1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Constantin Film votiert für Blu-ray

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    München - Der Warner-Wechsel ins Blu-ray-Lager hat Wirkung gezeigt: Jetzt legt sich auch der deutsch Filmverleih Constantin auf das Sony-Format fest. Bislang zeigte sich das Unternehmen abwartend in seiner Unterstützung beider Formate.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Vürjebirsch
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    Hat sich der Sony-Mist mal wieder durchgesetzt, schade
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    Ist doch letztendlich egal, Hauptsache eines der Formate geht ein, welches das ist ist letztendlich egal.

    cu
    usul
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    nee, so egal ist das nicht. BR hat mehr ***** am stecken !

    aber ich nehme mal an, da ist viel beeinflussung und schmieren im spiel.
     
  5. Airwall

    Airwall Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    69
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    ach inzwischen hat doch die BD vom technischen her aufgeholt. mit dem Profile 1.1 und BD-Live kann sie jetzt alles was die HD-DVD von Anfang an konnte. Jetzt müssen die filmstudios noch alle VC-1 als Codec benutzen und es wird was. Trotzdem schade um die HD-DVD.
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Ort:
    Bad Marienberg
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    Mir ist es auch egal wer gewinnt.... Aber es sollte langsam wirklich mal Klarheit herrschen.
    Dieses jahrelange Gezerre ging mir eh schon auf die Nerven. Es ist gut, dass sich nun endlich eine Klärung abzeichnet.
     
  7. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    Naja, die BluRay ist ja auch schon auf dem absteigenden Ast.
    Wenn ich auf CNBC sehe das SanDisc kleine Speichermedien mit 12GB und mehr anbietet (um auch Filme dort abzuspeichern) und der Preisfrage selber sagt, dass sie mit der Zeit günstiger werden, wenn es mehr und mehr in Masse produziert wird, dann sag kann Sony ihre Dinger auch schon wieder langsam einstampfen. Sie kommen halt zu spät. Ich werde mir keine Abspielgeräte für HD-DVDs oder BluRays kaufen und somit auch keine Medien von denen. Ich warte nur noch auf die Speicherkarten. Die Abspielgeräte dürften auch dafür kleiner sein und um einiges weniger Storm verbrauchen.
     
  8. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    Sorry, Speicherkarten werden nie billiger in der Produktion sein, als die simple Pressung von Plastikscheiben.
    Und die These: nur weil ein anderes Format kleiner ist, deswegen ist es fortschrittlicher, und die Leute stürzen sich darauf wie die Lemminge ist Unsinn.

    Du kannst ja ruhig auf deine Speicherkarten warten. Filme wirst du darauf eher nicht zu kaufen bekommen. Aber möglicherweise ging es dir auch überhaupt nicht ums kaufen von Filmen...;)
     
  9. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    Och ... es gab schon oft den Beweis, dass es doch geht. Erst sagen immer alle, das wird nie funktionieren und dann oh Wunder gings doch; Disketten werden nie abgelöst, Platten werden nie abgelöst und einiges mehr. Speicherkarten sind im Laufe der Zeit auch günstiger geworden ... von daher bist Du falsch informiert. Ùnd nicht zu vergessen, was HD-Dvds und BluRays noch vor Jahren gekostet haben. Technik wird immer günstiger. Übrigens, dieses 12GB-Teil soll sogar für das Speichern von Filmen sein. Ich denke mal das ich CNBC mehr Vertrauen schenken werde als Dir.
    Und bevor man mir Raubkopien vorwerfen will, sag ich nur, dass ich keine einzige schwarze Dvd habe, sondern schlicht und einfach sie aus den USA hab kommen lassen und sie sich mittlerweile bei um die 500 Stück anhäufen und alles legale Exemplare sind.
     
  10. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Constantin Film votiert für Blu-ray

    Keine Sorge, ich wollte dir gar nichts unterstellen. :)

    Einige deiner Beispiele greifen nicht. Im PC-Bereich gibt es ohnehin einen ständigen Wechsel.
    Im Consumerbereich (Musik und Video) läuft das etwas anders. Ein Nachfolgeformat hatte stets diverse Vorteile gegenüber den Vorgängern: in der Qualität und im Handling.
    Deswegen hat sich die CD gegenüber der LP und Musikkassette; und die DVD gegenüber VHS, S-VHS und LaserDisc durchgesetzt.

    Dein Datenspeicher hat nur den einzigen Vorteil, dass er KLEINER ist, denn eine bessere Qualität (eine höhere Auflösung als 1920 x 1080) wird man wohl kaum darauf finden.
    Es hat sich noch nie nachträglich ein Consumerformat (auf physischen Datenträgern) durchgesetzt, dass DIESELBE (Bild- und Ton-)Qualität aufweist; und dessen einziger Vorteil die geringere Grösse ist.
     

Diese Seite empfehlen