1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CONAX im Zusammenhang mit Sky

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Stuerzi1980, 6. April 2012.

  1. Stuerzi1980

    Stuerzi1980 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    mein Kabelanbieter bietet nun auch RTL,Sat usw. in HD an, dafür muss ich jedoch einen Receiver mit CONAX Entschlüsselung haben oder ein CI + Modul welches in meinen CI+ Schacht kommt. So weit so gut, meine Frage ist: Was mache ich mit Sky? Habe zur Zeit noch Sky und einen Humax HD-Receiver, der aber glaube ich nicht mit CONAX läuft? Was muss ich machen? Brauche in dann 2 Receiver? Oder 2 Karten die ich abwechselnd in mein CI Modul packe je nach dem was ich schauen möchte? Oder gibt es einen Kabel-HD-Receiver, der Sky und Conax ausstrahlt. Würde mich über eure Hilfe(n) sehr freuen, danke
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.341
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    ... wer ist denn dein Kabelanbieter ? Ich nehme mal an, dass dein Kabelnetzbetreiber die Privaten in HD via Kabelkiosk anbietet.
    Dazu benötigst du einen Conax-Receiver, der das Chipsetpairing unterstützt. Wenn du zusätzlich noch das Sky-Angebot nutzen möchtest, sollte der Receiver mind. noch über einen zusätzlichen CI(+)-Slot verfügen. So könntest du das Kabelkiosk-Angebot und in Verbindung mit einem Sky-CI+-Modul Sky mit einem Receiver nutzen.
    Alternativ geht geht auch ein Receiver mit 2 CI+ Slots, sodass du mit den jeweiligen CI+-Modulen die Angebote von Kabelkiosk und Sky mit nur einem Receiver nutzen kannst.
    Wenn du eine P02-Smartcard von Sky besitzt, kannst du diese auch in einem CI-Modul wie z.B. das Alphacrypt Light nutzen ...
     
  3. Stuerzi1980

    Stuerzi1980 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    Hi,

    danke für deine Antworten. Mein Anbieter heißt WTC und sendet glaube ich über Cabelkiosk.
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.506
    Zustimmungen:
    1.995
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    und von Sky hast du eine V13 (NDS) oder P02 (Nagravision) Smardkarte, steht auf der karte drauf?
     
  5. Stuerzi1980

    Stuerzi1980 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    auf der Karte steht P02. Wo komme ich denn billiger weg? Receiver mit 2 Slots oder was würdet ihr sagen?
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.506
    Zustimmungen:
    1.995
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    Für die P02 reicht ein AC Light Modul aus. Kostet so um die 50€. Ist ein Normales CI-Modul.
    Bietet dein Anbieter kein Receiver Modell an? Dann könnte man mal die Daten vergleichen ...
     
  7. Stuerzi1980

    Stuerzi1980 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    die haben mir mehrere Receiver zur Auswahl gestellt, hatte aber noch nicht gesagt,dass ich Sky habe, es ging da erstmal um die HD-Sender. Verstehe das trotzdem nicht so ganz, bin zwar kein Ganzer Laie, aber irgendwo wohl doch. Mein Anbieter hat auch was von einem CI-Modul geschrieben. Erklär mir das einmal bitte für doofe. Was soll ich deiner Meinung nach machen? Was für einen Receiver?
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.506
    Zustimmungen:
    1.995
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    Der
    TechniStar K1



    kann Conax HDund hat einen CI+Schacht für ein Sky Modul. AC würde auch funzen und man braucht nicht immer den Jugendschutzpin einzugeben
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.506
    Zustimmungen:
    1.995
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    Das Problem ist, dass neue Sky Receiver keinen CI+Schacht mehr haben. Also bleibt nur die Lösung Conax HD Receiver mit CI-Schacht für Nagra bzw CI+Schacht für NDS Karte bzw Nagra.
     
  10. Stuerzi1980

    Stuerzi1980 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CONAX im Zusammenhang mit Sky

    sieht gut aus, kostet nur über 200 Euro, aber gut. Was heißt denn nun nochmal Sky Modul? Ich brauche also eine Karte(werde ich ja dann von meinem Kabelanbieter bekommen, und was sage ich dann zu Sky was ich brauche? Habe doch dann 2 KArten?
     

Diese Seite empfehlen