1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box 2: Umbauprobleme :-(

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Zodac, 26. Juli 2006.

  1. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    Anzeige
    Hallo !

    Ich habe ein Problem bei dem Umbau meiner Kabel Nokia D-box 2 (2x Intel, BN 2.01, BMon 1.0) auf Neutrino.
    Ich habe mich für die sichere Methode ohne Kurzschluß entschieden. Nachdem die MHC-Methode mit dieser Box wegen BMon 1.0 nicht funktioniert und mir die Geschichte mit dem PPCBoot zu gefährlich ist, hab ich es also
    nach der von Dietmar H. beschriebenen Methode probiert.

    Nullmodem-Kabel, Patch-Kabel, Dbox2-Bootmanager und Minflsh hab ich.

    OS: Windows XP SP2. Die Netzwerkkarte (3Com) steht auf 10 Mbit/s half-duplex, da der verwendete IBM-Hub so uralt ist, daß er sowieso nichts anderes kann. Probleme mit den Timings oder Auto-Sensing habe ich also gar nicht erst. Der eine COM-Port, der existiert, ist im Gerätemanager korrekt laut Anleitung eingestellt (57600, 8, Keine, 1, Keine).

    Den Log-Output vom Bootmanager habe ich zwar momentan nicht zur Hand, aber der BootP-Prozeß läuft richtig ab, die 2444 Bytes werden übertragen und der RARP wird auch korrekt beantwortet.

    Wenn die Box nun eigentlich bereit ist, um das "help"-Kommando per RSH zu schicken, kommt ein Timeout. Das soll ja laut Anleitung auf Netzwerkprobleme schließen lassen. Dem ist aber nicht so.

    Jetzt hab ich das mit dem Flash-Reset ausprobiert. Nachdem ich eigentlich kein Werkzeug dafür hier habe, habe ich mir schnell ein Multimeter gekauft und das entsprechende Lötauge (laut Foto) mit GND am Tuner-Gehäuse verbunden, als die Kurzschluß-Meldung, die ich dafür aktiviert hatte, kam. Hat sofort geklappt.

    In RSH ging dann auch "help" und die verfügbaren Kommandos kamen zurück.
    Auf der Flash-Reset-Seite stellt allerdings nur, daß man den Kontakt über längere Zeit halten soll. Wie lang ist dieses "länger" ?

    Bislang hab ich schon 2 unterschiedliche Zeitpunkte ausgewählt, wo ich die Verbindung wieder entfernt habe. Einmal bei der Meldung, daß das Skript abgebrochen wurde (habe dann das Debugmode_mit_minflash Skript aus'm Bootmanager-Verzeichnis nach dem erfolgreichen "help" ausgeführt), was laut Anleitung nach ein paar Minuten warten normal ist.

    Und einmal hab ich kurz davor die Verbindung von Lötauge zu GND aufgehoben. Einen dritten Zeitpunkt werde ich heute noch ausprobieren: Verbindung aufheben wenn das Help-Kommando erfolgreich war
    und vor der Skript-Ausführung.
    (Antennenkabel war immer eingesteckt, Smartcard nicht.)

    Ich bin jetzt immer von einer Platine mit Layoutfehler beim Schreibschutz ausgegangen, da dies ja gerade bei dieser Box die häufigste Variante zu sein scheint. Aber allein schon der nötige Flash-Reset weicht ja hier schon von der Anleitung ab.

    Wer weiß Rat ?

    Greets
    Zodac

    PS: Die Box läuft - ohne Debug-Mode - noch ganz normal ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2006
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box 2: Umbauprobleme :-(

    Einen Flashreset macht man aber bei der Anleitung ohne kurzschluss nicht.

    Wenn Help nicht hinhaute dann hat der Zeitpunkt beim abbrechen des Softwaresetups nicht gestimmt.
    Nimm am besten 3,5 Balken beim ersten Punkt (links).

    Gruß Gorcon
     
  3. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: d-box 2: Umbauprobleme :-(

    Ich weiß diese Fragen öden an, aber ich find einfach im ganzen Datenberg keine Antwort.

    Frage 1: Ich hab eine umgebaute Box (Premiere fundioniert). Was sollte nun erneuert oder aktualisiert werden und wie und mit was ??

    Fage 2: Ich habe JdG und kreig keine Verbindung zur D-Box.
    Crossoverkabel vorhanden, was soll ich alles in der Netzwerkverbindung eintragen, bzw. ändern ??

    Ich weiß das sind Peanuts, aber eine antwort oder ein guter Lin k würden sehr helfen.

    Danke:love:
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.568
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
  5. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: d-box 2: Umbauprobleme :-(

    Danke für den Link, werde ihn zu Hause gleich testen.
    Zu Pkt.1 .
    Als Laie denk ich mir, wenn ich ein Image erneuere, dann ist das wie ein Update eines Programmes (Verbesserungen etc).
    Ich weiß aber weder was ein neueres Image bringt, noch hab ich mich eingelesen, wie man es auf die Box kriegt.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.568
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: d-box 2: Umbauprobleme :-(

    Das JTG kannst du über das Internet Updaten.
    Auf jeden Fall würde ich die Ucodes sichern!

    Infos zum JTG gibt es hier:http://www.jackthegrabber.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2006
  7. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: d-box 2: Umbauprobleme :-(

    Danke einmal, werde mich heute Abend durchkämpfen...

    Gerry
     
  8. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: d-box 2: Umbauprobleme :-(

    Was hat JDG wieder mit die Unicodes zu tun :eek:
    oder meinst du Image oder oder oder bkdfgkhsdfsdb:eek:
    Ist ja schlimmer als die Hitze
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box 2: Umbauprobleme :-(

    Nicht Unicodes sondern ucodes. Eigentlich müssten die sogar µcodes heissen aber weil einige das My auf der M Taste nicht finden:eek: heissen die Treiber eben ucodes.;)
    Ohne sie läuft die Linux Software nicht. Die ucodes stammen Original aus der BetaNova Software und da sie (c) sind dürfen sie nicht weitergegeben werden.

    Gruß Gorcon
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.568
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: d-box 2: Umbauprobleme :-(

    Da bin ich nicht alleine:http://wiki.tuxbox.org/Ucodes...und mit der Wikisuche wist du unter µcodes nicht das gewünschte finden!
    @hgerry
    wenn du nicht das neuste JTG Komplettimage vom Dezember 2005 auf der Box hast wirst du dieses Image flashen müssen um das neuste dann Online zu ziehen und zu installieren.
    Dann brauchst du auch die µcodes die du vorher per ftp von der Box ziehst!
    Aber soweit bist du ja noch nicht...erstmal muß die Verbindung Box/PC stehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2006

Diese Seite empfehlen