1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von TBesand, 3. Mai 2005.

  1. TBesand

    TBesand Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Forum,

    habe jetzt hier schon eine Weile durchs Forum gestöbert, aber nix wirklich gefunden, was zu dem Problem passt, was ich habe :-(

    Habe mir vor zwei Wochen die Cinergy T2 gekauft, und krieg das Ding einfach gar nicht zum Funktionieren.
    OS ist Win2k SP3 (mit USB 2.0 Patch von MS)
    Weder mit der (mitgelieferten) Programmversion CinergyDigital2 1.1.0.19 noch mit verschiedenen Versionen von der Terratec Homepage (1.1.0.12 bis 17, und die neueste Beta 1.2.0.3) komme ich zu Potte.
    Die Software stürzt einfach gnadenlos ab, nachdem sie kurz zwei Fenster aufzubauen versucht.
    GraKa ist eine ATI RagePro (neueste Treiberversion eingespielt).

    Mittlerweile fällt mir nix mehr ein, vielleicht hat einer einen Rat?

    Schönen Dank schon mal
    Gruss aus Berlin
    T. Besand
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    Ist der Absturz unabhängig davon, ob du die Cinergy T² angeschlossen hast oder nicht?
     
  3. TBesand

    TBesand Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    Hallo Thomas,

    ja, das ist er.

    Gruss

    Thomas B.
     
  4. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    Endlich noch jemand, der die Terratec T2 unter W2K nicht zum Laufen bekommt! :winken:

    Ich hatte wegen der selben Sache bereits am 28.04. hier im Forum gepostet (s. unter "Terratec T2", Seite 131).

    Ist bei mir genau dasselbe: unter W2K (bei mir allerdings SP4) mit installiertem USB-Patch öffnet die Software zwei Fenster, im ersten Fenster erscheint bei mir noch der Lautstärkeregler, dann ist Schluß (Meldung: "Programmfehler ... Fehlerprotokoll wird erstellt!") Ich habe das Problem trotz intensivster Bemühungen bislang nicht in den Griff bekommen. :(

    Bei mir war es übrigens völlig egal, ob die Hardware eingesteckt war oder nicht ...
     
  5. mikeseiferth

    mikeseiferth Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    Hallo,

    habe das gleiche Problem mit dem Programmfehler (auch ohne angeschlossene Box)!
    Nach ca. 25 Sek. beginnt die Festplatte zu rattern und das Programm stürtzt ab.
    Den 143 Seiten Thread habe ich auch schon durchgeackert. Ohne Erfolg!
    Hab vorgestern sogar mal Windows neuinstalliert.
    Mein System: FSC Amilo Pro V2020 (Centrino 1,6;768 Mb Ram;WinXP SP2;neuste Treiber von allem und die 1.2.0.24 von Terratec drauf)

    Wär schon wenn jemand einen Tip hätte, sonst geht das Ding in den nächsten Tagen zu Amazon zurück.

    Gruß,
    Mike
     
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    Sorry, aber da fällt mir gerade auch nicht viel zu ein. Denn bei den meisten Leuten funktioniert es ja. Ein grundsätzliches Problem kann man danach ausschließen. Aber das hilft dir gerade auch nicht... ;)

    War denn nach der Neuinstallation noch eine andere Software installiert? Möglicherweise gibt es mit einem bestimmten Programm einen Konflikt.
     
  7. mikeseiferth

    mikeseiferth Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    Hallo!

    Nein, ich habe nur das original Recovery XP (ist schon SP2) von Fujitsu-Siemens installiert und den Grafikkartentreiber von Intel (sonst gabs kein Overlay). Danach direkt die Cinergy Software. Der erste Kanalsuchlauf lief dann sogar durch und ab dann kamen wieder die Abstürtze.

    Wär mal interessant ob jemand auf dem gleichen Notebook das Ding zum laufen bekommt (hab schon im amilo-fourm gepostet).

    Kann man eigentlich aus der Fehlerbeschreibung beim Programfehler was rausbekommen?

    Gruß,
    Mike
     
  8. Worschtsuppe

    Worschtsuppe Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    jaja der thomas will es einfach nicht checken das problem wird immer grösser ich hatte vor gut einem minat hier im forum genau diese problem beschrieben, damals wurde mir gesagt das liegt an meinem pc (lächerlich wie sich mitlerweile raustellte). Habe sogar bios upgedate usw. Immer der gleiche fehler. Naja egal habe die karte meinem varter verkauft da läuft das ding unter win 2000 . Und ich werde mir heute das aldi ding holen.
     
  9. Eisenkarl

    Eisenkarl Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    Hallo Thomas,

    ich habe das gleiche Problem wie meine Vorgänger. Die Software stürzt allerdings nur gelegentlich beim Start ab. So jeder 5 Aufruf. Ich habe jetzt die 1.2.0.24 Version aufgespielt und bislang noch keine Abstürze. Dafür läuft SAT1/VOX auf einmal sehr schleppend.

    Also irgendwas müsst Ihr geändert haben !

    System: Win 2000 SP4 , USB 2.0Patch, Terratec Radeon 9600XT, 5.06 Treiber

    Eisenkarl
     
  10. mikeseiferth

    mikeseiferth Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: CinergyDigital2 stürzt sofort ab!

    Hi,
    hab grad die 1.2.0.18 nochmal installiert und sogar nen Sendersuchlauf hinbekommen mit anschließendem 2 Minuten Fernsehgenuß. Danach wollte ich rausgehen um besseren Empfang zu haben und beim Antenne-in-die-Hand-nehmen ist das Programm wieder abgestürtzt! Seitdem schmiert es beim starten entweder sofort oder nach ca. 25 Sekunden wieder ab. Klingt finde ich schon sehr nach einem Softwareproblem der Cinergy. Vielleicht kommt Ihr(von Terratec) ja mal an einen PC mit diesem Effekt und könnt das Problem beheben.
    Wann gibts denn eigentlich eine neue Version? Vielleicht warte ich ja noch so lange bis zum zurückschicken.

    Gruß,
    Mike
     

Diese Seite empfehlen