1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Clientsicherungen SBS 2011 löschen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Satsehen, 6. März 2012.

  1. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab eine wahrscheinlich einfache Frage, aber kenn mich nicht aus u. will nichts kaputt machen:

    Wir haben neu einen Small Business Server mit 6 Client PC's.
    Darauf sollte nun täglich die vollständige Sicherung der Clients erfolgen (was für mich Unsinn war, Hauptsache man sichert die Projekte vernünftig - aber naja...)

    So, nun ist folgendes passiert: die Festplatte des Servers ist bis auf 1 GB Restspeicher vollgelaufen u hat dann nichts mehr gesichert.
    Das automatische Löschen älterer Sicherungen (jeweils Sonntagnachts) hat scheinbar nicht funktioniert..

    Ich hab dann die Sicherungen erstmal komplett für alle Clients deaktiviert u. paar andere Sachen gelöscht, dann waren wieder 5 GB frei.

    Hab auch einen Ordner unter ServerFolders gefunden, der heisst "Clientsicherungen", darin sind viele 4GB-Grosse Dateien u. noch einige andere kleinere (in denen wohl Informationen von Windows gespeichert werden).
    Wenn ich im Dashboard die Sicherungen anklicke sieht man nichts mehr, weil ich die Sicherungen wohl deaktiviert hatte.
    Aktiviere ich die Sicherungen wieder, sieht man auch nichts..

    Gibt es da noch ein anderes Menu?
    Kann ich die ganzen Files manuell löschen? Nicht dass der Server dann Fehler meldet?

    Hab in anderen Foren auch nichts gefunden..
    Vielen Dank!
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.829
    Zustimmungen:
    7.424
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Clientsicherungen SBS 2011 löschen

    Warum macht ihr überhaupt Sicherungen auf die Festplatte des Servers??? :confused:

    Sowas macht man auf andere Medien. Vorzugsweise auf Bandlaufwerke oder externe Festplatten/NAS
     
  3. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Clientsicherungen SBS 2011 löschen

    Ein NAS wurde auch angeschafft, es ist auch Ziel dass die Sicherung darauf erfolgt - wobei meiner Meinung 2 externe USB-Festplatten auf die man dann abends kurz das Projekt-LW gesichert hätte völlig ausreichend gewesen wäre,
    ausserdem hätte man dann eine Platte immer mit nach Hause neben können - da ist dieser schwere NAS-Klotz nicht so praktisch..

    Ich hatte dann angefangen das NAS zu installieren, da fehlte dann aber schon wieder eine kostenpflichtige Zusatzsoftware u. Die Oberfläche, alles über Netz-Interfaces war irgendwie total lahm u. nervend.

    Außerdem muss meiner Meinung erstmal Struktur in die ganzen alten Laufwerke, PCs usw.. Kommen..
    Hier denkt man es wird ja alles gesichert -kein Problem - u. wenn ein PC ausfällt, weil sich in Windows irgendwelche Netzwerkeinstellungen verstellt haben, bzw. Windows gecrasht ist u. dieser PC dann nicht mehr ins Netzwerk kommt - dann ist das in 5min gemacht..

    Da bin ich mit dem guten alten USB Stick u. einen fertigen Installierten Rechner als Backup, den man schnell mit dem defekten tauschen kann viel schneller.
    so kann der Anwender in 15 min weiterarbeiten.. Jedenfalls hatten wir gestern so einen Fall..
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2012
  4. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Clientsicherungen SBS 2011 löschen

    so - ich hab jetzt Hunderte von *.dat Dateien gelöscht, wieder 600 GB PLatz u. hoffe dass morgen der Server noch läuft.....

    Dieses NAS hab ich jetzt für 2 User eingerichtet u. ein Test-Backup von wichtigen Verzeichnissen gemacht.
    Muss ich denen nur noch erklären u. dann bin ich der Meinung das reicht..

    Ansonsten kann man wohl einen frisch installierten PC sichern u. dann im Notfall zurück spielen - wenn man über's Netzwerk zugreifen kann
    Aber lieber hab ich einen vorbereiteten Rechner mit allen wichtigen Anwendungen den ich im Notfall nur physisch tausche u. kümmere mich in Ruhe dann um den defekten PC, platt machen usw..
     

Diese Seite empfehlen