1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box 2 Nokia + NASN

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Diskus20, 21. September 2005.

  1. Diskus20

    Diskus20 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo

    Kann mir bitte jemand die genauen Einstellungen für NASN bei der o.g. Box mitteilen ?
    Bei der automatischen Kanalsuche wird der Sender nicht gefunden. Habe Kabelanschluss.
    Danke


    Gruss aus Berlin
    D20
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2005
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: d-box 2 Nokia + NASN

    Die Werte sind abhängig vom Kabelnetzbetreiber.

    Hier mal die Werte für ein KabelDeutschland Kabelnetz bzw. NE4 Kabelnetzbetreiber, die das Signal aus der NE3 von KabelDeutschland übernehmen.

    Beschreibung für Originalsoftware bn2.01 !!
    (für Linux bitte in der Rubrik Linux fragen)

    Erstmal manuelle Kanalsuche aufrufen:
    Haupmenü (Taste "d-box") / Intern / Einstellungen / Manuelle Kanalsuche (mehrmal Taste runter)

    Dann die Suchlaufoptionen einstellen:
    - Optionen anwählen
    - Netzwerksuche auf "Aus" und Kanalliste auf "Kanäle hinzufügen" stellen
    - Zurück anwählen

    Nun die Suchlaufwerte eingeben:
    - Werte ändern anwählen
    - bei Frequenz 121.000 eingeben
    - bei Symbolrate 6.900 eingeben
    - bei Modulation 64 QAM anwählen
    - Zurück anwählen

    Nun Suchlauf durchführen:
    - Kanalsuche starten anwählen
    - wenn Programme gefunden wurden die Menüs mit mehrmals Taste "Home" bzw. Richtungstaste Links verlassen
    - die neuen Programme finden sich am Ende der Kanalliste (haben die höchsten Programmplatznummern)

    Wenn keine Programme gefunden wurden, dann ist es keines der oben angegebenen Kabelnetze oder es ist so eines aber es liegt ein frequenzabhängiges Signalproblem vor.
     
  3. Diskus20

    Diskus20 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: d-box 2 Nokia + NASN

    Hallo
    Sorry, bin erst heute dazu gekommen das auszuprobieren. Leider hat es nicht funktioniert.
    Bin noch im Besitz einer Humax -Box. Dort ist der Kanal zu empfangen. Der Humax steht im Wohnzimmer und die d-box im Schlafzimmer. Hatte jetzt auch schon die d-box im WZ. Dort wird NASN auch nicht gefunden.
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit warum die d-Box 2 den Kanal nicht empfängt ?
    Gruss
    D20
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: d-box 2 Nokia + NASN

    Zumindest keine hardwaretechnische.
    Ich habe auch eine Nokia DBox2, die NASN einwandrei findet (KabelDeutschland Kabelnetz). Allerdings mit der Linux Software.

    Du hast leider nix über den Kabelnetzbetreiber gesagt...
    Wenn Du bei ish bist oder bei einem Kabelnetzbetreiberm der als NE4 Betreiber das Signal von ish aus der NE3 übernimmt, sind die Einspeisedaten anders als ich oben angegeben hatte.


    Dann musst Du wie folgt manuell suchen:

    Erstmal manuelle Kanalsuche aufrufen:
    Haupmenü (Taste "d-box") / Intern / Einstellungen / Manuelle Kanalsuche (mehrmal Taste runter)

    Dann die Suchlaufoptionen einstellen:
    - Optionen anwählen
    - Netzwerksuche auf "Aus" und Kanalliste auf "Kanäle hinzufügen" stellen
    - Zurück anwählen

    Nun die Suchlaufwerte eingeben:
    - Werte ändern anwählen
    - bei Frequenz 442.000 eingeben
    - bei Symbolrate 6.900 eingeben
    - bei Modulation 256 QAM anwählen
    - Zurück anwählen

    Nun Suchlauf durchführen:
    - Kanalsuche starten anwählen
    - wenn Programme gefunden wurden die Menüs mit mehrmals Taste "Home" bzw. Richtungstaste Links verlassen
    - die neuen Programme finden sich am Ende der Kanalliste (haben die höchsten Programmplatznummern)


    Bitte gib doch mal an, wo Du wohnst (Großraum reicht) und wer Dein Kabelnetzbetreiber ist...
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: d-box 2 Nokia + NASN

    Du hast doch bestimmt den Humax PR-Fox C, oder ?
    Wenn ja, schalte bei dem mal auf NASN und warte bis das Bild kommt (dazu muss natürlich die Karte drin sein).
    Nun drücke auf die Taste "Rot" ("PRO") und gehe in dem Untermenü dann auf Information.
    Welche Angaben erscheinen da ?
     
