1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-box 1 / Prepaidkarten

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Stegos, 21. August 2004.

  1. Stegos

    Stegos Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo,

    bin ein ziemlicher Neuling in Premieresachen.

    Möchte mir gern einen billigen Digital Receiver zulegen. Da die D-box
    mit Premiere nur 49,00 € kostet - also billiger wie FTA Receiver - ist
    und nebenbei noch Premiere dabei ist.

    Wenn das Angebot abgelaufen ist, will ich´s natürlich kündigen. Und ab und zu
    mal wieder so ein Prepaidangebot holen.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=22097&item=5716255008&rd=1

    Da ich mittlerweile Weiß, das die D-box 1 nur S01 Karten verträgt, möchte ich gern wissen wie ich diese dann bekomme. Da bei E-bay ja nur S02 Karten angeboten werden?:eek: Hab noch kein Angebot mir S01 Karte gesehen.

    Ist die D-box 1 als normaler FTA Receiver zu empfehlen, oder lieber einen anderen holen. Brauche diesen nur zum digital Empfang und ab und zu mal mit Premiere.

    Konnte bisher nicht viel über die D-box 1 herausfinden, außer das einige im Forum schreiben, sie ist nicht gut, andere wieder sagen, eine grundsolide Box.:eek:

    Danke
     
  2. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: D-box 1 / Prepaidkarten

    Ich würde dir lieber eine d-box 2 empfehlen. D-box 1 Receiver sind schon alle älter als 5 Jahre. Eine alte Schrottkiste sozusagen.
     
  3. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: D-box 1 / Prepaidkarten

    doppel post
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2004
  4. Stegos

    Stegos Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    18
    AW: D-box 1 / Prepaidkarten

    Ja ich weiß, das diese schon sehr alt sind, wollte aber auch nicht soviel Geld ausgeben. Die D-box 2 fängt auch erst so um die 70 € an. Brauche die für Sat.

    Reicht die D-box 1 nicht um ab und zu mal Premiere zuschauen, Fernsehen ist doch mit der Box bestimmt besser als jetzt mit analog, oder ?

    Mir ist bloß wichtig, das man diese Karten auch später noch bekommt wenn man mal wieder so ein Prepaidabo haben will. Diese Karten muss es doch noch geben, die D-box 1 wird doch nur für Sat überall verkauft. D-box 2 hab ich nur für Kabel gefunden.

    Habe auch viel gelesen, das die D-box 2 von Sagem und Philips auch nicht unbedingt so gut sind.

    Konnte die D-box 1 auch noch nicht testen, ist diese so schlecht.
     
  5. vielverdiener

    vielverdiener Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin/Potsdam
    AW: D-box 1 / Prepaidkarten

    ich finde, dass das ziemlicher unsinn ist. die dbox1 als schlechten receiver abzustempeln (insbesondere mit dvb2000), ist für mich keineswegs nachzuvollziehen. ich würde an seiner stelle so ein angebot wahrnehmen, bei den media märkten in und um berlin (vielleicht auch bundesweit) bekommt man 12 mon. start, 3 mon. sport und eine dbox1 sat mit garantie für 19 euro (kein schreibfehler) OHNE weitere verpflichtungen. so eine würde ich mir sofort holen (hab' ich auch gemacht).
     
  6. Stegos

    Stegos Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    18
    AW: D-box 1 / Prepaidkarten

    Hi,ich würd se mir sofort für 19 € holen, aber bei uns im Media Markt kosten

    die 49 € (Sat = D-box1, Kabel = D-box2). Hab auch schon im Online Shop bei Media Markt gekuckt, aber nix.

    Wie schneidet diese den im vergleich zu anderen FTA Receiver ab.
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D-box 1 / Prepaidkarten

    @Stegos:

    Ein Kumpel hat vor kurzem auch so ein PrePaid Angebot nur mit Karte (ebenfalls S02) gekauft, obwohl er eine DBox1 hat. Er hat dann bei Premiere angerufen und gesagt, dass er eine Karte für die DBox1 benötigt. Die haben sie ihm dann kostenlos umgetauscht. Hat halt 3 Tage gedauert.


    Zum Thema Dbox1 schlecht oder nicht schlecht würde ich sagen es kommt darauf an.

    Softwareunabhängig:
    - die Boxen sind halt schon recht alt. Wie das nunmal so ist, häufen sich dadurch so langsam die Defekte. Klar hast Du Garantie, aber die läuft ja auch aus. Nach der Garantie ist durch das pure Alter der Boxen ein Defekt wahrscheinlicher als bei Boxen jüngeren Datums.
    - die DBox1 generiert das mieseste Letterboxbild, welches ich je gesehen habe. Hast Du einen 16:9 Fernseher oder einen 4:3 Fernseher mit 16:9 Umschaltung (Modus), dann ist das egal, weil Du das von der Box generierte Letterboxbild nicht brauchst. Hast Du aber einen 4:3 Fernseher ohne 16:9 Umschaltung (Modus) und möchtest nicht, dass links+rechts Bildinhalte abgeschnitten werden, sondern möchtest lieber die volle Bildbreite sehen und dafür oben+unten schwarze Balken (Letterbox-Bild), dann bist Du mit der DBox1 schlecht bedient. Die rechnet für das Letterboxbild dann Zeilen raus ohne eine Kantenglättung zu machen. Ergebnis ist ein Bild mit stufigen Kannten, dass bei Bewegung schön flimmert. Ist ein Hardwareproblem und tritt sowohl bei der Originalsoftware als auch DVB2000 auf. Es ist allerdings nur bei 16:9 Sendungen von Bedeutung.

    Unter DVB2000:
    + zum Streamen dank SCSI-Anbindung meiner Meinung nach die beste, weil zuverlässigste Box.
    + Gute Umschaltzeiten.
    + Gute Einstellmöglichkeiten für komplexe Satanlagen.
    - Bildoptionen funktionieren nicht. Die Bildoptionskanäle müssen extra einzeln abgespeichert werden.

    Unter Originalsoftware:
    - recht langsame Umschaltzeiten
    - Menüführung insgesamt sehr träge
    - je nach Speicherausstattung ist die Zahl der zu speichernden Sender unterschiedlich stark begrenzt (bei der kleineren Ausführung nur ca. 500). Will man Sender sehen, die nach dem Suchlauf weit hinten stehen, muss man sie mühsam nach vorne sortieren. Für mehr als eine Satposition mittlerweile völlig ungeeignet.


    Als Fazit würde ich sagen, dass die Box für's Streamen und für Satfreaks immer noch Top ist. Für normale Vielgucker würde ich andere Boxen empfehlen. Da gibt es genügend die schneller und komfortabler sind. Für Gelegenheitsgucker ist sie wiederum OK.
     
  8. vielverdiener

    vielverdiener Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin/Potsdam
    AW: D-box 1 / Prepaidkarten

    ich hab' gestern mal ein bisschen mehr probiert mit meiner "neuen" dbox1 mit noch original-soft, was mir dabei auffiel: die bildqualität der dbox1 erschien mir sehr gut, ich habe allerdings keinen direkten fta-sat-vergleich (nur einen dvb-t-billig-ding-vergleich)
     

Diese Seite empfehlen