1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Clarke-tech ET9000 Twin E2

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Digitalfan, 2. Dezember 2010.

  1. esskaa

    esskaa Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    So, den verlinkten Bootloader und die aktuelle OpenPLI habe ich geflasht.

    Leider hat sich nichts geändert.

    Booting... und obendrüber in kleiner Schrift HD 720p.

    Leider ändert sich daran jetzt nichts mehr, seit drei Stunden!


    Schade.

    Liebe Grüße

    esskaa
     
  2. Frater

    Frater Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Naja, wenn das so ist: dann gleich wieder einpacken (als Retoure mit Fehlerhinweis) und vom Händler umtauschen lassen. Schade, dass du pech gehabt hast.

    Bevor du das machst, prüfe vieleicht noch mal deinen USB-Stick? also leer machen, und dann mit H2TestW von der c't H2testw, Download bei heise durchchecken lassen.
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Tja, das kommt halt auch mal bei RollsRoys vor das ein frisch geliefertes Auto defekt ist. Evtl. hat Dir der Händler sogar was zurück geschicktes gegeben. Leider senden viele Leute defekte Geräte ohne Fehlerangabe zurück, besonders wenn sie es selber "verfummelt" haben.

    So ein Gerät muß natürlich sofort nach dem Anschließen laufen. Auch ohne flashen usw. Pech kann man immer mal haben, wenn mal einer sieht wie die Paketdienste manchmal damit umgehen, ist es fast ein Wunder, dass die Meisten Geräte noch funktionieren.
     
  4. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Hallo esskaa,

    Was wird denn auf dem Bildschirm deines TV angezeigt ?
    Was für einen Fernseher hast du und wie ist er mit dem Receiver verbunden (HDMI/Scart) ?
    Hast du deinen TV gegebenenfalls manuell auf den genutzten HDMI-Eingang geschaltet ? Viele TV's machen das nicht automatisch.

    Zumindest ein Bootlogo von Xtrend sollte auf jeden Fall angezeigt werden, ansonsten evtl. mal alternativen Anschluß testen, z.B. Scart.

    Ansonsten solltest du noch mal das verlinkte Original-Image flashen und schauen, ob dieses funktioniert.

    Hast du den Receiver tatsächlich in diesem Zustand bekommen ?
    Normalerweise ist im Auslieferungszustand ein Bootloader mit dem Bootlabel "ET9200" enthalten, nicht jedoch "et9x00".

    Das aktuelle Image (OpenPLi) hast du geflasht, hat der Flash-Vorgang ca. 4 min. gedauert oder ging das schneller ?

    Falls es wesentlich schneller ging, wurde das aktuelle Image nicht korrekt geflasht.
    Der Flash-Vorgang eines Images bei installiertem aktuellen Bootloader sollte mit der Taste "CH-hoch" am Receiver gestartet werden.

    Gruß, Peter
     
  5. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Die neuen Lieferungen werden alle schon mit ET9x000 ausgeliefert.
     
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Nein, bei mir stand auch 9200 dort. Ist erst 14 Tage her.

    Hat er schon beschrieben:
    sollte also richtig angeschlossen sein.

    Die Frage ist berechtigt. Hab Anfangs auch nicht lange genug gewartet und gedacht das Ding hat sich aufgehängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2012
  7. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Hallo Bittergalle,

    zur Bildschirmausgabe hab ich nichts gesehen, die Angaben "et9x00","Booting" und "HD720P" sind Angaben, die normalerweise im Gerätedisplay erscheinen. Zur Bildschirmausgabe hab ich wie gesagt nichts entdeckt oder ich hab's übersehen ;-).

    Gruß, Peter
     
  8. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Na ja, er hat auch nicht geschrieben obs im Display steht. Denke aber Du hast Recht. Das Display hatte ich ausgeblendet (im Kopf), da ich selber dort nur sehr selten hin schaue. Trotzdem müßte das Ding aber booten und ein Sendername im Display erscheinen.
     
  9. esskaa

    esskaa Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Hallo zusammen,
    diw Anzeige Booting... HD 720P steht auf dem XTREND-Display. Das flashen hat ein paar Minuten gedauert, danach kam wieder das "Booting..." .
    Das Gerät wurde so geliefert, eventuell wurde es ja schon mal von einem anderen Kunden geflasht.

    Auf dem TV ( Philips PFL8404, HDMI, manuell gewählt ) steht "kein Signal".Kann ja auch nichts kommen, wenn der Receiver nicht läuft.


    Der Fernseher erkennt aber normalerweise ein HDMI-Signal automatisch.

    Ich schicke das Gerät heute zurück ( mit Fehlermeldung ).

    Schade.

    LG esskaa
     
  10. MrAttitude

    MrAttitude Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Clarke-tech ET9000 Twin E2

    Bin auf dieses Topic aufmerksam geworden, da ich mich seit Tagen intensiv damit auseinandersetze, ob es als neuen Receiver nun eine vu+ Uno (oder Duo) werden wird oder doch eine ET-9200.

    Die Meinungen an Qualität gehen ja eher zur ET-9200. Nun bin ich aber allein beim Herstellernamen schon verwirrt.

    Wieso heißt der Topictitel "Clarke-tech", wenn der aktuelle Receiver als "Xtrend" ET 9200 verkauft wird.

    Besitze eine v13 Karte mit Sky. HD-TV kommt im Juni, vorher möchte ich mir meinen Receiver schonmal in Ruhe 100%ig einrichten.

    Uneingeschränke Aufnahme von Sky, (und später) SKYHD, HD+ Programmen soll machbar sein. Auch uneingeschränke Bearbeitung über Netzwerk am PC (zum DVD brennen, wenn nötig) soll machbar sein.

    Denke, da man auch ohne Probs mit der ET-9200 im Internet (am TV) surfen kann (wie an einem PC), kann ich mit der ET-9200 nicht viel falsch machen. Die Herausforderung Linux sollte nur eine Eingewöhnungsphase sein und daher kein Problem.

    Wäre nett, wenn Ihr mich kurz aufklären könntet...

    - was hat das mit dem Herstellernamen auf sich?
    - v13 Karte mit SKY kein Problem?
    - Funktionswünsche erfüllbar?

    Dankesehr schonmal im Voraus!