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von peterchen83, 31. Mai 2005.

  1. peterchen83

    peterchen83 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Werbung, gelöscht

    Admin
     
  2. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.966
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    Man sollte endlich damit aufhören, panisch der D-Box nachzulaufen, die Dinger sind restlos veraltet, die Technik ist von Mitte der 90er Jahre,

    im Vergleich zu aktuellen Toprecievern wie z. B. Dreambox zeigt sich dieser Unterschied so deutlich, daß sich alleine schon ein Vergleich verbietet,

    da wird veralteter Schrott den Leuten für teures Geld angedreht.

    Schon komisch, wenn irgendwo so ein Schrott angeboten wird, schon stürzen sich einige wie die Geier drauf, möchte nur mal wissen warum?

    Macht überhaupt keinen Sinn.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    Was bitte ist daran veraltet?
    Vor allem für Kabel gibts kaum eine wirkliche Alternative. Da ist die Dreambox einfach nur abgespeckter Müll.
    Bei Sat gibts zwar schon ein paar wenige Receiver die jedoch um ein vielfaches teurer sind.
    Noch ist die D-Box2 immer noch führend was die Hardware anbetrifft. Mit Linux gibts nur sehr wenige die ihr ebenbürtig sind.

    Gruß Gorcon
    Ich bin meiner HDD D-Box2 jedenfalls mehr als zufrieden.
     
  4. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    Ich habe den direkten Vergleich zwischen einer dbox2 und einer Dreambox. Man merkt der Dream den schnelleren Prozessor schon an und auch die eingebaute Festplatte ist komfortabler als die Streaming-Variante der dbox, aber, ob das den fünffachen Preis rechtfertigt, ist fraglich.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    Dreambox nix DVB-C... Oder doch schon?

    Ich bevorzuge die dbox2 mit Abstand vor allen anderen.
     
  6. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    Obwohl sie so lange auf dem Markt ist, ist sie dennoch nicht veraltet. Die bootzeit ist halt länger als bei allen anderen aber dafür gibts ein gutes Grafikdisplay, Skins, Netzwerk

    Fast alle reciever auf dem Markt haben ein numerisches Display. Für radio und mp3 hören ist es sinnlos.

    Das Aussehen kann man auch nicht ändern was mich immer noch von einem neuen Recieverkauf abhält da dreambox sehr teuer ist.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    die meisten günstigen reciebver haben weniger power als die dbox-2. ist einfach nunmal so...wenn man was günstges haben will, muss man sich mit veralteter, billiger, hardware abgeben. die dbox-2 war ihrer zeit voraus.
     
  8. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.966
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    Ob es der fünffache Preis ist sei ja dahingestellt, die Frage ist doch nur, ob die Dreambox ihren Preis wert ist und der ist mit etwa 400,00 Euro im Durchschnitt nicht teuer, bei dem ganzen Schrott der sonst so angeboten wird.

    Alleine schon mit der Fernbedienung ist die Dreambox der D-Box2 um Lichtjahre überlegen, von der Bedienbarkeit und dem durchdachten Menü und den einfache Flash-/Updatemöglichkeiten gar nicht erst zu reden, da blicken sogar Leute durch, die sonst die Finger davon lassen würden, einmal gezeigt und fast jeder kann damit umgehen.

    Von meiner Seite würde ich schon sagen, lieber die Dreambox als den 10 Jahre alten Technikschrott, es stellt sich doch auch wieder mal die Frage, will ich was gutes oder was billiges?

    Aber in Deutschland ist die Frage ja einfach zu beantworten, siehe die billig, billiger, am billigsten Türkeitouristen der jetzt insolventen Interflug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2005
  9. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    rofl
    immer wieder lustig wie einige ihre offensichtliche inkompetenz auch noch zur schau stellen. :winken:
     
  10. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: d-box II wieder zu kaufen!

    für 400Euro hast du nicht mal wirklich ne HDD dabei. Streamen geht damit auch nicht gut, weil es keinen gescheiten Netzwerktreiber gibt - bei der dbox2 kein Problem trotz 10MBit Interface.

    Sobald die dbox2 erstmal im debug-modus ist, lässt sie sich genauso leicht flashen über das OSD Menu am TV. Selbst wenn mal was schiefgeht, kann man danach immer noch übers Netzwerk flashen, weil die dbox2 BOOTP kenntund benutzt. Bei der Dreambox braucht man zeitraubend einen Upload des Images über die serielle Schnittstelle.
    Das Display der dbox2 ist ebenfalls Klasse - und soweit ich das sehe in dieser Preisklasse absolut einmalig.

    Das Menü ist bei der dbox2 ebenfalls genauso durchdacht - hups, kommt wohl daher, dass man bei der dbox2 das gleiche Bedienerinterface benutzen kann, während es zusätzlich noch das übliche Neutrino gibt, was aber genauso leicht zu bedienen ist.

    Und lass es dir mal gesagt sein ... 400 Euro für einen Single Tuner Receiver mit HDD, aber ohne HDD (zu diesem Preis) ist doch eher teuer - sowas gibts günstiger.
    Vor allem wenn man mehrere Receiver braucht wirds doch recht teuer.
    Die Fernbedienung hat natürlich ein paar weniger Tasten, aber wenn dir sogar das Flashen eines Images auf der dbox2 zu kompliziert ist, solltest du auch von Fernbedienungen mit mehr als 30 Tasten die Finger lassen.
    Und mal so: ... Die Dreambox hat noch viele Probleme, die die dbox2 nicht hat, zB Probleme mit dem Display oder der Stromversorgung der Festplatte.
    Nicht zuletzt kann man die dbox2 immer noch zur ANmeldung für ein Premiere Abo benutzen - nur Linux sollte man nicht erwähnen Premiere gegenüber.
     

Diese Seite empfehlen