  6. Diskus20

    Diskus20 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: d-box 2 Nokia + NASN

    Hallo

    Ich wohne in Berlin. Kabelnetzbetreiber kann ich leider nicht nennen. Darüber habe ich keine Infos gefunden.
    Das mit der roten Taste habe ich beim Humax getestet. Die angegebenen Werte entsprechen denen die du in der ersten Antwort angegeben hast. Also Frequenz 121.00; Symbolrate 6900; Modul 64 Quam.
    Gruss
    D20
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: d-box 2 Nokia + NASN

    Hmm - dann hängst Du also in einem Kabelnetz von KabelDeutschland bzw. bist bei einem NE4 Kabelnetzbetreiber, der das Signal aus der NE3 von KabelDeutschland übernimmt.

    Der erste manuelle Suchlauf hätte dann eigentlich etwas finden sollen. Hattest Du denn auch probiert an der Stelle, wo der Humax steht mit der Verkabelung, an der sonst auch der Humax angeschlossen ist, die manuelle Suche durchzuführen?

    Wenn ja, dann fällt mir Einstellungstechnisch nur noch ein Flash-Erase ein. Dabei werden alle Einstellungen gelöscht. Falls also korrupte Einstellungen zum Mißerfolg führen, sollte dies Abhilfe bringen. Aber ich weiß nicht wieviel Hoffnung ich da reinstecken würde. Ich würde es halt ausprobieren, weil es helfen kann und leicht zu machen ist.
    Einen Flash-Erase führt man wie folgt durch:
    - Reset durchführen (dazu Pfeil-hoch und Standby Taste direkt am Gerät gleichzeitig drücken und halten bis das Display dunkel wird, dann beide Tasten loslassen)
    - Box hochfahren lassen, bis "starte bn2.01" erscheint (dauert 1-2min - zwischendurch erscheinen andere Sachen am Display)
    - dann sofort (!) die Pfeil-runter Taste direkt am Gerät drücken und halten bis Flash-Erase erscheint
    - dann weiter halten bis die Box neu startet und loslassen
    - wenn die Box nach 20 Sekunden nicht neu startet nochmal einen Reset (s.o.) durchführen
    - nach dem Hochfahren sollte Dich die Box dann mit einer Sprachauswahl (Erstinstallation) begrüßen

    Hilft auch das nicht, würde ich persönlich mal probieren Linux auszuspielen. Das geht bei der Nokia meist eh' verhältnismäßig leicht und man kann auch fertige Kanallisten einspielen. Falls Du nicht weiterkommst und das versuchen willst, sag' einfach Bescheid...
    Es könnte natürlich auch sein, dass das Signal auf der Frequenz bei Euch nicht sonderlich stark ist und der Tuner der DBox2 damit nicht mehr zurecht kommt, der Humax aber gerade noch so. Dann würde ich aber darauf tippen, dass man auch mit bem Humax mal Klötzchenbildung und Tonspratzer bzw. kurze bildaussetzer bekommt...
     
  8. Diskus20

    Diskus20 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: d-box 2 Nokia + NASN

    Hallo
    Nach Reset und Flash-Erase kann ich den Kanal immer noch nicht empfangen. Ich hab auch festgestellt das mir noch etwa 12 weitere Sender fehlen die mit der Humax Box einwandfrei zu empfangen sind.
    Bild oder Tonprobleme habe ich keine. Die d-box stand auch schon im WZ. Das gleiche Spiel. Der Humax stand im Schlafzimmer und hat ALLE Sender einwandfrei empfangen.
    So wie es aussieht werd ich wohl das mit dem Linux ausprobieren müssen. Nur eine kleine Anleitung wäre nicht schlecht.
    Gruus
    D20
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: d-box 2 Nokia + NASN

    Ist ja wirklich merkwürdig. Bleibt nur zu hoffen, dass es kein Problem mit dem Tuner Deiner Box ist.

    Was mir noch einfällt, ist ein alter Trick, der früher manchmal geholfen hat - von dem ich aber ewig nichts gehört habe. Und zwar den, bei der manuellen Kanalsuche, wie ich sie im ersten Posting beschrieben habe, bei der Frequenz geringfügig einmal um 0,5 und einmal um 0,1 MHz abzuweichen. Also einmal 121.500 MHz, einmal 120.500 MHZ und einmal 121.100 MHz, einmal 120.900 MHz.

    Glaube zwar nicht unbedingt, dass dies was bringt. Aber es geht fix auszuprobieren. Zu Linux kannst Du natürlich in der Linux-Rubrik hier im Forum stöbern. Wenn Du magst, kannst Du mir auch Deine Mailadresse hier oder PN schicken. Ich habe da selbst mal eine Anleitung für Nokias geschrieben, die ich Dir gerne zumailen kann...
     

Diese Seite empfehlen