1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CRT´s

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Walli, 6. Dezember 2005.

  1. Walli

    Walli Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte nur eins los werden.
    Ich habe 1989 meine Lehre bei Philips(in Aachen) begonnen.
    Wir stellen die Glasteile eines Röhrenfehrnsehers her (Schirm u. Konus).
    Mittlerweile heißt unsere Firma LG PHILIPS DISPLAYS.
    Wir sind der führende Hersteller von Bildröhren (Weltweit).
    Unsere Bildröhren-Produktion(Aachen) wurde leider schon 2004 eingestellt(ging nach Tcheschien u. Frankreich)dort will mann aber auch schließen.
    Unsere Firma die die Glasteile herstellt scheint auch demnächst zu schließen.
    Und nur deswegegen weil die Konzerne alles auf LCD u. Plasma Schirme setzen(von Oled´s reden wir ja noch nicht)

    Jetzt aber mal zu meinem gewollten Beitrag:

    LCD und Plasma Schirme sind ""*******""!!!

    Solange HDTV kein Standardt in Europa ist!!!

    Und selbst dann tun sie sich noch schwer!!!

    Dies ist ein Hilferuf wie Ihr schwer erkennt .
    Aber die Röhre ist nun mal Qualitativ das Beste was man bekommt(mit Sicherheit die nächsten fünf Jahre)
    Wartet mal ab wenn die Ersten nach drei - fünf Jahren mit ihrem LCD o. Plasma zur Reparatur müssen(da kannst du dir eine neue Röhre für kaufen).

    Bitte gebt mir einiges an Feedback

    Ich leite alles weiter in unsere Firma

    Für Fragen und Antworten stehe ich gern zur verfügung.

    Viele Grüße ( hoffentlich nicht bald Arbeitslose )

    ROGER:eek:
     
  2. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: CRT´s

    da geb ich dir recht. die bildqualität kommt einfach noch net ganz an ne röhre ran...
    aber wenigstens strahlts jetzt nimmer so dolle...
     
  3. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: CRT´s

    Ich kann dir nur beipflichten, Plasmas und Lcd´s sind der beste Beweis dafür was gutes Marketing anrichten kann.
    Da werden Geräte auf den Markt geworfen die bei der Bildqualität schlichtweg das letzte sind aber die Werbung
    hat den Konsumenten davon Überzeugt das es einfach wunderbar ist einen Modischen Flachbildschirm im Wohnzimmer stehen zu haben und die Bildqualität ist absulut nebensächlich, hingegen ist es total Seltsam sich noch so einen altmodischen Röhrenkasten nach Hause zu
    nehmen. Ausserdem wenn man den Leuten oft genug erzählt das das Bild dieser Geräte gut ist sind die zum großen Teil dann auch davon überzeugt. Und wenn dann mal einer sagt das das nicht stimmt mit der guten Bildqualität dann kommt natürlich sofort der hinweis auf HDTV und die Zukunft und Bla Bla Bla. Hinzu kommen noch diejenigen die solch einen Kasten zuhause haben und sich aus selbstschutz nicht eingestehen wollen das sie sich vom oben genannten Marketing über den Tisch ziehen haben lassen. (In diesen Forum wimmelt es von solchen Leuten).
    Ich selbst hatte voriges Jahr das vergnügen und habe mir ziemlich unwiesend einen Lg Plasma nach Hause geholt.
    Nach einer Woche ging die Kiste zurück zum Händler.
    Seither steht ein 83 Kilo schwerer 36 Zöller in meinen Wohnzimmer (übrigens ein Philips) der Zwar nicht sehr dekorativ ist aber dafür ein gutes Bild hat.
    Auch heuer habe ich mir wieder überlegt doch einen Flachmann anzuschaffen bin aber nach diversen Checks bei den Händlern sehr schnell wieder davon abgekommen.Wobei das Bild bei hochpreisigen Plasmas in Verbindung mit Hdtv Signalen natürlch schon enorm ist, nur wird man im normalen Preisegment (damit meine ich bis 3000 Euro) in Verbindung mit dem Pixelmatch den unsere Fernsehanstalten senden sehr schnell in die Realität zurückgeholt. Ein Röhrenfernseher macht hingegen aus schlechten Signalen noch ein brauchbares Bild.
    Aber was Hilfts Video 2000 war auch besser als Vhs und wies geendet hat ist heute Geschichte.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: CRT´s

    Kann bawi 100%ig beipflichten.

