1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von uwespeedy1, 19. Juli 2009.

  1. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    HD-Programme auf Transponder 11303 ruckeln stark, es gibt große Signalschwankungen auf diesem Transponder.
    Andere Programme gehen einwandfrei.
    Wie kann man dies lösen?

    Danke

    Gruß

    Uwe
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.136
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    Em, Schüssel richtig einstellen?
     
  3. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    die Schüssel ist optimal ausgerichtet. und mit Humax HD Receiver funktionieren die Programme einwandfrei.
    Die Signalstärke beträgt bei anderen Transpondern 83%, Signalqualität 77%.
    Bei dem Anixe Transponder (11.303 H) beträgt die Signalstärke 82%, die Signalqualität ist stark schwankend - zwischen 20% und 72 %.
    Also kann es definitiv nicht die Antenneneinstellung sein.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    So sicher wäre ich mir da nicht. Gerade wenn ein anderer Receiver funktioniert deutet es meist auf ein grenzwertiges Signal hin.

    cu
    usul
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.136
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    OK andere Möglichkeit Transponder aus der Transponderliste löschen und die Frequenzen leicht abweichen lassen
    z. B. 11302 oder 11304

    Was für keine Optimale Ausrichtung spricht
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2009
  6. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    die ausrichtung ist absolut optimal, habe es gerade nochmal gecheckt.
    es gibt ausschließlich probleme bei den transpondern von arte hd, orf / anixe hd...
     
  7. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    Wie groß ist denn deine Schüssel?
    Wie lang ist das Zuleitungskabel?
    Die schwankende Signalqualität und "NoGo" auf dem Transponder habe ich an meiner 33er Gartenschüssel nämlich auch.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.136
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    Hattest Du den den Transponder beim Checken auch eingestellt?
     
  9. deadletters

    deadletters Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    32LG5000<-HDMI<- SL100HD(E178) ->3m USB-Kabel->WD Elements 1TB(NTFS)
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    hast du'n sendersuchlauf hinter dir?
    sann drück ma die find taste an der FB und gib anix ein, kann sein es gibt mehrere. einer is hell beim anderen siehst nix. genauso arte hd.

    greez
     
  10. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL 100 HD - kein Anixe, ORF?

    transponder ist da, schwankt aber wie verrückt.......

    ja, habe suchlauf gemacht, komplett neu :(
     

Diese Seite empfehlen