1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von ljsolschen, 7. Dezember 2007.

  1. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    Anzeige
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Danke dem großen P !
    Er sagt zwar nix aber macht's immer wieder:D
     
  2. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    So einen ähnlich bekloppten Fehler hatte ich auch und dachte es läge am Receiver. Irgendwann stellte ich fest, dass ein Ausgang meines Multiswitch defekt war (nur eben nicht permanent).
    Probier mal die beiden Kabel zu vertauschen. Wenn sich das Fehlerbild ändert, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es an deiner SAT-Anlage/-Verkabelung liegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2008
  3. pitzelpatz

    pitzelpatz Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    95
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo allerseits,
    es ist Osterzeit und der Receiver quillt über von aufgenommenen Filmen :)
    Ich dacht mir, das ist die richtige Zeit für ein Update von silviToPc.
    Features:
    Die Idee dieses Windowsprogramms ist es, das Kopieren und Verschieben mehrerer Aufnahmen vom Receiver auf den PC zunächst in einer Aufgabenliste zusammen zu fassen und dann ausführen zu lassen.
    silviToPC kann, wenn gewünscht, anschließend den PC herunterfahren. Es ist also das richtige Programm, um den Receiver automatisch aufzuräumen und während dessen ins Bett oder zu Tante Olga zum Kaffetrinken zu gehen. silvi kopiert auch über den PC auf externe Medien, auch auf FAT32.
    Features von silviToPc1.1:
    Die Aufnahmen des Receivers werden mit Name, Datum und Größe angezeigt und können nach diesen Kriterien sortiert werden. Die Filme können über einen installierten Videoplayer angesehen werden.
    Beim Auswählen der Aufnahmen zum Kopieren und/oder Verschieben wird geprüft, ob der Speicherplatz auf dem Ziellaufwerk ausreicht. Man kann also sicher sein, das beim automatischen Betrieb die Aktionen nicht an Platzmangel scheitern. Während des Kopierens kann der Fortschritt der Teildatei, der Aufnahme und aller noch anstehenden Aktionen beobachtet werden. Dabei werden die entsprechenden Restzeiten und die Kopiergeschwindigkeit angezeigt.
    Da ich garantiert nicht alle vorkommenden Fälle testen konnte, bitte ich um eifriges Betatesten und freue mich über Rückmeldungen.
    Downloadlink siehe Signatur :winken:
     
  4. pitzelpatz

    pitzelpatz Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    95
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo, ich noch mal..
    den ersten Bug habe ich gleich selbst gefunden(Murphys Gesetzt;)): Die Anzeige von Restzeit und der Kopiergeschwindigkeit drehen durch, wenn mehrere Dateien kopiert oder verschoben werden. Die grafische Anzeige stimmt und die Aktionen werden auch richtig abgeschlossen. Ich schau mal nach...
    Gruß Pitzelpatz
     
  5. relila

    relila Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    33
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    :w&uuml;t:Jetzt habe ich die Nase voll von dem neuen 160 GB-Teil Firmware 3.5!
    Am Multiswitch liegt's nicht, funktioniert mit anderen TWIN-Analog- und -Digitalreceivern einwandfrei. Auch SAT-Kabeltauschen bringt nichts.
    Habe heute morgen noch Dualaufnahme ARD und Pro-7 gemacht. Null Probleme. Danach Sicherheitshalber im Installationmenue Timer deaktiviert obwohl keine Timeraufnahmen programmiert waren.
    Dann für jetzt Sendung in ARD in Timer gepackt und aktiviert. Wollte ZDF anglotzen --> Kein Signal
    Deaktivieren des Timers über Installationsmenu bringt nichts. Sobald der Timer, in dem nur 1. Sendung ARD steht, wieder aktiviert wird hat ZDF kein Signal mehr.

    Das gleiche Problem tritt mit dem 80-GB-Teil Firmware 3.2 auch auf!

    Außerdem ist die Fernbedienung in Konflikt mit meinem AV-Receiver von Medion. Schalte ich beim COMAG über die Navigiertasten wird beim Medion die Lautstärke verändert. Teilweise steigt der Medion sogar ganz aus und muss per Fernbedienung aus- und wieder eingeschaltet werden.

    Ein weiters Problem ist der Ton. Urplötzlich hängt der Ton, selbst bei nur TV erheblich nach. Beim Medion umswitchen von Digital- auf Analog-Ton und zurück -- und schon ist wieder alles lippensynchron.

    Das wars, liebe FAN-Gemeinde. Ich habe die Nase endgültig voll. :w&uuml;t:
    Trotz super Bedienung und klasse Bild werde ich am Dienstag beide COMAGS zurückgeben, es sei denn da hat noch jemand die ultimative Lösung!

    Ich bin nicht der Bastelfreak, sondern nur ein Normal-User!

    Ich wünsche Euch noch viel Spaß und wenig Ärger!:winken:

    Werde jetzt doch ein paar EURO mehr ausgeben und mir einen Technisat Digicorder S2 zulegen. Der dürfte ausgereift sein. Hat damit jemand Erfahrung? Oder was würdet ihr sonst empfehlen? :confused:

    Gruß relila
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2008
  6. pitzelpatz

    pitzelpatz Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    95
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo,
    Restzeit-Bug in silviToPC gefixed.
    Neuer Downloadlink in der Signatur.
    Frohe Rest-Ostern:winken:
     
  7. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Du hast dasselbe Problem mit 2 verschiedenen Geräten und davon eines mit der bekannten FW 3.2?

    Dann würde ich das Problem doch auf deine Anlage, oder zumindest eine Unverträglichkeit zwischen Receiver und SAT-Anlage schieben.

    Kann es sein, dass die DiseQ-Steuerung zur Anwahl des Satelliten nicht richtig tut?
    Außerdem hatte ich bei mir den Empfang deutlich verbessern können, als ich mit den Eingangsreglern meines Multiswitches die Dämpfung leicht anhob. Der alte Receiver lief vorher auch Problemlos.
     
  8. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Signatur funzt gerade nicht!
     
  9. pitzelpatz

    pitzelpatz Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    95
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo,
    ups, Fehlerchen gemacht;)
    probiers jetzt mal...
     
  10. Röhre

    Röhre Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Tübingen
    Technisches Equipment:
    PVR2/100 SD
    PVR2/100 HD
    Toshiba 42 RV 635
    Toshiba 37 A 3000
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Um welche Version handelt es sich genau
    die derzeit über Satelit angeboten wird ?
     

Diese Seite empfehlen