1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Clarke-tech ET9000 Twin E2

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Digitalfan, 2. Dezember 2010.

  1. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    Anzeige
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Hallo esskaa

    genau die Annahme, dass der Philips automatisch auf HDMI umschalten würde, ist falsch.
    Das kann er nur machen, wenn er ein CEC-Signal vom Receiver bekommt, zu diesem Zeitpunkt der Installation ist HDMI-CEC aber noch nicht aktiv, bei älteren Images wie dem Original Xtrend Image sogar gar nicht vorhanden.
    (Davon abgesehen ist das HDMI-CEC von Philips nicht unbedingt 100% CEC-konform, grundsätzliche Funktion sollte aber auch gegeben sein.)

    Du solltest also deinen TV erst mal manuell auf den genutzten HDMI-Eingang umschalten, wenn das nicht funktioniert. dann mal ein anderes HDMI-Kabel verwenden oder alternativ Scart-Verbindung.
    (bei manchen Philips-Flats müssen Geräte an der HDMI-Buchse erst im Setup-Menü des Fernsehers angemeldet werden, ansonsten könnte es auch Probleme geben)
    Zumindest ein Xtrend-Bootlogo muss auf dem Bildschirm angezeigt werden, die Meldung kein Signal kommt garantiert nicht vom Receiver.

    Dies solltest du erst mal prüfen, falls du den Receiver nicht schon weggeschickt hast.

    Gruß, Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2012
  2. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Genau. Manuell auf den richtigen Eingang schalten ist erstmal muß. Ich wäre garnicht auf die Idee gekommen das nicht zu tun. CEC ist schön und gut, aber in echt funktioniert das oft nur gut unter Geräten der gleichen Marke. Richtig ist auch, dass es erst mal installiert/eingeschaltet werden muß. Beim et9x00 kann man das, Gott sei dank, auch konfigurieren. Es gibt nähmlich auch Funktionen bei CEC die können ganz schön nerven, besonders wenn mehrere Geräte am TV hängen.
    Da der et ja ca. 2 Min. zum Booten benötigt, wird der TV, durch CEC erst kurz vorm Ende des Bootvorgangs ein bzw. zugeschaltet.

    Nee, sobald der et9x00 anfängt hoch zu laufen, steht da was drauf. Auch wenn die Kiste dann hängen bleibt. Nur wenn wirklich was defekt, und natürlich auch wenn kein passender Eingang gewählt worden ist :eek:bleibt der Schirm leer.
    Die X-Trend-Geräte wurden anfangs in Deutschland vom Importeur unter dem Namen Clarke-Tech verkauft. Später hat X-Trend wohl gemerkt, dass sie mehr Kohle machen wenn sie direkt an die Händler gehen (meine private Vermutung). Inzwischen nennt auch Clarke-Tech die X-Trends wieder X-Trend. :D Die Geräte sind also identisch/baugleich. Die Nummern (et9x00) waren schon immer gleich. Die wurden schon bei geringfügigen Änderungen immer um einen 100er höher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2012
  3. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Wie Bittergalle schon geschrieben hat, ClarkeTech hat die Receiver ursprünglich unter eigenem Label verkauft, die waren damals aber schon Baugleich zum ET9000 von Xtrend. Nachdem DreamMultimedia die Namensrechte und Markenrechte an enig#a2 geltend gemacht hatte, wurde von ClarkeTech die CT9100 herausgebracht. Diese ist absolut Baugleich, Verpackung und Doku wurden halt entsprechend angepasst.
    Die ET9200 ist schließlich das aktuelle Modell, diese gibt es nur noch unter dem Label Xtrend. Auch dieser Receiver ist Baugleich zum ET9000, bis auf den doppelt so großen Flash-Speicher von 256MB.
    Die ET9500 ist jetzt ein neues Modell mit 1024MB Flash, 2 Wechseltunern und neuer FB, ansonsten aber identischer Hardware.

    6 parallele Aufnahmen von SkyHD/HD+ oder max. 12 parallele Aufnahmen von Sky-SD und SD-FTA-Sendern (immer verteilt auf 2 Transponder, das sind keine Werbeangaben, sondern selbst getestete Erfahrungswerte, getestet mit interner Festplatte) sollten zunächst ausreichen, der Receiver könnte aber mittels externer USB-Tuner um 2 weitere Empfangsteile erweitert werden. Netzwerk-Transfer zum PC ist natürlich möglich, oder man könnte auch gleich auf ne Netzwerkplatte aufnehmen. Wenn gerade kein PC zur Hand ist könnte man auch einen USB-DVD-Brenner anschließen und direkt vom ET9x00 aus brennen, auch das ist möglich.

    Das freie Surfen wie am PC funktioniert zwar, ist von der Geschwindigkeit aber nicht ganz mit einem schnellen PC vergleichbar, ausserdem können Flash-Inhalte nicht dargestellt werden. Ansonsten aber geht das wunderbar, die Steuerung kann auch mittels USB-Maus/Tastatur erfolgen.
    Gerade im Bereich Streaming,HbbTV,Apps und Weblinks gibt es absolut kein vergleichbares Gerät am Markt.

    Gruß,

    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2012
  4. MrAttitude

    MrAttitude Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Danke, Peter, für die Ausführungen.

    Dass mit der Flashdarstellung ist zwar schade, aber kommt ja ggf. in Zukunft noch. Ich würde es z.B. genial finden, wenn man sich Livestreams (Flash) auf dem TV ansehen könnte.

    Bei Satboerse24.de gibt es die ET9200 mit 1GB Festplatte für glatte 400,00 EUR. Ich denke, das ist ein gutes Angebot, um einen vernünftigen Receiver zu Hause zu haben. Werde ihn mir zu den Ostertagen wohl endlich gönnen und dann anfangen, als Linux-Neuling, meinen Bedürfnissen entsprechend einzurichten.

    Gibt es bei der Bezugsquelle etwas zu beachten? Bietet ein gewisser Händler einen ganz besonderen Support, falls es mal Probleme mit dem Gerät geben sollte? Gibt es da Erfahrungsberichte zu?
     
  5. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Davon würde ich nicht ausgehen, ich würde mal sagen, mit 99%iger Sicherheit wird keine Flash-Unterstützung kommen.

    Gruß, Peter
     
  6. MrAttitude

    MrAttitude Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Dankesehr Peter für die Antworten.

    Das fehlende Flash im Browser kann mich aber schlussendlich auch nicht mehr vom Kauf abhalten. ;)
     
  7. TheKoss

    TheKoss Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Hallo!
    Besitze einen Clarke Tech et9100. Seit ca einer Woche ist vorne auf dem Display ein Zeichen, womit ich nichts anfangen kann. Es sieht so aus, wie eine Satellitenschüssel (nach rechts ausgerichtet) mit einem kleinen "Blitz" dran.
    Was ist das für ein Zeichen, wie bekomme ich es weg?
    MfG
    Holger
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Ein Blitz ist in deine Schüssel eingeschlagen :D

    Nein, bedeutet soweit ich weiss das du Empfang hast.
     
  9. TheKoss

    TheKoss Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Hab den Receiver seit ca 6 Monaten....warum erscheint dieses Symbol erst nun. Hat das etwas mit dem Image zu tun?
     
  10. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Wenn du ein neues Image eingespielt hast, kann das schon sein.