1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Computer klinisch tot!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von MAx87, 15. September 2006.

  1. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe ein rießen Problem!
    Es begann vor 2 Tagen. Ich saß vor meinem PC und surfte normal im Internet unter Windows XP. Wie aus dem nichts war der Bildschirm auf einmal schwarz. Dabei stellte sich der PC nicht, vielmehr wurde DOS gestartet. Er schrieb:
    "CDROM not found"
    "Floppy not found"
    Ich stellte den PC manuel ab und drehte ich gleich wieder auf. Der Ventilatoren beginnen zu laufen, typisches Geräusch vom Mainboard aber am Bildschirm tut sich rein gar nichts. Dann gehe ich erst mal schlafen. Am nächsten Tag versuche ich es wieder. Aber es tut sich wieder nichts. So jetzt habe ich die Festplatten ausgebaut und an einem alten P 3 700 MHZ angeschlossen. Dort funktionieren diese.

    Was ist mit meinem PC passiert?
    Könnte es ein Virus sein, der auf dem Bios los geht? Ist sowas momentan im Umlauf?
    Es ist übrignes ein Asus K8 VX Mainboard und ein AMD 64 3400+ Prozessor.
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Computer klinisch tot!

    Piept der Rechner beim Einschalten? Sonst könnte die CPU gestorben sein.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Computer klinisch tot!

    Ich schätze mal da ist ein Schaltregler auf dem Board abgeraucht.

    Schau mal nach ob da irgendwelche Elkos sich verbeult haben.

    Gruß Gorcon
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Computer klinisch tot!

    Am Board sieht alles normal aus. Ob er gepiept hat weiß ich nicht mehr, denke aber schon.
     
  5. König

    König Guest

    AW: Computer klinisch tot!

    Einfach nochmal einschalten...
    An der Folge der Pieptöne kann eventuell mit Hilfe des Handbuchs den Fehler lokalisieren.
    - Möglichkeit, den Prozi, Speicher oder die GraKa bei Bekannten, Freunden etc. zu testen?
    - Kabel alle festsitzend ?
    - Möglichkeit, ein anderes Netzteil auszuprobieren ?

    :winken:
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Computer klinisch tot!

    Es ist jetzt so, dass ich ihn kaum aktivieren kann, da ich ein anderes Mainboard mit P 3 Prozessor in dieses System gebaut habe. So funzt auch alles. Also kann es wohl das Netzteil nicht sein. Kabel hatte ich auch kontrolliert. Es entweder das Board oder die CPU hinüber...
     
  7. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Computer klinisch tot!

    Natürlich kann es das Netzteil sein, da es mit dem neueren System wesentlich mehr belastet wird.

    Also: Beim neuen Board mal alles bis auf die CPU und Lautsprecher ausbauen bzw. abziehen und das Sysem mal starten. Hörst du dann Piptöne so lebt die CPU noch. Danach ein Speicherriegel und die Grafikkarte rein und testen.

    Hörst du einen einfachen Piep, so ist alles in Ordnung und du solltest was sehen. Ansonsten müssten wieder mehrere Pieptöne zu hören sein.

    Noch ein kleiner Zusatz: WinXp hat kein DOS, denn DOS ist ein eigenständiges Betriebssystem Disk Operation System. Und ein Virus kann niemals das Bios zerstören.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Computer klinisch tot!

    Das stimmt nicht. Es gibt Viren die das Bios überschreiben und damit den gesammten Rechner lahm legen. CIH Virus.
    Ob der allerdings auch XP befallen kann weis ich nicht.

    Gruß Gorcon
     
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Computer klinisch tot!

    Soviel zu diesem Thema. ;)
     

Diese Seite empfehlen