    Thema HDTV: Röhre und HDTV ist doch die absolut perfekte Kombination. In der heutigen Zeit mit zich verschiedenen Auflösungen (480i, 480p, 576i, 576p, 720p, 1080i) würde die Röhre das alles problemlos meistern. LG-Philips stellt ja Röhren für HDTV her (http://www.lgphilips-displays.com/english/download/hdfolderdec2002.pdf). Müsste man nur HDMI Anschluss dran machen und fertig wäre der perfekte TV! In anderen Ländern wird sowas ja verkauft. Nur in Europa irgendwie nicht...
     
  5. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: CRT´s

    Aber mal ehrlich: Wer will schon so einen total schweren CRT rumstehen haben, wenn ein LCD dazu noch recht nett ausschaut und weniger Platz braucht? Der Preis von TFTs dürfte in sehr naher Zukunft keine Rolle mehr spielen. Wenn ich sehe wie groß schon mein 70cm uralt-CRT ist.

    Ich würde mir jetzt sicherlich keinen CRT mehr kaufen. Hatte ja damals schon für meinen PC die Auswahl zwischen einen 21" CRT und einen 19" TFT. Auch wenn mir das am Ende wesentlich mehr gekostet hätte. Aber jetzt habe ich auf dem Tisch einfach viel mehr Platz.

    Ist eben genauso wie mit den Schreibmaschinen, analogen Kameras etc.
     
  6. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: CRT´s

    Sogar ne Billiganalogkamera schlägt ne Digitale in Sachen Bildqualität.
    Zoome ich meine digitalen Bilder,gibts nur noch Pixelsalat....
     
  7. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: CRT´s



    Das war genau was ich meinte, für die meisten ist es nicht wichtig wie gut ein Gerät die Funktion erfüllt für die es gebaut ist, hauptsache es sieht vom Design her gut aus.
    Klar sieht der Lcd am Schreibtisch gut aus, klar braucht er weniger Platz aber die Auflösung die er kann ist gegenüber den Röhrenmonitor ein enormer Rückschritt.
    (beim Pc habe ich übrigens auch einen Lcd stehen, ich bin mir aber bewußt ,das er weit weniger kann als mein Alter Röhrenmonitor). Bei den Fernsehgeräten ist es genau das selbe nur das die Qualitätsunterschiede beim Bild aufgrund der Größe noch viel eklatanter auffallen.
     
  8. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: CRT´s

    Waren auch auf der IFA ausgestellt. Erfüllten alle Vorgaben von HD-Ready (trugen aber das Logo nicht, da sie für den asiatischen Markt waren). Bei kurzer Recherche im Netz, hatte ich dafür glaub ich Preise so um die 900€ für einen 32" in Korea ausgemacht.

    Vor kurzem hatte ich dazu auch eine "angeregte" Diskussion mit einem Verkäufer im Saturn. Dort hab ich einfach mal nachgefragt, warum denn diese HDTV fähigen Röhren nicht zu uns kommen. Da kamen dann die üblichen Ausreden: werden nicht nachgefragt, werden nicht hergestellt usw.
    Am witzigsten fand ich, daß Röhre von der Qualität immer viel schlechter sei, auch bei PAL. Zum Beweis hat er mir dann einen Philips mit Ambilight vorgeführt. Keine Ahnung ob der wirklich so schlecht ist, aber was ich da gesehen hab war wirklich grauenhaft. Massig Artefakte, teilweise war sogar das Logo zerhackt. Dachte erst das war digital mit niedrigster Bitrate, aber angeblich hing der TV am analogen Kabel. Er blieb aber standhaft bei seiner Meinung, daß keine Röhre ein besseres Bild liefert. :rolleyes: Ebenfalls lustig war seine Aussage, daß sie an Röhrenfernsehern mehr verdienen würden, als an LCDs/Plasmas. Wers glaubt :p

    Also ich hab meine Hoffnung aufgegeben, daß die HDTV Röhren noch nach Europa kommen. Obwohl meine Röhre jetzt auch ca. 8 Jahre alt ist und ich mir eigentlich demnächst einen neuen Fernseher kaufen wollte, werde ich LCD und Plasmatechnologie wohl (oder übel) überspringen und deshalb doch noch 1-2 Jahre warten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2005
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: CRT´s

    Wer will schon einen LCD der gut ausschaut aber nichts taugt?

    Gruß Gorcon
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: CRT´s

    ich ! denn sie sind billiger und für SDTV besser geeignet !
     

Diese Seite empfehlen