1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von schnatz, 10. Dezember 2008.

  1. schnatz

    schnatz Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    16
    Technisches Equipment:
    comag pvr 2 100ci/hd
    HEAD 500 FTA
    Anzeige
    Hallo:winken:,
    Bin neu hier und auch neu auf dem Gebiet Twin Receiver.Überlege gerade ob ich mir denComag PVR/2 100CI (160 GB)holen soll.
    Hab mich jetzt paar Stunden durchs Forum gelesen und auch schon einiges herausfinden können.
    Trotzdem muss ich ein neues Thema beginnen.
    Hier meine Fragen:
    1.
    Ist es möglich mit dem Receiver versetzt fern zu sehen.
    Also ohne Aufnahmefunktion,das er für ne Stunde oder so automatisch aufnimmt und selbstständig löscht.Als Beispiel: wenn die Sendung bereits 15 min läuft und ich keine Aufnahmefunktion aktiviert habe,das ich dann denoch von Anfang bzw ne Gewisse Zeit zurückspulen könnte.Hab ich von nem Bekannten gehört,der hat ne Humax irgendwas und da geht das.

    2.
    Kann ich wenn ich nen Film aufnehme....als Beispiel ich habe schon ne halbe Stunde aufgenommen.Diesen Film dann von Anfang an anschauen wärend er noch aufnimmt?

    3.
    Wieviel Min. bring ich erfahrungsgemäß auf 160GB?

    4.
    Was haltet ihr vom Comag PVR/2 100Ci 160GB (immerhin ja zweiter Testsieger)?

    Besten Dank von einem sehr dankbaren Anfänger,

    Fragt nicht warum,für mich ist es wichtig.
    Gruss schnatz
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    zu 1. kann ich nichts sagen, da ich kein timeshift benutze.

    zu 2.: du kannst bei einer laufenden aufnahme immer reinschauen. ich mache das sehr gerne, da ich auf diese weise die werbungen dann einfach vorspulen kann.

    zu 3. die 160 gb reichen je nach qualität der sendungen für ca 60-70 stunden. im leeren zustand zeigte damals meiner mit 160 gb 67h und ein paar min an.

    zu 4.: ich finde das gerät super. hat zwar einige macken, aber die haben auch die geräte für 600€ und mehr.
     
  3. schnatz

    schnatz Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    16
    Technisches Equipment:
    comag pvr 2 100ci/hd
    HEAD 500 FTA
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    .....genau Timeshift....jetzt wo ich es lese....naja.

    Super,und Danke
    Hab heute Neu bestellt für 163,95 Porto incl.
    Is der Preis i.O.
    Oder gibts ihn auch billger.
     
  4. waschbaerbauch7

    waschbaerbauch7 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    132
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7025+ 320GB SAT
    coMAG PVR2 100CI 160GB
    TechniSat DigiPlus STR-1
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    Es gibt aber einen Unterschift beim Timeshift. Es gibt Receiver die generell aufzeichnen wo du auch zurückspulen kannst und welche wie den Comag wo du imo die Timeshift Funktion erst mit der Pausetaste aktivieren musst. Vielleicht geht das auch anders wie in Variante eins, allerdings hab ich diesen Weg noch nicht gefunden.
     
  5. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    Wie Deine Variante des TimeShift funktionieren soll ist mir schleierhaft - auch beim Humax.

    Woher bitte sollte denn der Receiver erahnen, auf welchem der hunderten von Sendern Du jetzt eine Sendung findest, die Dir gefällt, die aber leider schon begonnen hat. Dazu müsste der Receiver ja über mehrere Dutzend Tuner und über eine riesige Festplattenkapazität verfügen, um von allen (!) oder zumindest einier doch großen Anzahl an Sendern, verteilt über diverse Frequenzen, immer die letzten 15 oder 30 Minuten "vorzuhalten". Das ist schlicht nicht möglich - jedenfalls nicht zu Hause und ohne allzu großen Aufwand...

    Allerdings soll es so eine Funktion bei einigen der IPTV-Anbieter (Arcor, Alice, T-Home-Entertain) geben. Die zeichnen sozusagen zentral alle Programme auf und man kann dann auch auf die letzten Minuten/Stunden im Programm zurückspringen. Da das dann aber zentral für alle Kunden gemacht wird und dann eben statt des Live-Programms "einfach" ein anderer Inhalt gestreamt wird, macht für den Anbieter keinen Unterschied.
    Beim Sat-Empfang und ohne allzugroßen Aufwand, gibt es so eine Funktion nicht.

    Oder verstehe ich Dich da miss, dass es Dir darum geht, dass der Receievr einfach beim Umschalten auf ein Programm beginnt aufzuzeichnen und wenn man sich dann während des guckens denkt, das will ich aber archivieren, eben alles auf Platte ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2008
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    Ich lese daraus das er das ganz normale permanente Timeshift will. D.h. er beginnt einen Film zu schauen und wenn er dann nach 20 Min. merkt das er ihn doch behalten will, dann drückt er die Aufnahmetaste und der Film landet komplett auf der HDD.
    Oder wenn einem eine Szene zu schnell ging dann kann man nochmal kurz zurückspueln und sie sich nochmal anschauen.

    Klar das das nur ab dem Zeitpunkt funktioniert ab dem man auf diesen Sender geschaltet hat.

    cu
    usul
     
  7. thosdmg

    thosdmg Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Brunnenthal (A)
    Technisches Equipment:
    Boca PVR2 100CI
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    Hi ChrSchn

    Beim Humax ist es wohl tatsächlich so, dass die FP IMMER mit aufzeichnet, dann allerdings nur das, was du gerade siehst - ich meine, bis zu zwei Stunden.

    Wenn du also wild zappst nimmt die FP automatisch dein zappen auf.

    Bei Pausentaste oder Aufnahme ändert sich das natürlich.

    Hab ich so aus deren Produktbeschreibung bzw. in Foren gelesen.

    Ist natürlich Klasse, wenn du 'ne Sendung ansiehst und hast z.B. was an Text nicht verstanden oder was nicht richtig gesehen - zurückspuelen geht dann immer.

    Allerdings läuft auch die FP immer mit...
    Ist sicher Ansichtssache.

    Gruß Thomas
     
  8. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    mein "uralter" targa tsr 5100 macht das auch, aber auch da läuft die festplatte dann immer mit.
     
  9. schnatz

    schnatz Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    16
    Technisches Equipment:
    comag pvr 2 100ci/hd
    HEAD 500 FTA
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    @ChrSch schreibt:
    Oder verstehe ich Dich da miss, dass es Dir darum geht, dass der Receievr einfach beim Umschalten auf ein Programm beginnt aufzuzeichnen und wenn man sich dann während des guckens denkt, das will ich aber archivieren, eben alles auf Platte ist?

    So in etwa hab ich das gemeint.


    Hab nochmal nach gefragt.
    Is so wie ihr gesagt habt.Nur wenn der Sender vorher läuft.

    wie lange muss der Sender vorher laufen oder is die Timeshiftfunktion immer aktiviert?:rolleyes:

    Danke an alle,habt mir bis jetzt echt weitergeholfen,Wissenserweiterung....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2008
  10. Itzmie

    Itzmie Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    309
    Technisches Equipment:
    Silvercrest SL80 / 2 100CI
    Koscom SPVR 5400
    AW: Comag PVR/2 100CI (160 GB) Zeitversetzt Automatisch usw.

    Timeshift wird erst durch das drücken der Pausetaste aktiviert. Läuft also nicht automatisch mit. Du entscheidest ob Timeshift oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen