1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cyfra+: neuer CAM für HD-Angebot nötig?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Dogmatix, 4. August 2010.

  1. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich habe seit einige Jahren ein Cyfra+ Abo mit einer Karte und Astoncrypt 1.05 CAM. In mein neuer Technisat HD S2 Plus läuft es ohne Probleme.

    Nun möchte ich gerne mein Abo auf ein Paket mit HD-Programme aufmopsen (telefonisch oder internettisch aus Polen arrangierbar).

    Kriege ich dann eine neue Karte, oder wird der vorhandene Karte over-the-air umprogrammiert?

    Ist mein Astoncrypt CAM genügend, oder muß ich ein neuer, HD-kompatibler CAM besorgen? Satsklep bietet ein für €67 an; gibt es hier in Deutschland andere passende CAMs?

    Manchmal nimmt meine Frau CAM und Karte mit ins Keller und steckt sie in einen alten Topfield 5500 und sieht dort polnische Programme. Wäre dies weiterhin mit ein HD-CAM möglich (natürlich nur die SD-Kanäle)?



    EDIT: Danke, Moderator, für den Titeländerung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2010
  2. Thaniel

    Thaniel Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cyfra+: neuer CAM für HD-Angebot nötig?

    Also ich finde leider mein Aston Modul nicht mehr. Aber ich bin mir sicher, dass damit auch HD ging. Ich hatte ne veraltete Version und musste die zum Updaten nach Frankreich zu Aston schicken. Aber danach lief alles einwandfrei. Und das war auch schon vor einigen Jahren. Kann sein, dass dein Modul schon HD kann. Momentan benutzt ich allerdings das Aston nicht...
    Denke, dass die HD Sender einfach auf der Karte freigeschaltet werden.
     
  3. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Cyfra+: neuer CAM für HD-Angebot nötig?

    Wie lange dauert so eine Freischaltung? Die Dame am Telefon sagte etwa eine Stunde, aber das war vor zweieinhalb Stunden, und noch sagt mein Technisat bei der HD Sender "No card inserted". Oder kann mein CAM doch kein HD?

    Ich habe gesehen, daß es von Aston auch Dual-SECA CAMs gibt, bei der zwei Kanäle gleichzeitg entschlüsselt werden konen sollen... weiß jemand, ob das auch mit Cyfra+ funktioniert?
     
  4. hipek_12

    hipek_12 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  5. rassputin

    rassputin Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    dr hd f15,opticum ts 9600prima,xoro8500,homecast8500 receiver.
    mehrere dvt-t mpeg4 h.264 receiver.dab+dual4 radio.von cabletech 7zoll tv mit dvb-t mpeg4 h.264 tuner
    AW: Cyfra+: neuer CAM für HD-Angebot nötig?

    sehe mal bei www.allegro.pl nach. gebe moduł seca 2.19 ein.das modul habe ich in mein twin-receiver. kostet 152 zloty.im einfachen hd-receiver habe ich das seca 2.23 modul.das 2.19 seca modul entschluesselt auf beiden tunern gleichzeitig ,cyfra+ und sowieso hd-sender.zb.ESP deutsch.
    wie gesagt,es kommt auf das Abo an.

    gruss rassputin
     
  6. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Cyfra+: neuer CAM für HD-Angebot nötig?

    Abo ist 'Optimum HD' mit 'HBO HD'. Wieso, ist es nur mit bestimmte Pakete möglich, zwei Kanäle gleichzeitig zu entschlüsseln?
     
  7. rassputin

    rassputin Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    dr hd f15,opticum ts 9600prima,xoro8500,homecast8500 receiver.
    mehrere dvt-t mpeg4 h.264 receiver.dab+dual4 radio.von cabletech 7zoll tv mit dvb-t mpeg4 h.264 tuner
    AW: Cyfra+: neuer CAM für HD-Angebot nötig?

    normalerweise habe ich ein Abo mit einen poln. sd-receiver, da habe ich normalen eurosport .seit einigen jahren habe ich hd-receiver aus deutschland.da habe ich automtisch alle eurosport hd.ueber die Abo,wie die heissen, kann ich dir nichts aktuel sagen,.letztes jahr habe ich ein besseres angebot mit mehr sendern bekommen und fuer weniger zloty(mit ESP ne,bundesliga).vom seca modul 2.19 kann ich dir nur sagen,dass es bei meinen twin-hd receiver die 2 tuner gleichzeitig entschluesselt.wenn ich das modul in ein comag hd-receiver benutze,kommt oefters der hinweis "guthaben ueberpruefen".das seca modul 2.23 funktioniert in anderen hd-receivern normal.alles funktioniert mit ein splitter(cyfra+) und dazu gehoerige karten,die man extra kaufen muss.

    gruss rassputin aus polen
     
  8. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Cyfra+: neuer CAM für HD-Angebot nötig?

    Ich habe mir jetzt ein Astoncrypt 2.23 Modul gekauft, und die HD-Programme laufen jetzt perfekt.

    Aber dass mit zwei Programme gleichzeitug entschlüsseln, daß geht bis jetzt nur wenn die beiden Kanälen aud dem selben Transponder sind. In eine polnischen Forum las ich 'modul Aston jest dwustrumieniowy', so müßte es eigentlich gehen. Vielleicht iegt es am Technisat.
     

Diese Seite empfehlen