1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von digisatter, 6. Juli 2009.

  1. digisatter

    digisatter Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hat schon jemand seinen Receiver mit 250GB-Festplatte aufgeschraubt und nachgesehen, welcher IDE/SATA Festplattenkonverter "ab Werk" verbaut ist?

    Ich möchte aufrüsten und nicht den falschen kaufen.
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    wenn du im forum rumsucnst, findest du auch fotos. es gab dazu auch einen eigenen thread.
     
  3. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    Hallo digisatter,

    es kann nur ein SATA-IDE Konverter mit SPIF223A-Chipsatz verwendet werden, da das Timing der Firmware 3.7 exakt auf diesen Chipsatz abgestimmt wurde. Es wird daher mit 99,9%iger Wahrscheinlichkeit kein Konverter im PVR2 funktionieren, der mit einem anderen Chipsatz bestückt ist.
    Die eleganteste Lösung ist natürlich die von Comag verwendete Variante, die direkt hinten auf die SATA-Festplatte gesteckt wird. Bei Beschaffungsproblemen kann man sich mit der hier bzw. hier dokumentierten Lösung behelfen. Der Konverter von Sandberg ist unglücklicherweise zum direkten Einstecken auf der IDE-Schnittstelle vorgesehen, was zu Platzproblemen beim Einbau führt. Bilder vom Innenleben des PVR2 inklusive SATA-IDE-Konverter gibt's hier.

    Gruß

    Hw Oldie
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    danke hw,

    bin zur zeit nur mit meinem handy online,
    daher fallen mir suchen und verlinken etwas schwer.

    p.s. ich werde mich mal bei comag nach ner bezugsmöglichkeit für das teil erkundigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2009
  5. digisatter

    digisatter Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    Danke für eure Infos!

    Mmh, ganz so kompliziert habe ich mir das nicht voregestellt :eek:.

    Ich werde wahrscheinlich eine IDE-Platte einbauen. Schade, daß die so rar und teuer geworden sind :(.
     
  6. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    nicht so eilig, morgen kriege ich die info, ob die konverter auch von privaten nutzern bezogen werden können und falls ja, wo.

    p.s., die demnächst in den handel kommenden pvr2 sind dann reine sata-geräte.
     
  7. digisatter

    digisatter Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    Das ist ja super!
     
  8. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    so, hat zwar etwas gedauert, aber was lange dauert, wird endlich gut.comag bestellt die konverter in fernost, stellt sie auf den pvr2 ein und jeder, der einen haben möchte, schreibt comag per post mit 15€ im briefumschlag an und kriegt dann innerhalb weniger tage einen zugeschickt. der preis versteht sich incl. porto.das verfahren führt comag so auch durch, wenn jemand z.b. eine ersatzfernbedienung braucht. das geht deshalb so, weil die normalerweise nichts direkt verkaufen.
     
  9. digisatter

    digisatter Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    Das ist eine sehr gute Nachricht, danke!
    Bald habe ich Urlaub, dann werde ich die Umrüstung in Angriff nehmen.
     
  10. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: COMAG PVR/2 100CI - Festplattenkonverter

    @hoax,

    danke. das werde ich dann gleich mal testen.

    Hast Du ne Empfehlung für ne flüsterleise wohnzimmertaugliche SATA Platte?

    thx.

    Neutrum.
     

Diese Seite empfehlen