1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy S USB + Fernbedienung = Problemchen

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Ermo, 29. November 2007.

  1. Ermo

    Ermo Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Schönen guten Tag die Damen und Herren ,
    ich hätte da mal ein kleines Problem. Und zwar geht es wie oben erwähnt um die Fernbedienung die bei mir leider nicht so funktioniert wie sie sollte. Die Fernbedienung selbst ist schon in Ordnung aber irgendwie scheint es da ein Problem zu geben das die Fernbedienung und das Gerät nach einem Kaltstart nicht mehr miteinander kommunizieren können. Als ich das Gerät das erste mal angeschlossen und den Treiber installiert habe ging alles. Der Treiber der auf der mitgelieferten CD ist hat zwar nicht das erwünschte Fernsehbild geliefert aber die Fernbedienung lief. Daraufhin habe ich dann den aktuellsten Treiber und die aktuellste THC Software runtergeladen und installiert und einen Neustart gemacht ( kein Kaltstart ) . Nach diesem Neustart lief alles perfekt . Software und auch Fernbedienung funktionierten einwandfrei. Wenn ich den Rechner jetzt aber ausschalte und später wieder einschalte , dann geht die Fernbedienung auf einmal nicht mehr. Die Software für die Fernbedienung wird geladen und bei "Infrarot Empfänger" ist auch die Hardware " Cinergy S USB" geladen. Aber das Gerät scheint die Signale der Fernbedienung nicht anzunehmen.
    Wenn ich jetzt aber wieder auf den Gerätemanager -> Audio... -> Cinergy S USB gehe und nun wieder den alten Treiber installiere und dann wieder resette damit dieser geladen wird , dann geht wieder alles bis zum nächsten Kaltstart.
    Wenn ein neuer oder alter Treiber neu installiert wird , dann klappt die Fernbedienung nach einem PC Reset aber nach einem Kaltstart geht wieder nichts mehr.

    Für sachdienliche Informationen wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank im Voraus.

    Nachtrag : Wenn ich den Treiber aktualisiere oder den alten Treiber wieder installiere , dann verlangt der Rechner ja nach einem Neustart. Wenn ich nun auf OK klicke und er fährt wieder ganz normal hoch , dann klappt die Fernbedienung. Wenn ich aber anstatt dessen nach der Meldung den Rechner neuzustarten den Rechner einmal runterfahre ( Ausschalten ), sprich vom Strom trenne und später Kaltstarte , dann geht die Fernbedienung nicht.


    Betriebssystem -> Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack -> Service Pack 2
    Internet Explorer -> 7.0.5730.11
    DirectX -> 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    CPU Typ -> AMD Athlon 64, 2015 MHz (10 x 202) 3200+
    Motherboard Name -> Asus A8n SLI
    Motherboard Chipsatz -> nVIDIA nForce4, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher -> 1024 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ -> Award (11/25/05)
    Grafikkarte -> NVIDIA GeForce 6800 GS (256 MB)
    3D-Beschleuniger -> nVIDIA NV41
    Soundkarte -> Creative SB Live! Sound Card
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2008
  2. Ermo

    Ermo Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Cinergy S USB + Fernbedienung = Problemchen

    Keiner eine Idee woran das liegen könnte ? Es kann sich dabei doch nur um ein Softwareproblem handeln , oder ? . Ich habe auch schon das System komplett formatiert und neu aufgesetzt. Dabei habe ich jeglichen Schnickschnack weggelassen und nur das Notwendigste installiert ( Mainboardtreiber / Grafiktreiber / Servicepack 2 / Soundtreiber / usw.. ). Danach die Cinergy S USB angeschlossen , die Treiber installiert und dann die Software. Aber dennoch ist es so das nach einem Reset nach der Installation Alles prima läuft und funktioniert , auch nach 2 , 3 oder 4 Resets/Neustarts ... , aber schalte ich den Rechner einmal aus und danach wieder an , dann reagiert die Fernbedienung nicht mehr. Per Maus oder Tastatur ist die Software problemlos steuerbar. Die Software für die Fernbedienung wird auch immer problemlos mitgestartet und ist unten rechts zu sehen.
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy S USB + Fernbedienung = Problemchen

    Funktioniert es denn auch, wenn du nach einem Kaltstart die Cinergy S USB einmal vom USB Port abziehst und dann wieder ansteckst?
     
  4. Ermo

    Ermo Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Cinergy S USB + Fernbedienung = Problemchen

    Nein , auch dabei bleibt die Fernbedienung funktionslos. Das Gerät und die Software funktionieren aber reibungslos. Leider nur per Tastatur oder per Maus ansteuerbar.
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy S USB + Fernbedienung = Problemchen

    Benutzt du bereits die Treiberversion 1.4.1.1 für die Cinergy S USB?
     
  6. Ermo

    Ermo Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Cinergy S USB + Fernbedienung = Problemchen

    Ja , aktuell ist die Treiberversion 1.4.1.1 installiert.
    Mit der Treiberversion die auf CD mitgeliefert wurde gibt es leider einige Bilddarstellungsprobleme auf meinem System. Aber auch da funktioniert die Fernbedienung bis zu einem Kaltstart.
     
  7. Sarpedon

    Sarpedon Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Cinergy S USB + Fernbedienung = Problemchen

    Hallo zusammen...

    ...habe auch ein Problem mit Cinergy S USB. THC Version
    5.41.00.228 reagiert nicht mehr auf die Remote. RCE Version
    4.88.00.360 läuft im Hintergrund, habe auch schon etliche andere THC- und RCE Versionen probiert. Null Reaktion !

    Ich hatte ja früher schon Remote-Ausfälle, aber jetzt geht gar nichts mehr. Vielleicht hängt es mit der Installation von Magix Music Maker 2007 zusammen...an der Fernbedienung selbst liegt es hoffentlich nicht, Batterien sind jedenfalls voll.

    Früher reichte es, THC mehrmals zu starten und wieder beenden, damit die Remote wieder reagiert, jetzt nicht mehr.
    Werde demnächst auf einer zweiten Festplatte Vista installieren, vielleicht funktionierts auf einem "frischen" Betriebssystem. Ansonsten bin ich mit meinem Latein am Ende.:rolleyes:
     
  8. Sarpedon

    Sarpedon Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Cinergy S USB + Fernbedienung = Problemchen

    Weihnachtswunder ???

    Die Fernbedienung reagiert wieder...

    Habe wie angekündigt, auf einer zweiten Festplatte Vista installiert und gleich danach THC von der CD, die beim Kauf beilag, also eine ältere Version.
    Sendersuchlauf gestartet und dann die Remote probiert. Alles funktioniert...

    Neustart, diesmal XP, THC 5.34.00.219 gestartet und siehe da, auch hier klappt es wieder mit der Remote.:eek: :eek: :eek:

    Hatte eigentlich die Hoffung schon aufgegeben, da ich schon so ziemlich alles probiert hatte, siehe obiges Posting.
     

Diese Seite empfehlen