1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-Box 2 für 50 Euro ???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Driver, 7. August 2003.

  1. Driver

    Driver Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=22094&item=3039854837

    Hi,
    ob man sich daraus eine D-Box 2 basteln kann ?

    MfG Jens
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein, wie soll das gehen? D-Box schon gar nicht.
    Und Premiere wirsd Du damit auch nicht entschlüsseln können.
    Gruß Gorcon
     
  3. Driver

    Driver Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Hallo,
    schade eigentlich,ich dachte man könnte da Softwaretechnich etwas machen Optisch sieht sie ja genau so aus wie die D-Box 2 und Google hat auch nichts genaueres gefunden.
    wüt währe ja auch zu schön gewesen !

    MfG Jens

    PS:günstig ist sie ja aber was soll man damit ?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Eine D-Box2 (Nokia) sieht ganz anders aus. winken Schau Dir das Bild von hinten mal an. winken
    Gruß Gorcon
     
  5. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nach seiner Aussage, dass die Receiver in der USA für über "soundsoviel" gehandelt werden, müssten die ja eigentlich aus der USA kommen.
    Aber in der USA haben die ja eine andere Norm für digitales Fernsehen, und diese Receiver haben ja auch die DVB-Norm wie hier.
    Also war der Receiver wohl eher für den Luxenburgschen Markt bestimmt.
    Welcher Programmanbieter da wohl pleite gemacht hat?

    <small>[ 07. August 2003, 22:02: Beitrag editiert von: x-man ]</small>
     

Diese Seite empfehlen