1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag SL45 HDMI schaltet Bildformat nicht richtig um

Dieses Thema im Forum "andere Receiver von Comag" wurde erstellt von Hansdampf0815, 28. August 2008.

  1. Hansdampf0815

    Hansdampf0815 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen lcd fernseher. an diesen habe ich meinen receiver angeschlossen. den fernseher habe ich auf 16:9 eingestellt. egal wie ich den receiver einstelle, bei allen programmen die in 4:3 ausgestrahlt werden zerrt mein fernseher diese in die breite und zeigt sie nicht in 4:3:wüt:. woran liegt das?
    mein alter receiver hat automatisch umgestellt.
    gruß hans
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Comag SL45 HDMI schaltet Bildformat nicht richtig um

    stell mal den fernseher auf automatisch und den receiver auf 16:9, bei meinem lcd ist es so in ordnung.
     
  3. Hansdampf0815

    Hansdampf0815 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Comag SL45 HDMI schaltet Bildformat nicht richtig um

    den fernseher kann man leider nicht auf automatisch stellen. nur auf 16:9, 4:3 und verschiedene zoom einstellungen.
    gruß hans
     
  4. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hornbek
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: Comag SL45 HDMI schaltet Bildformat nicht richtig um

    Hi,
    der LCD sollte auf 4:3 stehen und der Receiver muss wissen, dass ein 16:9-Gerät angeschlossen ist (also den Receiver auf 16:9 stellen). Die Umschaltung sollte dann bei Sendungen, die dass 16:9-Signal ausstrahlen (machen leider nicht alle Sender immer korrekt) automatisch erfolgen. War der alte Receiver auch über HDMI an den LCD angeschlossen oder war das noch eine Scart-Verbindung? Bei HDMI weiss ich nämlich nicht, ob die Übertragung des Umschaltsignals korrekt erfolgt (ich habe auch nur einen Receiver ohne HDMI).
    Gruß
    Andreas
     
  5. Hansdampf0815

    Hansdampf0815 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Comag SL45 HDMI schaltet Bildformat nicht richtig um

    hallo,
    @akniest: hab alles so gemacht, wie du gesagt hast. leider ohne erfolg. hab den receiver einfach mal über scart angeschlossen, leider auch ohne erfolg. wenn ich den fernseher auf 4:3 stelle, so gibt er nichts mehr in 16:9 wieder. bei meinem alten receiver habe auch den fernsher auf 16:9 gestellt und da hat die 4:3 darstellung super geklappt. hab den comag zurück gebracht und einen anderen receiver einer anderen marke gekauft. da habe ich das gleiche problem. liegt das vielleicht an meinem fernseher, ein phillips, und ich habe mit meinem alten skymasterreceiver einfach nur glück gehabt?
    gruß
    hans
     

Diese Seite empfehlen