1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Conax CI+ Modul, Ariva 250

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von zendel25, 26. Dezember 2012.

  1. zendel25

    zendel25 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    Ich habe den Ariva 250 Combo bestellt und überlege mir Digitalb zusätzlich zum Sky Abo zu holen.

    Digitalb wird in m.E. nach in Conax codiert inkl. Receiverpairing. Nun habe ich gesehen, das man ein Conax CI+ Modul (Neotion) erwerben kann.

    Kann ich diese Karte in den Ariva 250 betreiben. Auf der Herstellerseite von Neotion steht das sie auch in einem CI Schacht kompatibel ist. Oder bin ich auf dem Holzweg?

    NEOTION.COM - Conax CAM CP CI+
     
  2. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Conax CI+ Modul, Ariva 250

    Nein wird nicht funktionnieren ich bin so ziemlich in der gleichen Situation nur bei einem anderen Kabelanbieter der auch Sky mit Conax verschlüsselt die geben ihre Karten nur mit dem hauseigenen CI+ Modul oder Gängelreceiver heraus

    Im Gegensatz zum HD+ modul für Satellit kann es aber auch u.U. in einem Ci Slot gehen sofern der Anbieter das für einzelne Sender freischaltet bei Sky muss ich deine Hoffnungen dämmen um Aufnahmen zu unterbinden werden die wohl kaum über den Cislot freigeschaltet werden

    -falls du weitere Infos fast melde dich bitte bei mir habe exakt das gleiche Problem ich vermute jedoch dass die secure conax Module von Smit der ersten Generation oder deren Conax Professional Module es eventuell entschlüsseln könnten gebe aber keine Garantie
     

Diese Seite empfehlen