1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Clarke-Tech Flat-200 Twin HD-Ready, erfahrungen vorhanden ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von greenhornapster, 6. Juni 2009.

  1. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    hallo liebe sat gemeinde,

    zur zeit empfange ich türksat über eine 80 cm schüssel die direkt hinter dem fenster steht, da wir kabeltv haben ist eine anbringung dieser schüssel auf dem dach verboten.

    da ich schon länger nach einer alternative suche um weiterhin türksat über sat zu schauen fiel mir folgende antenne auf Clarke-Tech Flat-200 Twin HD-Ready

    diese soll angeblich so gut wie eine 70 cm satschüssel sein und dies kann ich direkt am fenstersims befestigen oder direkt hinter dem fenster.

    hat jemand schon erfahrungen mit dieser flachantenne ? wenn ja bitte posten oder kennt jemand einen test mit dieser antenne ? dann würde ich mich über einen link freuen.

    bevor nun die kabeltv jünger aus ihrem loch kommen und sagen "hey bei UM gibt es türkische programme und das für nur 7 € im monat " dennen entgegne ich mit folgender rechnung.

    UM = 9 sender die über sat FTA sind und 7 € kosten
    Türksat = 130 oder mehr sender und kostet nichts !!!

    UM jahres abo für digital tv türkisch + basic abo (den ohne basic geht gar nichts) = 130, 20 €

    Clark tech antenne = 139 € + versand

    dies würde bedeuten das nach 13 monaten das geld für diese antenne wieder drin ist und ich mehr auswahl habe.
    nun würde ich gerne wissen wie die antenne sich im wirklichen leben macht.

    selfsat soll grottenschlecht sein wie eine 40 cm offset

    gruss

    green
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Clarke-Tech Flat-200 Twin HD-Ready, erfahrungen vorhanden ?

    Clarke-Tech-Flat IST SELFSAT !!!

    Du wirst also keinen Unterschied zwischen den Antennen feststellen. Und das die Selfsat geht kannst du hier im Forum massenweise nachlesen (einfach "Selfsat" mal in der Suche eingeben)
     
  3. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Clarke-Tech Flat-200 Twin HD-Ready, erfahrungen vorhanden ?

     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Clarke-Tech Flat-200 Twin HD-Ready, erfahrungen vorhanden ?

    Ja, das war ja auch so gemeint !

    Selfsat IST einfach das "Original" und die anderen sind der Abklatsch (wie z.B. es einen Maximum T85 Antenne gibt und einen Nachbau der sich E85 nennt.... die ist aber dann so schlecht verarbeitet das sie einem nach kurzer Zeit von der Wand rostet- viele Verkäufer verkaufen aber sogar die E85 als T85...).

    Les mal den Test hier für die Selfsat H10D

    P.S. nur das da ggf. keine Fragen mehr dazu aufkommen gleich vorab ! Man kann NICHT gleichzeitig 2 Satelliten mit der Selfsat (oder Clarke Tech oder Neovia) empfangen ! Immer nur einer ! Daher wäre diese gewünschte Sache mit Astra + Türksat nur mit einer drehbaren Lösung möglich, dafür gibt es aber von Selfsat auch einen speziellen Motor !

    P.P.S. wüsste noch gerne woher die Infos stammen "Selfsat = grottenschlecht" und "Clarke-Tech = vergleichbar 70cm" ! Da hat dir jemand aber totalen Stuss erzählt und das Billigprodukt "Clarke-Tech"/"Neovia" zum besseren als das Original gemacht.
     
  5. berniebaerchen

    berniebaerchen Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
  6. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Clarke-Tech Flat-200 Twin HD-Ready, erfahrungen vorhanden ?

    Coole Forum - Da hat sich mal jemand richtig Mühe mit dem Test gemacht.
    :)
     

Diese Seite empfehlen