1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Constantin Media: Schwächelnde Filmsparte schmälert Ergebnis

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.845
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Constantin-Medien-Konzern, Dachmarke des Spartensenders Sport1, hat im ersten Quartal seinen Umsatz um 4,7 Prozent auf 108,3 Millionen Euro steigern können. Allerdings schwächelte die Filmsparte, was einen geringeres Betriebsergebnis mit sich brachte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Constantin Media: Schwächelnde Filmsparte schmälert Ergebnis

    Ich hoffe, dass als Grund nicht gleich wieder die altbekannten Schuldzuweisungen in Richtung illegalem Download usw. kommen. Vielleicht liegt es nur daran, dass derzeit kaum gute Filme in die Kinos kommen.
    Es reicht nicht, wie das offenbar die ÖR-Sender ARD und ZDF im TV-Bereich nicht begreifen (wollen), ein altbekanntes (aber bewährtes) Thema wieder und wieder für neue Produktionen zu verwenden - solche Themen nutzen sich mit der Zeit -zu Recht- ab. Innovationen gibt es derzeit ebenso wenig. Vielfach fallen den Schreiberlingen nur Remakes oder Prequels ein. Auf Dauer ist das ebenfalls zu wenig, um Besucher in die Kinos zu locken. Richtige Blockbuster, ich nenne sich mal "Gernsehfilme", hat es schon seit einer Weile nicht mehr gegeben.
    Und mit 08/15- oder Durchschnitts-Produktionen kann man Kinosäle nicht mehr füllen, dazu ist das Angebot aus TV, Videothek oder Internet einfach zu gross (geworden).
     

Diese Seite empfehlen